Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Ähnliche Themen

    Neueste Themen

    » Susi's Hoyas
    Petra´s Hoyas  EmptyMo Mai 13, 2019 9:52 pm von Susi

    » Blüten 2019
    Petra´s Hoyas  EmptyFr Mai 10, 2019 10:32 am von Susi

    » Hoya macgillivrayi Coen River
    Petra´s Hoyas  EmptyMi Apr 10, 2019 4:33 pm von Ev

    » Blüten 2018
    Petra´s Hoyas  EmptySo Feb 10, 2019 11:43 am von Ev

    » Wollläuse an Hoya carnosa
    Petra´s Hoyas  EmptySo Feb 10, 2019 11:41 am von Ev

    » Suche Buchtipps
    Petra´s Hoyas  EmptyMi Okt 24, 2018 1:13 pm von Ev

    » lange blattlose Triebe
    Petra´s Hoyas  EmptySa Okt 13, 2018 4:15 pm von Ev

    » Hoyagardine
    Petra´s Hoyas  EmptyDo Okt 04, 2018 10:34 am von Ev

    » Meine Hoyaliste
    Petra´s Hoyas  EmptyFr Aug 31, 2018 8:47 pm von mandy1077

    » Ist das eine Hoya
    Petra´s Hoyas  EmptyFr Aug 31, 2018 8:37 pm von mandy1077

    Navigation

    Galerie


    Petra´s Hoyas  Empty

    Partner

    free forum

    Umfrage

    Impressum

    Verantwortlicher:

     

    Jutta Brunner

    Am Hirschbach 8

    63856 Bessenbach

     

    Kontakt:

     

    mailto: info-hoyaforum@web.de


    Petra´s Hoyas

    avatar
    Gast
    Gast

    Petra´s Hoyas  Empty Petra´s Hoyas

    Beitrag von Gast am So Dez 13, 2015 1:43 pm

    Hier mal die Hoyas die ich habe , meine Stecklinge haben super schnell Wurzeln bekommen :

    Hoya Krimson Princess ( Steckling , bekommt neue Triebe )
    Hoya Lacunosa Snow Caps (Steckling ,bekommt schon neue Triebe )
    Hoya Erythrostemma Rosa ( Steckling )
    Hoya Motoskei ( Steckling )
    Hoya Carnosa ( Steckling )
    Hoya Carnosa cv. Priscilla ( Steckling )
    Hoya Compacta ( Steckling )
    Hoya Bella ( Pflanze )
    Hoya Minibell ( Steckling )
    Carnosa Krimson Queen ( Pflanze )
    Pubicalyx Silver Pink ( Steckling )
    Pubicalyx Red Button ( Steckling )
    Hoya Diversifolia ( Steckling hat schon neue Triebe )
    Hoya Linearis ( Steckling )
    Hoya Multiflora ( Kleine Pflanze )
    Hoya Serpens (Steckling bewurzelt )
    Und die Dischidia ruscifolia ( Steckling , ist das überhaupt eine richtige Hoaya  klopfen  ? )

    Die Stecklinge haben sich gut bewurzelt , jetzt noch gut zureden das sie schöne Pflanzen werden tanzen


    Zuletzt von Petra L. am So Dez 27, 2015 1:50 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    Susi
    Susi
    Blumenkind
    Blumenkind

    Alter : 42
    Ort : Garmisch
    Anzahl der Beiträge : 255
    Anmeldedatum : 12.12.15

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von Susi am Mo Dez 21, 2015 10:37 am

    Hallo Petra,
    schöne Sammlung hast du da Smile
    Hoyakind
    Hoyakind
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
    Anzahl der Beiträge : 1019
    Anmeldedatum : 18.06.12

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von Hoyakind am Do Dez 31, 2015 11:05 am

    hallo Petra...
    die dischidia ist KEINE Hoya, sondern wie der name schon sagt eine dischidia (urnenpflanze).

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

    [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
    avatar
    Gast
    Gast

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von Gast am Do Dez 31, 2015 11:42 am

    Danke dir Susi ,jetzt werd ich aber erst mal warten bis sie groß sind Very Happy Very Happy und dann mal schauen ob ich noch Platz habe drunken

    Hallo Hoyakind , hab schon sowas geahnt klopfen die Dischidia hab ich geschenkt bekommen , sieht aber vom Blatt her ganz schön aus Smile
    avatar
    Gast
    Gast

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von Gast am Sa Feb 06, 2016 12:31 pm

    Mal ein paar Bilder  Laughing

    Petra´s Hoyas  Hoya_k12
    Krimson Princess
    Petra´s Hoyas  Hoya_b13
    Hoya]Bella
    Petra´s Hoyas  Hoya_b14

    Petra´s Hoyas  Hoya_c15
    Hoya Carnosa Krimson Queen
    Petra´s Hoyas  Hoya_c16
    Petra´s Hoyas  Hoya_c17
    Petra´s Hoyas  Hoya_d11
    Petra´s Hoyas  Hoya_l10Petra´s Hoyas  Hoya_l12
    Petra´s Hoyas  Hoya_m10Petra´s Hoyas  Hoya_s10
    Petra´s Hoyas  Hoya_m11
    Petra´s Hoyas  Hoya_p10
    Petra´s Hoyas  Hoya_w10


    Zuletzt von Petra L. am Mi März 09, 2016 1:59 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Gast
    Gast

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von Gast am Mo Feb 08, 2016 8:31 am

    Hallo Petra,

    danke für die Fotos!

    Sehr schöne Hoyas hast Du!
    Deine Snow Caps hat ja richtig viele weisse Sprenkel, >> neidisch ich werd <<
    Ich hoffe mal, dass meine bald auch wieder mehr zeigt.
    Wieviel Licht hat Deine denn im Moment?

    LG
    avatar
    Gast
    Gast

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von Gast am Mo Feb 08, 2016 1:46 pm

    Danke Ute , meine snow caps steht hell , hat von Morgens bis Mittags Sonne .
    Aber ich muss noch schauen ob sie da im Sommer stehen bleiben kann ,
    nicht das es nachher zu viel Sonne ist ,weil ich hab den Steckling erst seit November .
    Da muss ich noch schauen wie sie es am liebsten hat  tanzen  
    Die snow caps hat aber relativ schnell gewurzelt und hat auch schon neue Austriebe . hüpf freu mich
    avatar
    Gast
    Gast

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von Gast am Mo Feb 08, 2016 9:03 pm

    Hi,

    die scheint echt 'ne Schnelle zu sein Smile hab meine auch erst seit dem Sommer letzten Jahres und sie hat eine Blüte. Sie steht am Nordostfenster. Hm, vielleicht wenn die Tage wieder länger werden, kommen auch die Sprenkel. Very Happy
    avatar
    Gast
    Gast

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von Gast am Di Feb 09, 2016 2:51 pm

    Hallöchen ,
    schon ne Blüte das ging aber schnell ,
    ich hab mich auf ca. 2 Jahre eingestellt bis was blüht .
    Mit den Sprenkeln ist es bei jeder Pflanze bestimmt anders ,
    die eine mehr die andere weniger .
    Vielleicht liegt es am Licht , Wasser oder Substrat Very Happy
    avatar
    Gast
    Gast

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von Gast am Fr März 04, 2016 12:16 pm

    Habe noch eine schöne von Sigrid bekommen cheers
    Petra´s Hoyas  Hoya_b11
    hellauf
    hellauf
    Blumenkind
    Blumenkind

    Anzahl der Beiträge : 328
    Anmeldedatum : 07.01.11

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von hellauf am Fr März 04, 2016 12:44 pm

    Hallo Petra,

    die sieht ja gut aus, freut mich!

    Grüße von Sigrid
    Sunnie
    Sunnie
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 1203
    Anmeldedatum : 23.05.13

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von Sunnie am Fr März 04, 2016 1:13 pm

    Genau so bewurzele ich meine Hoyas auch. Steckie in Seramis > fluten > warten > freuen! Smile
    avatar
    Gast
    Gast

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von Gast am Mo März 07, 2016 7:21 am

    Hallo Sigrid , die Ableger von dir wachsen alle total toll. tanzen Vielen Dank nochmal
    Ja Susanne , das mit dem Fluten geht für mich am besten , da ich sie danach auch in Seramis lasse
    ich denke das bekommt den Stecklingen gut und es ist ihnen nicht so stressig .
    Bei den Stecklingen habe ich es so gemacht als sie Wurzeln hatten
    habe ich ihnen schon ein bisschen Dünger mit ins Gießwasser getan .
    War glaub ich nicht zum nachteil . Very Happy
    Es wird Frühling sie bekommen alle neue Triebe . Bin so froh drüber cheers
    hellauf
    hellauf
    Blumenkind
    Blumenkind

    Anzahl der Beiträge : 328
    Anmeldedatum : 07.01.11

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von hellauf am Mo März 07, 2016 9:48 am

    Freut mich zu hören, Petra. Besonders die Snow Caps scheint ja gleich draufloszuwuchern. Wenn du in diesem Tempo weitermachst, können wir vielleicht demnächst schon tauschen, hehe Wink ...
    avatar
    Gast
    Gast

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von Gast am Mi März 09, 2016 11:25 am

    meine Hoya serpens fühlt sich wohl Very Happy Very Happy


    Petra´s Hoyas  Hoya_s10
    avatar
    Gast
    Gast

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von Gast am Mi März 09, 2016 11:29 am

    hellauf schrieb:Freut mich zu hören, Petra. Besonders die Snow Caps scheint ja gleich draufloszuwuchern. Wenn du in diesem Tempo weitermachst, können wir vielleicht demnächst schon tauschen, hehe  Wink ...

    Hallo Sigrid , du bist gut , ich glaub die habe ich von dir , oder ?
    Die muss erst noch kräftig wachsen aber dann kannst du sehr gerne was haben . hüpf
    soufian870
    soufian870
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 54
    Ort : Bielefeld
    Anzahl der Beiträge : 755
    Anmeldedatum : 06.01.11

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von soufian870 am Mi März 09, 2016 2:09 pm

    Petra, dich hat´s ja auch voll erwischt Very Happy
    Schöne Pflanzen hast du da. Ich fange auch grad wieder auf´s neue an und bin für jeden angebotenen Steckling dankbar.

    Jaja, die Süchte ..... Smile
    Hoyatesse
    Hoyatesse
    Gewächshausgärtner
    Gewächshausgärtner

    Ort : Hamburg
    Anzahl der Beiträge : 73
    Anmeldedatum : 04.03.16

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von Hoyatesse am So März 13, 2016 10:29 am

    Hallo! Zur Bewurzelung hätte ich da mal ne Frage.

    Bis jetzt habe ich die "abgeschnittenen Zweiglein" in transparente Wassergläser/ kleine Fläschchen gestellt.
    Eine Bekannte sagte mir, man solle ein nicht durchsichtiges Gefäß nehmen, weil sie da schneller Wurzeln bilden.   Stimmt das ?
    Hoyatesse
    Hoyatesse
    Gewächshausgärtner
    Gewächshausgärtner

    Ort : Hamburg
    Anzahl der Beiträge : 73
    Anmeldedatum : 04.03.16

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von Hoyatesse am So März 13, 2016 10:34 am

    @ Hallo Petra! Wie heißt vom Profilbild deine Hoya mit den schonen rosa angehauchten Neuaustrieb,
    soufian870
    soufian870
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 54
    Ort : Bielefeld
    Anzahl der Beiträge : 755
    Anmeldedatum : 06.01.11

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von soufian870 am So März 13, 2016 10:41 am

    Ich bin zwar nicht Petra aber das müsste carnosa variegata oder Krimson Queen sein. (eventuell auch Tricolor)
    Hoyatesse
    Hoyatesse
    Gewächshausgärtner
    Gewächshausgärtner

    Ort : Hamburg
    Anzahl der Beiträge : 73
    Anmeldedatum : 04.03.16

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von Hoyatesse am So März 13, 2016 10:54 am

    Dankeschön! Smile Die Blätter sind so gleichmäßig gefärbt. d.h. umrandet
    Bei meinen neuen Ableger von H. tricolor sehen die Blätter alle bunt durcheinander gezeichnet aus.
    hellauf
    hellauf
    Blumenkind
    Blumenkind

    Anzahl der Beiträge : 328
    Anmeldedatum : 07.01.11

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von hellauf am So März 13, 2016 10:58 am

    Hoyatesse schrieb:Hallo! Zur Bewurzelung hätte ich da mal ne Frage.

    Bis jetzt habe ich die "abgeschnittenen Zweiglein" in transparente Wassergläser/ kleine Fläschchen gestellt.
    Eine Bekannte sagte mir, man solle ein nicht durchsichtiges Gefäß nehmen, weil sie da schneller Wurzeln bilden.   Stimmt das ?

    Nun ja, das hat mir meine Mutter auch immer eingetrichtert. Fakt ist, dass ich alle meine Stecklinge (nicht nur Hoyas) in durchsichtigen Plastikbechern bewurzele (da ich mir meine schönen Trinkgläser nicht versauen möchte - das habe ich auch im Lauf der Zeit gelernt) und teilweise direkt die Sonne draufknallt. Das macht denen rein gar nichts - bei manchen habe ich sogar regelrecht den Eindruck, dass es ihnen guttut.

    Soviel zu meinen Erfahrungen.
    Hoyatesse
    Hoyatesse
    Gewächshausgärtner
    Gewächshausgärtner

    Ort : Hamburg
    Anzahl der Beiträge : 73
    Anmeldedatum : 04.03.16

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von Hoyatesse am So März 13, 2016 11:03 am

    Aha, dann ist es egal ob dunkel oder hell.
    Als Anfänger höker ich jetzt mit meinen ersten kleinen Ästchen herum.
    Da freu ich mich über jedes kleine Würzelchen..... Rolling Eyes wenn sie sich denn mal zeigen!
    avatar
    Gast
    Gast

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von Gast am So März 13, 2016 2:05 pm

    Hoyatesse schrieb:@ Hallo Petra! Wie heißt vom Profilbild deine Hoya mit den schonen rosa angehauchten Neuaustrieb,
    Hallo Marsi , Es ist Carnosa krimson queen die auf mein Profilbild ist .
    Schau hier mal ganz fotografiert , ich finde die richtig schön , wegen der Blattfarbe und der Blattform
    Petra´s Hoyas  Dsci0010
    Mit den bewurzeln ist das glaub ich egal ob man ein klares oder dunkeles Gefäß nimmt .  
    Ich bewurzel meine Hoyas alle in Seramis , also Steckling in Seramis Wasser bis oben drauf und stehen lassen . Nach ein paar Wochen sind sie bewurzelt .
    Hoyatesse
    Hoyatesse
    Gewächshausgärtner
    Gewächshausgärtner

    Ort : Hamburg
    Anzahl der Beiträge : 73
    Anmeldedatum : 04.03.16

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von Hoyatesse am Mo März 14, 2016 8:30 am

    Dankeschön Petra, die ist wirklich wunderschön. Und sie sieht sehr gesund aus, dank deiner guten Pflege  Smile

    "Mit Seramis" habe ich hier zum erstenmal gelesen. Ist einleuchtend, so werde ich es jetzt auch machen.

    Gesponserte Inhalte

    Petra´s Hoyas  Empty Re: Petra´s Hoyas

    Beitrag von Gesponserte Inhalte

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Mai 25, 2019 12:25 pm