Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Blüten 2018
So Feb 10, 2019 11:43 am von Ev

» Wollläuse an Hoya carnosa
So Feb 10, 2019 11:41 am von Ev

» Suche Buchtipps
Mi Okt 24, 2018 1:13 pm von Ev

» lange blattlose Triebe
Sa Okt 13, 2018 4:15 pm von Ev

» Hoyagardine
Do Okt 04, 2018 10:34 am von Ev

» Susi's Hoyas
So Sep 16, 2018 3:10 pm von Susi

» Meine Hoyaliste
Fr Aug 31, 2018 8:47 pm von mandy1077

» Ist das eine Hoya
Fr Aug 31, 2018 8:37 pm von mandy1077

» Hoyas für Hängeampeln
So Aug 26, 2018 9:17 am von Andrea

» Susi's Hoyas
So Aug 19, 2018 4:37 pm von Susi

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Blüten heute

Teilen
broncy
broncy
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 50
Ort : Offenburg
Anzahl der Beiträge : 558
Anmeldedatum : 08.04.13

Blüten heute

Beitrag von broncy am So Jun 15, 2014 8:59 pm

Diese haben die letzte Tage geblüht

T. Imperial Blossom


Black Jack


Ortuna Blue


LG Yvonne
avatar
jalito
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 52
Ort : Sachsen-Anhalt
Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 30.08.13

Re: Blüten heute

Beitrag von jalito am So Jun 15, 2014 9:15 pm

Die mittlere Blüte hat ja total schöne Ränder!
Haben sie mehrere Knospen?Sehr schöne Pflanzen! Very Happy 
broncy
broncy
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 50
Ort : Offenburg
Anzahl der Beiträge : 558
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: Blüten heute

Beitrag von broncy am So Jun 15, 2014 9:41 pm

Ja , ist sogar mit Ortuna Blue bestäubt worden .

LG Yvonne
avatar
jalito
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 52
Ort : Sachsen-Anhalt
Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 30.08.13

Re: Blüten heute

Beitrag von jalito am So Jun 15, 2014 9:45 pm

Na das wäre ja schön,wenn die Samen reif werden!
ursel
ursel
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 52
Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 19.11.11

Re: Blüten heute

Beitrag von ursel am So Jun 15, 2014 9:45 pm

Tolle Blüten,gratuliere!  cyclops 
LG,Judith
avatar
ChristineCR
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 11.04.14

Re: Blüten heute

Beitrag von ChristineCR am Mo Jun 16, 2014 2:48 pm

Toll!

Ich habe Ende Mai ein paar Stecklinge aus Madeira geliefert bekommen und ein Teil hat bereits Blätter gebildet! Jetzt hoffe ich, dass ich auch recht schnell so tolle Blüte bekomme!
KillerBee
KillerBee
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 26.09.14

Re: Blüten heute

Beitrag von KillerBee am Sa Sep 27, 2014 2:00 am

sleeping beauty - die allererste blüte bei mir



jason blue - auch die erste blüte

avatar
jalito
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 52
Ort : Sachsen-Anhalt
Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 30.08.13

Re: Blüten heute

Beitrag von jalito am Sa Sep 27, 2014 8:32 am

Ja,das sind echte Schönheiten!Sind die auch so gestaucht,oder wachsen sie gleich richtig?
KillerBee
KillerBee
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 26.09.14

Re: Blüten heute

Beitrag von KillerBee am Sa Sep 27, 2014 2:20 pm

das sind veredelte. gestauchte habe ich auch, bzw das stauchemittel ist schon draußen. aber ich persönlich habe nicht die schlechten erfahrungen gemacht, die man so im netz lesen kann. sie wachsen langsamer, sind kleiner, aber irgendwann ist das abgebaut und dann wachsen sie halt stärker. hab einen aus der longlife serie, der hat nun 20cm große blüten Shocked
avatar
ChristineCR
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 11.04.14

Re: Blüten heute

Beitrag von ChristineCR am Sa Sep 27, 2014 2:55 pm

Toll!

Ich hatte ja leider bei meinen Stecklingen und auch bei den Samen einen recht großen Ausfall. Ich denke, auch in Costa Rica kommt man um das Veredeln nicht rum, denn bis auf einen sind meine veredelten Stecklinge auch alle angewachsen.

Wo bezieht ihr denn eure Hibisken? Leider bin ich da ja auf Stecklinge angewiesen. Ich habe ein paar Hibisken aus Costa Rica, alle namenslos, aber auch riesige Blüten mit 20 cm Durchmesser. Gerade blüht auch wieder eine. Mal gucken, vielleicht mache ich mal ein Foto.
regenbogen9fee
regenbogen9fee
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Ort : am tor zu graubünden
Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 25.09.14

Re: Blüten heute

Beitrag von regenbogen9fee am Sa Sep 27, 2014 3:25 pm

ja aber hallo

wow... die sind den wunderbar Shocked diese farben sind einfach herrlich Shocked Shocked
ich glaube das ich im nächsten leben als biene auf die welt komme dann habe ich grösseres
glück auf mehhhhr schöne blumen..
gratulation.. es ist auch immer wieder eine freude wenn etwas gelungen ist zum wachsen zu bringen

noch ein schmachtender schöner tag marianne sunny
Libelle81
Libelle81
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 40
Ort : Rhein-Main-Gebiet
Anzahl der Beiträge : 220
Anmeldedatum : 04.09.13

Re: Blüten heute

Beitrag von Libelle81 am Sa Sep 27, 2014 3:35 pm

Diese Hibiskusblüten sind wirklich toll aber ich bleibe trotzdem lieber meinen Hoyas
KillerBee
KillerBee
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 26.09.14

Re: Blüten heute

Beitrag von KillerBee am Sa Sep 27, 2014 8:06 pm

ich hab viele aus baumärkten und gartencentern. da hab ich richtig schöne her. einige sind von gommer in holland und dann hab ich 3 veredelte und einige auf eigenen wurzeln bei ebay erworben.
einige sehr hochgezüchtete sorten wachsen halt nicht auf eigenen wurzeln, leider, da bleibt nur veredeln. wobei ich gerade ein stück von gator pride in kokos habe, mal schauen. wenn nicht, ist es frisch, bis ich es veredeln kann.

also aus gartencentern und baumärkten sind zb die hier
ein und derselbe, nur anderen temperaturen ausgesetzt



einer aus der longlife serie und seit das stauchmittel draußen ist, hat er riesen blüten


hab da noch ein paar, ich mag sie sehr gerne in orange. weiß gar nicht, wie viele es sind  zwinker grins  aber die überwintern im gewächshaus. das halte ich auf min 10°C. das haben die hibis letztes jahr gut ausgehalten, sogar im tontopf, auch wenn viele sagen, das geht nicht. aber es geht. sie dürfen nur nicht zu nass sein. ich halt sie gerade so feucht, dass die blätter nicht schlappen. die stromkosten dafür hol ich mir mit pflanzenverkauf bei ebay bisschen rein, hab ja auch noch einige passionsblumen, da mach ich vom schnitt stecklinge und dann gehen halt viel zu viele an...

die sleeping beauty ist heute übrigens viel dezenter in den farben. bild muss ich aber erst bearbeiten, ich fotografiere im raw format, das muss man konvertieren zb in jpg.
avatar
jalito
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 52
Ort : Sachsen-Anhalt
Anzahl der Beiträge : 528
Anmeldedatum : 30.08.13

Re: Blüten heute

Beitrag von jalito am So Sep 28, 2014 9:23 am

Und wie bleiben die Blätter auf Dauer so dunkelgrün?
Sunnie
Sunnie
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 1203
Anmeldedatum : 23.05.13

Re: Blüten heute

Beitrag von Sunnie am So Sep 28, 2014 11:05 am

KillerBee schrieb:ich fotografiere im raw format, das muss man konvertieren zb in jpg.

Hab schon entdeckt, dass hier auch eine Könnerin am Werk ist. Sehr schöne Fotos zeigst Du uns hier! Smile
avatar
ChristineCR
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 11.04.14

Re: Blüten heute

Beitrag von ChristineCR am So Sep 28, 2014 2:33 pm

KillerBee schrieb:
einige sehr hochgezüchtete sorten wachsen halt nicht auf eigenen wurzeln, leider, da bleibt nur veredeln. wobei ich gerade ein stück von gator pride in kokos habe, mal schauen. wenn nicht, ist es frisch, bis ich es veredeln kann.

Gator Pride ist bei mir übrigens ohne Veredlung nicht bewurzelt - und ich habe hier ja eigentlich ideales Klima. Die meisten Sinensis Arten sind schon Diven. Eigentlich habe ich den sprichwörtlichen grünen Daumen, aber mit Hibisken hatte ich bisher nicht viel Glück. Selbst die Zucht aus Samen ist nicht leicht, da es schon eine recht hohe Ausfallquote beim Samen gibt. Und selbst wenn sie dann gekeimt sind, gibt es immer mal wieder Ausfälle und sie wachsen halt auch sehr, sehr unterschiedlich....
KillerBee
KillerBee
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 26.09.14

Re: Blüten heute

Beitrag von KillerBee am So Sep 28, 2014 2:54 pm

also ich gestehe, die zwei baumarkthibis bekamen noch nicht mal dünger, ab und an was übers blatt. reicht denen anscheinend. sind auch in guter erde. die veredelten muss ich aber noch gut füttern, da zeigen einige mangelerscheinungen. aber die sind noch neu, die bekommen auch erstmal nur über die blätter.
und ich denke, das ist aber auch sortenbedingt. manche haben von haus aus so schöne blätter, bei denen die extrem auf blüte gezüchtet sind, leidet leider der rest, wie zb der wuchs und halt auch die blätter und deshalb können die oft genug auch nicht auf eigenen wurzeln wachsen.

sunnie, ich knipps fast nur noch. aber ich bin trotz allem pingelig bei der belichtung, das mach ich selber. wobei meine erste nikon ganz tolle motivprogramme hat, die auch was taugen, aber die jetzt hat nur diese halbautomatiken, aber das wird nie was. irgendwie geht nicht mal fotografieren richtig, aber was solls. ist halt so, muss man das beste drauss machen. früher hätte ich mehr auf den hintergrund geachtet und so. naja aund raw ist sehr praktisch find ich.
KillerBee
KillerBee
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 26.09.14

Re: Blüten heute

Beitrag von KillerBee am Do Okt 02, 2014 1:44 am

so, hier mal die sleeping beauty an tag 2

und farbe tag 1

sie und die creole lady machen das ganz extrem.
von der creole lady hab ich bisher leider nur ein bild und das ein paar stunden nach dem öffnen, als sie aufging, hatte ich einen wichtigen termin und paar stunden später war aus außen orange und innen blau das hier geworden:

und ein hübscher gartencentershibi, bin gespannt, wie der sich macht, wenn das stauchmittel draußen ist. eigentlich hat er eher einen braunton, aber durch die warme luft im gewächshaus verändern sich die farben oft.


und wegen der gator pride, laut einem hibiskusbuch, geht er als steckling, aber ich denke, das war ein fehler. aber steckling sieht noch gut aus, aber tut sich nix. aber ich wollt das stück nicht wegwerfen. ich hab noch keine unterlagenpflanzen, bzw meine psyche(hibisorte, die gerne als unterlage verwendet wird) ist noch zu klein. ich frag mich ja immer wieder, wer auf den sortennamen kam stumm
broncy
broncy
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 50
Ort : Offenburg
Anzahl der Beiträge : 558
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: Blüten heute

Beitrag von broncy am Do Okt 23, 2014 2:49 pm

Ein paar blüten der letzten Tage

Jeannette Elliff


Bob Carran


Cocoa Royal


Black Rainbow


Me Oh My Oh


Ortona Blue


Black Jack


LG Yvonne
regenbogen9fee
regenbogen9fee
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Ort : am tor zu graubünden
Anzahl der Beiträge : 105
Anmeldedatum : 25.09.14

Re: Blüten heute

Beitrag von regenbogen9fee am Do Okt 23, 2014 4:38 pm

es ist ja heller wahnsinn! habt ihr so viele spezialgeschäfte in deutschland wo sie diese hibiskuse verkaufen oder nur schon im baumarkt? ich musste einen ausflug nach ulm machen um meinen schizopetalus zu kaufen. nicht einmal das tessin kenn diesen!!

was für schöne farben, ich hätte (ohne garten), die grösste not zum mich für einen zu entscheiden!
die bläulichen und braunen finde ich besonders schön...aber auch ....siehste es fängt schon an Shocked

die gefüllte ist wie ein seiden"wuschel"kleid sunny
broncy
broncy
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 50
Ort : Offenburg
Anzahl der Beiträge : 558
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: Blüten heute

Beitrag von broncy am Do Okt 23, 2014 8:44 pm

Hallo regenbogen9fee ,

freut mich wenn sie dir gefallen . Aber ich helfe dir gerne die Sucht in den Gtriff zu bekommen . Hier den Link bei dem du dich austoben kannst .
http://www.kwekerijgommer.com/home/

LG Yvonne
KillerBee
KillerBee
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 26.09.14

Re: Blüten heute

Beitrag von KillerBee am Do Okt 23, 2014 9:20 pm

kann es sein, dass ich deinen black jack eben bei facebook gesehen hab? unter dem namen gabs in einer hoya gruppe nämlich auch noch eine blühende multiflora Wink

flores reinicke verkauft auch welche, aber ich persönlich bin mit den hibis von gommer sehr zufrieden, hab da grad nochmal drei bestellt. er hat immer mal sonderangebote drin. hab auch noch eine wunderbare fuchsie für einen gigantischen preis bekommen.
und ich hab vor ein paar wochen wunderschöne sorten im dehner erstanden. darunter einen riesen busch cuban variety. also da find ich auch immer mal welche. bei ebay hab ich 9 hochstämme und einen riesigen elefantenfuß für 20 euro ersteigert.

bei mir geht bald fat so auf, der eine baumarkthibi blüht grad sehr schön. der rot gelbe aus der long life serie auch, das ist ein dauerblüher. aber im gewächshaus schimmeln die blüten leider recht schnell.
broncy
broncy
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 50
Ort : Offenburg
Anzahl der Beiträge : 558
Anmeldedatum : 08.04.13

Re: Blüten heute

Beitrag von broncy am Do Okt 23, 2014 9:26 pm

Da hast du richtig gesehen . Ich habe dieses Jahr auch kräftig Bienchen gespielt , hoffentlich habe ich Erfolg .
Bei Reinecke habe ich auch schon gekauft , aber die meisten sind als so schnell weg . Dafür fahre ich
1x im Jahr zu Gommer und habe natürlich einen dicken Geldbeutel dabei und am besten einen Kastenwagen !!

LG Yvonne
KillerBee
KillerBee
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 26.09.14

Re: Blüten heute

Beitrag von KillerBee am Fr Okt 24, 2014 3:57 am

hihi, ich bin im dezember in der (fast) nähe zur reha in bad bentheim.... einmal fahr ich da bestimmt hin. muss nur den geldbeutel zukeifen Cool hab schon zu viele. zum glück wowhn ich weit weg von holland.
vorgestern kamen Tahitian Sophistication, Tropical Fantasy (Larry), Hibiscus Orange Slush und FuchsiaGroot Minipani

Die Fuchsie ist klasse, ich hab für 1,95 was total kleines erwartet, aber war schon eine größere pflanze. die hibis sind immer durchwachsen, mal kleiner, mal größer. aber haben sich bisher alle super eingelebt.

mal schauen, ob fat so nachher auf ist. welche mich mit blühwilligkeit voll überzeugt hat, ist jason blue. riesige blüten, aber ein schöner strauch(hat man ja auch selten) und blüht und blüht.

und ich drück die daumen, dass das bienchen spielen was wird. bei mir ist alles abgefallen. aber ich geb nicht auf. dooferweise war die tür zum gewächshaus irgendwie auf für eine nacht und es waren nur 9°c die nacht da drinnen und da waren sie etwas beleidigt.... aber solange sie nur samenkapseln werfen....
avatar
ChristineCR
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 11.04.14

Re: Blüten heute

Beitrag von ChristineCR am Fr Okt 24, 2014 2:02 pm

Hach, ich mag die Hibisken ja auch! Falls jemand von euch nächstes Jahr mal Steckhölzer schneidet, wäre es toll, wenn ihr an mich denken würdet! Ich bin gerade dabei mir eine Unterlage zum veredeln zu züchten.....

Gesponserte Inhalte

Re: Blüten heute

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Feb 23, 2019 4:44 am