Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Ähnliche Themen

    Neueste Themen

    » Blüten 2019
    Um welche Hoya handelt es sich? EmptyMi Jul 24, 2019 8:16 am von hellauf

    » LED Leuchten zur Überwinterung - Erfahrungen
    Um welche Hoya handelt es sich? EmptyMi Jul 03, 2019 4:48 pm von oldvinyll

    » Linkliste - Krankheiten und Schädlinge
    Um welche Hoya handelt es sich? EmptyMi Jul 03, 2019 10:55 am von Susi

    » Susi's Hoyas
    Um welche Hoya handelt es sich? EmptyDi Mai 28, 2019 11:22 am von Susi

    » Susi's Hoyas
    Um welche Hoya handelt es sich? EmptyMo Mai 13, 2019 9:52 pm von Susi

    » Hoya macgillivrayi Coen River
    Um welche Hoya handelt es sich? EmptyMi Apr 10, 2019 4:33 pm von Ev

    » Blüten 2018
    Um welche Hoya handelt es sich? EmptySo Feb 10, 2019 11:43 am von Ev

    » Wollläuse an Hoya carnosa
    Um welche Hoya handelt es sich? EmptySo Feb 10, 2019 11:41 am von Ev

    » Suche Buchtipps
    Um welche Hoya handelt es sich? EmptyMi Okt 24, 2018 1:13 pm von Ev

    » lange blattlose Triebe
    Um welche Hoya handelt es sich? EmptySa Okt 13, 2018 4:15 pm von Ev

    Navigation

    Galerie


    Um welche Hoya handelt es sich? Empty

    Partner

    free forum

    Umfrage

    Impressum

    Verantwortlicher:

     

    Jutta Brunner

    Am Hirschbach 8

    63856 Bessenbach

     

    Kontakt:

     

    mailto: info-hoyaforum@web.de


    Um welche Hoya handelt es sich?

    Obscurus
    Obscurus
    Hoya-Neuling
    Hoya-Neuling

    Anzahl der Beiträge : 20
    Anmeldedatum : 20.08.17

    Um welche Hoya handelt es sich? Empty Um welche Hoya handelt es sich?

    Beitrag von Obscurus am So Aug 20, 2017 12:46 pm

    Hallo,

    anbei zwei Fotos von meiner Hoya, die neben einer Hoya obovata und einer Hoya lobbii unser Schlafzimmerfenster zugewuchert hat.
    Ich habe sie seit mehreren Jahren (vermutlich seit 2013).
    Pedunkel hat sie bisher keine ausgebildet, daher kann ich zur Blüte nichts sagen.
    Kann mir jemand sagen, um welche Art es sich handelt, damit ich ihr ein Schild verpassen kann?

    Grüße,
    Obscurus
    Anhänge
    Um welche Hoya handelt es sich? Attachmenthoya_unbekannt1.jpg
    Die beiden größten Blätter
    Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
    (139 KB) Anzahl der Downloads 10
    soufian870
    soufian870
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 54
    Ort : Bielefeld
    Anzahl der Beiträge : 755
    Anmeldedatum : 06.01.11

    Um welche Hoya handelt es sich? Empty Re: Um welche Hoya handelt es sich?

    Beitrag von soufian870 am So Aug 20, 2017 1:20 pm

    Hallo Obscurus
    Sieht nach H. glabra aus.
    Obscurus
    Obscurus
    Hoya-Neuling
    Hoya-Neuling

    Anzahl der Beiträge : 20
    Anmeldedatum : 20.08.17

    Um welche Hoya handelt es sich? Empty Re: Um welche Hoya handelt es sich?

    Beitrag von Obscurus am So Aug 20, 2017 1:52 pm

    Hallo,

    danke für die prompte Antwort.
    Das passt von den Blättern, vielleicht entschließt sie sich ja irgendwann einmal, Blüten auszubilden (nachdem ich sie nun von der H. obovata befreit habe).
    Grüße,
    Obscurus

    Gesponserte Inhalte

    Um welche Hoya handelt es sich? Empty Re: Um welche Hoya handelt es sich?

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Aug 18, 2019 12:00 pm