Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Ähnliche Themen

    Neueste Themen

    » Blüten 2019
    Welche Erde? EmptyHeute um 2:31 pm von Susi

    » LED Leuchten zur Überwinterung - Erfahrungen
    Welche Erde? EmptyMi Jul 03, 2019 4:48 pm von oldvinyll

    » Linkliste - Krankheiten und Schädlinge
    Welche Erde? EmptyMi Jul 03, 2019 10:55 am von Susi

    » Susi's Hoyas
    Welche Erde? EmptyDi Mai 28, 2019 11:22 am von Susi

    » Susi's Hoyas
    Welche Erde? EmptyMo Mai 13, 2019 9:52 pm von Susi

    » Hoya macgillivrayi Coen River
    Welche Erde? EmptyMi Apr 10, 2019 4:33 pm von Ev

    » Blüten 2018
    Welche Erde? EmptySo Feb 10, 2019 11:43 am von Ev

    » Wollläuse an Hoya carnosa
    Welche Erde? EmptySo Feb 10, 2019 11:41 am von Ev

    » Suche Buchtipps
    Welche Erde? EmptyMi Okt 24, 2018 1:13 pm von Ev

    » lange blattlose Triebe
    Welche Erde? EmptySa Okt 13, 2018 4:15 pm von Ev

    Navigation

    Galerie


    Welche Erde? Empty

    Partner

    free forum

    Umfrage

    Impressum

    Verantwortlicher:

     

    Jutta Brunner

    Am Hirschbach 8

    63856 Bessenbach

     

    Kontakt:

     

    mailto: info-hoyaforum@web.de


    Welche Erde?

    Andrea
    Andrea
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Alter : 56
    Ort : im Vogtland
    Anzahl der Beiträge : 1345
    Anmeldedatum : 05.01.11

    Welche Erde? Empty Welche Erde?

    Beitrag von Andrea am Di Apr 05, 2011 11:17 pm

    Hallo Ihr, pflanzt Ihr dann Eure Ableger, wenn bewurzelt, in Anzucht,- oder normale Erde?
    Ich hatte eigentlich noch nie direkt Anzuchterde für meine Grünpflanzen. Habe sie immer in nahrhaftes Substrat gesetzt.Und das hat auch geklappt. Wie sind Eure Erfahrungen? Bitte mal kundtun!!! Exclamation Exclamation
    Nanexa
    Nanexa
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Ort : Berlin
    Anzahl der Beiträge : 219
    Anmeldedatum : 09.01.11

    Welche Erde? Empty Re: Welche Erde?

    Beitrag von Nanexa am Di Apr 05, 2011 11:38 pm

    Hallo Andrea,
    ich habe bisher immer Komposterde genommen, fand bzw. finde die auch gut und habe gute Erfahrungen damit gemacht, aber immer & immer wieder wurde mir gesagt, die sei viel zu reichhaltig für frisch bewurzelte Pflanzen. Also versuche ich es in diesem Jahr mal mit Anzuchterde, allerings habe ich eine mit kaum Torfanteil gewählt. Ich habe im Gartencenter gefragt, dort wurde mir auch gesagt, dass in der Anzuchterde im Gegensatz zur Komposterde so gut wie keine Nährstoffe sind. Ich überlege halt nur immer wieder, ob ich nicht doch etwas mixen soll; mal sehen, wie es läuft.
    Elvira
    Elvira
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Alter : 38
    Ort : Duisburg
    Anzahl der Beiträge : 1623
    Anmeldedatum : 05.01.11

    Welche Erde? Empty Re: Welche Erde?

    Beitrag von Elvira am Mi Apr 06, 2011 9:02 am

    Hallo zusammen,

    also ich habe immer meine Stecklinge in das Substat gepflanzt, was ich auch für Hoyas benutzte. Ich habe noch nie extra Anzuchterde gekauft oder für Stecklige benutzt. Ich hatte noch nie Probleme. Ich denke gerade jetzt im Frühjahr würden die Nährstoffe nicht schaden.
    LG Elvira
    orchi-nixe
    orchi-nixe
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Alter : 37
    Ort : Neukirchen/Pleiße
    Anzahl der Beiträge : 117
    Anmeldedatum : 07.01.11

    Welche Erde? Empty Re: Welche Erde?

    Beitrag von orchi-nixe am Mi Apr 06, 2011 9:13 am

    Hallo,

    ich nehme auch die Erde, die ich für die Hoyas nehme. Mische mein Substrat aus Seramis, Blumenerde, Sand und Spagnum. Hatte bis jetzt keine Probleme mit der Mischung.
    Andrea
    Andrea
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Alter : 56
    Ort : im Vogtland
    Anzahl der Beiträge : 1345
    Anmeldedatum : 05.01.11

    Welche Erde? Empty Re: Welche Erde?

    Beitrag von Andrea am Mi Apr 06, 2011 9:16 am

    Ich habe mir da eben auch nie Gedanken dazu gemacht. Und es hat immer funktioniert. Neee, nur weil Einige von Euch das Wort "Anzuchterde" erwähnten, bin ich auf diese Frage gekommen. Shocked
    Elise
    Elise
    Blumenkind
    Blumenkind

    Alter : 52
    Ort : Chemnitz
    Anzahl der Beiträge : 409
    Anmeldedatum : 04.01.11

    Welche Erde? Empty Re: Welche Erde?

    Beitrag von Elise am Mi Apr 06, 2011 10:06 am

    Hallo,
    Anzuchterde habe ich noch nie verwendet. Bei mir steht fast alles in normaler Blumenerde, die ich auch für die Balkonkästen verwende. Seit vorigem Jahr habe ich eine mit dem Zusatz "Gärtnerqualität". Hoya´s sind Pflanzen, die auch in der Natur prima mit dem auskommen, was da ist.
    Nanexa
    Nanexa
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Ort : Berlin
    Anzahl der Beiträge : 219
    Anmeldedatum : 09.01.11

    Welche Erde? Empty Re: Welche Erde?

    Beitrag von Nanexa am Mi Apr 06, 2011 1:05 pm

    Das stimmt allerdings!
    Also, ich werde die Anzuchterde mit meiner Komposterde mischen, ich denke, da kann ich nix falsch machen.
    Ich verwende auch noch bissl Perlite dazu.
    Nanexa
    Nanexa
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Ort : Berlin
    Anzahl der Beiträge : 219
    Anmeldedatum : 09.01.11

    Welche Erde? Empty Re: Welche Erde?

    Beitrag von Nanexa am Do Mai 12, 2011 11:19 pm

    Ich habe von Haage einen Sack Hoyaerde mitgebracht, die habe ich jetzt für meine neuen Steckis benutzt, allerdings noch etwas "gemixt"; in die untere Schicht (so ca. 2cm) habe ich noch etwas Perlite gemischt, und dann habe ich noch etwas Komposterde dazu genommen, weil mir die Hoyaerde so "hart" vorkommt (weiß nicht so recht, wie ich es anders beschreiben soll). Ich bin gespannt...
    Andrea
    Andrea
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Alter : 56
    Ort : im Vogtland
    Anzahl der Beiträge : 1345
    Anmeldedatum : 05.01.11

    Welche Erde? Empty Re: Welche Erde?

    Beitrag von Andrea am Fr Mai 13, 2011 11:49 am

    Ich bin mit der Hoya-Haage-Erde nicht zufrieden. Hatte mir dadurch Trauermücken reingeholt. Habe mir jetzt wieder meine Mischung zusammengestellt und finde, daß darin auch die Pflanzen viel besser wachsen. Denn die, die ich in der Haage-Erde hatte, sind mittlerweile wieder umgetopft worden. Unter anderem auch, liebe Katrin, die gracilis von Dir.[/b]Aber die hatte keine Trauermücken, wollte nur nicht so, wie ich!! Cool
    Nanexa
    Nanexa
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Ort : Berlin
    Anzahl der Beiträge : 219
    Anmeldedatum : 09.01.11

    Welche Erde? Empty Re: Welche Erde?

    Beitrag von Nanexa am Fr Mai 13, 2011 1:03 pm

    Andrea, ich habe ja keine Vergleichserde, habe sie das erste Mal von ihm, aber er sagte, sie haben die Zusammensetzung gerade umgestellt... Ich musste auf den Sack auch ein paar min. warten, war wohl ganz frisch.
    War deine "von davor"/ was hat dir daran nicht gefallen? Oder waren es allein die Trauermücken? (Ich hatte letztens auch welche, aber schon vorher, die kamen vermutlich aus unserer Komposterde.)
    Andrea
    Andrea
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Alter : 56
    Ort : im Vogtland
    Anzahl der Beiträge : 1345
    Anmeldedatum : 05.01.11

    Welche Erde? Empty Re: Welche Erde?

    Beitrag von Andrea am Fr Mai 13, 2011 1:52 pm

    Meine Erde hatte dann die "alte Zusammensetzung". Ich habe diese auch mit Perlite aufgewertet, aber irgendwie sind die Pflanzen dort drin tzotzdem nicht ordentlich gewachsen. Deshalb habe ich ja auch einige wieder umgetopft. Die Trauermücken kamen aus der Haage-Erde. Ja gut, die können in jedem Substrat versteckt sein. Mit Kaliumpermanganat im Gießwasser habe ich keine mehr gesehen. Hoffe, daß es so bleibt!
    Nanexa
    Nanexa
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Ort : Berlin
    Anzahl der Beiträge : 219
    Anmeldedatum : 09.01.11

    Welche Erde? Empty Re: Welche Erde?

    Beitrag von Nanexa am Fr Mai 13, 2011 1:58 pm

    Hi Smile Na mal sehen, wie sie sich bei mir entwickeln...

    TM's sind noch paar da - aber nimmer lange Very Happy

    Gesponserte Inhalte

    Welche Erde? Empty Re: Welche Erde?

    Beitrag von Gesponserte Inhalte


      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Aug 19, 2019 3:35 pm