Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Susi's Hoyas
Pachyclada EmptyMo Mai 13, 2019 9:52 pm von Susi

» Blüten 2019
Pachyclada EmptyFr Mai 10, 2019 10:32 am von Susi

» Hoya macgillivrayi Coen River
Pachyclada EmptyMi Apr 10, 2019 4:33 pm von Ev

» Blüten 2018
Pachyclada EmptySo Feb 10, 2019 11:43 am von Ev

» Wollläuse an Hoya carnosa
Pachyclada EmptySo Feb 10, 2019 11:41 am von Ev

» Suche Buchtipps
Pachyclada EmptyMi Okt 24, 2018 1:13 pm von Ev

» lange blattlose Triebe
Pachyclada EmptySa Okt 13, 2018 4:15 pm von Ev

» Hoyagardine
Pachyclada EmptyDo Okt 04, 2018 10:34 am von Ev

» Meine Hoyaliste
Pachyclada EmptyFr Aug 31, 2018 8:47 pm von mandy1077

» Ist das eine Hoya
Pachyclada EmptyFr Aug 31, 2018 8:37 pm von mandy1077

Navigation

Galerie


Pachyclada Empty

Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Pachyclada

soufian870
soufian870
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 54
Ort : Bielefeld
Anzahl der Beiträge : 755
Anmeldedatum : 06.01.11

Pachyclada Empty Pachyclada

Beitrag von soufian870 am Mi Mai 11, 2011 9:47 am

Hallo Foris,
ich hätt´da mal ne dringende Frage:
Würdet Ihr Ableger der pachyclada im Wasser bewurzeln oder direkt in Seramis bzw. Blähton ??
Meine pachycladas stecken alle in Blähton und den gefällts (siehe Blütenfoto, Bildergalerie)
Gestern hab ich 2 Ableger von Waltraud bekommen und weiß nicht genau wie ich´s machen soll.
Der eine Ableger ist unten sehr kurz.
Sollte ich den eventuell liegend eintopfen ??
Pachyclada 20110511-094416-101 Pachyclada 20110511-094622-398

Danke schon mal für Eure Hilfe

LG Katrin
schumi
schumi
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 05.01.11

Pachyclada Empty Re: Pachyclada

Beitrag von schumi am Mi Mai 11, 2011 10:32 pm

Hallo Katrin

Ich würde sie in Blähton Bewurzeln.
Schau dir mal die Compacta Regalis in Juttas Beitrag an.
Die hatte ich erst in Wasser zum Bewurzeln gestellt.
Als nach 4 Wochen noch keine Wurzeln zu sehen waren,habe ich sie in Blähton und bis zum Rand mit Wasser gestellt.
In ca. 2Wochen waren die ersten Wurzeln zu sehen.

Gruß Martin
avatar
Simone Merdon-Bennack
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Ort : Dresden
Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 06.01.11

Pachyclada Empty Re: Pachyclada

Beitrag von Simone Merdon-Bennack am Do Mai 12, 2011 7:54 am

Katrin, mache es so, wie schumi schreibt mit der kurzstieligen pachyclada. Auch Seramis wäre gar kein Problem. Du kannst es auch so probieren, wie Du vorgeschlagen hast, liegend topfen.Am Ableger sind ja Wurzelansätze zu sehen, die Du nur durch Wärme und Feuchtigkeit wieder zum Leben erwecken musst. Die Ableger von Waltraud sind sehr schön!!!!! Ich denke, Du hast sie gekauft, weil Du beide Blütenfarben der pachyclada haben wolltest, mittig rot und mittig hellgelb. Es gibt noch einen Klon von Thailand mit dem roten Blattrand. Blüte auch sehr schön, mittig meist rot. Bei pachyclada kann man nach zwei Tagen, wenn sie voll erblüht ist den an den Blüten hängenden Nektar sehr schön sehen. Meine Thai-pachyclada hat zwei lange Triebe. An jedem blüht sie im Moment und das schon das dritte mal in diesem Jahr. Ich mag die pachyclada deshalb, weil es zwar ewig dauert, bis eine Blüte öffnet. Wenn sie dann blüht, hat der Hoyaliebhaber fast zwei Wochen Genuss, am Duft in den Abendstunden, am Nektar und an der gesamten Schönheit.
LG
Simone
www.simones-hoyas.de
P.S. Schumi, der Nickname ??? ..... Michael Schumacher Fan?????? Wenn ja, kenne ich noch einen aus meiner unmittelbaren Umgebung!
soufian870
soufian870
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 54
Ort : Bielefeld
Anzahl der Beiträge : 755
Anmeldedatum : 06.01.11

Pachyclada Empty Re: Pachyclada

Beitrag von soufian870 am Do Mai 12, 2011 10:41 am

Ich hatte mir letztens die pachyclada mit den roten Blatträndern in Schweden bestellt.
Leider kann ich nix rotes daran erkennen.
Entweder kommt das erst wenn die Pflanze etwas größer ist oder ich hab ne andere pachyclada bekommen.
Reklamiert hab ich die nicht, ich liebe die pachycladas alle Smile
Mich spricht die Blütenform an !
Ich werde aber weiter nach der mit den roten Rändern ausschau halten.
Die kurzstielige werde ich wie alle meine pachy´s sofort in Blähton setzen (legen)!
Bei den anderen hat´s ja auch funktioniert Very Happy

Danke für Eure Hilfe I love you

LG Katrin

Pachyclada 20110512-103803-892

Gesponserte Inhalte

Pachyclada Empty Re: Pachyclada

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Mai 25, 2019 12:25 pm