Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Blüten 2019
Hoya australis  EmptyMi Jul 24, 2019 8:16 am von hellauf

» LED Leuchten zur Überwinterung - Erfahrungen
Hoya australis  EmptyMi Jul 03, 2019 4:48 pm von oldvinyll

» Linkliste - Krankheiten und Schädlinge
Hoya australis  EmptyMi Jul 03, 2019 10:55 am von Susi

» Susi's Hoyas
Hoya australis  EmptyDi Mai 28, 2019 11:22 am von Susi

» Susi's Hoyas
Hoya australis  EmptyMo Mai 13, 2019 9:52 pm von Susi

» Hoya macgillivrayi Coen River
Hoya australis  EmptyMi Apr 10, 2019 4:33 pm von Ev

» Blüten 2018
Hoya australis  EmptySo Feb 10, 2019 11:43 am von Ev

» Wollläuse an Hoya carnosa
Hoya australis  EmptySo Feb 10, 2019 11:41 am von Ev

» Suche Buchtipps
Hoya australis  EmptyMi Okt 24, 2018 1:13 pm von Ev

» lange blattlose Triebe
Hoya australis  EmptySa Okt 13, 2018 4:15 pm von Ev

Navigation

Galerie


Hoya australis  Empty

Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Hoya australis

samsine
samsine
Moderator
Moderator

Alter : 54
Ort : Landsberg / Sachsen-Anhalt
Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 04.01.11

Hoya australis  Empty Hoya australis

Beitrag von samsine am Mi Jan 19, 2011 8:35 pm

Name: Hoya australis

Sektion: Pterostelma

Herkunft: Australien, Südpazifik

Benannt nach: dem natürlichen Verbreitungsgebiet = Australien

Blütenfarbe: weiß, weiß/rosa oder weiß/rot

Blütengröße:

Blütenform:

Entwicklung Blüte:

Haltbarkeit der Blüten:

Blüten pro Dolde: 20 - 40

Blütenstiel: mm

Dolde: Ø mm

Doldenstiel: ca cm

Blütezeit: Frühling bis Herbst

Duft: ja

Tropft Nektar: nein

Blätter: oval bis rund, dunkelgrün

Blattgröße: ca. 7,5c m breit und 9 cm lang

Wuchsverhalten: sehr schnell, benötigt einen

Dünger: Orchideendünger, 14-tägig in halber Konzentration

Substrat: Blumenerde mit Orchideenerde und Seramis

Temperatur: im Sommer: Zimmertemperatur. Man kann sie auch nach draußen halbschattig stellen, im Winter: 15 Grad Celsius

Standort: Blumenerde oder Gemisch aus Seramis und Pinienrinde (lockeres Substrat)
Sonne/Halbschatten:

Gießen: Erst, wenn die Erde nur noch leicht feucht ist, keine Staunässe. Im Winter relativ trocken überwintern.

Schädlinge: Wolläuse und Spinnmilben

Pflanze:

Hoya australis  20100222-115956-918

Blüten:

Hoya australis  20100823-155611-884Hoya australis  Bildercache_80x15

Der Beitrag incl. Bilder wurde von Franzi = Exotikblümchen erstellt. Vielen Dank!
Hab nur die einzelnen Gliederungspunkte ein wenig angepasst Wink

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Aug 18, 2019 12:06 pm