Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Blüten 2018
So Feb 10, 2019 11:43 am von Ev

» Wollläuse an Hoya carnosa
So Feb 10, 2019 11:41 am von Ev

» Suche Buchtipps
Mi Okt 24, 2018 1:13 pm von Ev

» lange blattlose Triebe
Sa Okt 13, 2018 4:15 pm von Ev

» Hoyagardine
Do Okt 04, 2018 10:34 am von Ev

» Susi's Hoyas
So Sep 16, 2018 3:10 pm von Susi

» Meine Hoyaliste
Fr Aug 31, 2018 8:47 pm von mandy1077

» Ist das eine Hoya
Fr Aug 31, 2018 8:37 pm von mandy1077

» Hoyas für Hängeampeln
So Aug 26, 2018 9:17 am von Andrea

» Susi's Hoyas
So Aug 19, 2018 4:37 pm von Susi

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Hellis Sansevierien

Teilen
matucana
matucana
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Ort : Wuppertal
Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 23.02.11

Hellis Sansevierien

Beitrag von matucana am Sa Mai 21, 2011 11:00 pm

Liebes Forum,

wenn ihr mögt, werde ich so nach und nach mal formlos Bilder meine Lieblingspflanzen aus der Gattung Sansevieria zeigen.

Die meisten Sansis haben die Eigenschaft, halbmeterlange Ausläufer zu treiben. Daher stehen bei mir imm 2-5 verschiedene in einem großen Topf. Das hindert die Sansis aber nicht, den Topf ab und zu mal mächtig auszubeulen Very Happy

Ebenfalls besonders an Sansis ist die Art des Wachsens. Einzelne Triebe wachsen nicht endlos weiter, sondern hören nach vergleichsweise wenig Blättern auf zu wachsen. Mit einer Blüte ist ebenfalls Schluss für den Trieb. Dann geht es nur mit Neutrieben weiter, die fälschlich als Ableger angesehen werden.
matucana
matucana
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Ort : Wuppertal
Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 23.02.11

Sansevieria kirkii

Beitrag von matucana am Sa Mai 21, 2011 11:04 pm

Hi,

hier ein Foto dreier Formen von Sansevieria kirkii

Different Sansevieria kirkii von matucana auf Flickr

Links unten drei Sämlinge von Sansevieria kirkii var. kirkii, die noch die flachblättrigen Rosetten der Jugendform ausbilden, in der Mitte hinten zwei Sansevieria kirkii var. pulchra 'Coppertone' und rechts eine Sansevieria kirkii var. pulchra. Die sind leider noch zu klein zum Blühen.
matucana
matucana
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Ort : Wuppertal
Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 23.02.11

Sansevieria ES 21808

Beitrag von matucana am Sa Mai 21, 2011 11:16 pm

Hi,

hier mal Blüten - das können Sansevierien auch!

Diese Pflanze ist noch unbenamt und hat nur die Sammelnummer ES 21805:

Sansevieria ES 21805 von matucana auf Flickr

Es blüht die gefleckte, große. Vorn ist noch eine kleine Sansevieria ballyi, hinten eine [Sansevieria[/i] Florida H-13.

Und noch ein Detailfoto der Blüten:

Sansevieria ES 21805 von matucana auf Flickr

Leider hält die Einzelblüte nur eine Nacht, aber der Duft ist überwältigend, eine Mischung aus Vanille und Jasmin mit etwas Banane.
marcu
marcu
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 62
Ort : Düsseldorf
Anzahl der Beiträge : 344
Anmeldedatum : 25.01.11

Re: Hellis Sansevierien

Beitrag von marcu am Sa Mai 21, 2011 11:20 pm

Oh - bitte - mehr davon, Helli!
matucana
matucana
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Ort : Wuppertal
Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 23.02.11

Sansevieria subtilis

Beitrag von matucana am Sa Mai 21, 2011 11:32 pm

Hi,

auch Sansevieria subtilis, eine der "normaleren" Arten, hat geblüht. Diese kann auch schattiger stehen, mit Phalaenopsis und Hoya z. B.

Sansevieria subtilis in flower von matucana auf Flickr
raisumi
raisumi
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Alter : 49
Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 25.08.12

Re: Hellis Sansevierien

Beitrag von raisumi am Mo März 25, 2013 5:49 am

















raisumi
raisumi
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Alter : 49
Anzahl der Beiträge : 62
Anmeldedatum : 25.08.12

Re: Hellis Sansevierien

Beitrag von raisumi am Mo März 25, 2013 5:51 am

ursel
ursel
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 52
Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 19.11.11

Re: Hellis Sansevierien

Beitrag von ursel am Di März 26, 2013 12:31 pm

Toll groß,eure Sansis und sehr schöne Blüten.
Da wollen meine Winzis auch noch hin.
Habe 2 golden hanii,1 parva, 1 fischerii, 1 gold flame, 1 cylindrica und 1 trifasciata Bartels Sensation. Alle noch ziemlich klein.
Habt ihr alle Sansis in Hydro?
Beste Grüße,
Judith
marcu
marcu
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 62
Ort : Düsseldorf
Anzahl der Beiträge : 344
Anmeldedatum : 25.01.11

Re: Hellis Sansevierien

Beitrag von marcu am Di Apr 02, 2013 12:12 am

Cool Nein - keine in Hydro.
In Blumenerde (2/3) und Seramis und Perlite.
Very Happy Und sie überleben den Winter viel besser, als die Hoyas!
Aber mit Helli seiner Sammlung kann ich nicht mithalten. papiertüte
kjii
kjii
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 16.06.13

Re: Hellis Sansevierien

Beitrag von kjii am Mi Jun 19, 2013 6:33 pm

Tja, meine sind ausgepflanzt im Garten und es tut sich nichts ...
matucana
matucana
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Ort : Wuppertal
Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 23.02.11

Re: Hellis Sansevierien

Beitrag von matucana am Do Jun 20, 2013 9:09 am

Hallo ELke,

bei Sansevierien braucht man vor allen Dingen eines - Geduld. Jetzt im Winter wird sich eh nicht viel tun. Seit wann hast du die denn ausgepflanzt?
kjii
kjii
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 16.06.13

Re: Hellis Sansevierien

Beitrag von kjii am Do Jun 20, 2013 2:15 pm

Vor einem halben Jahr etwa.Und, solange ich nichts falsch mache, ist es ja auch schoen, wenn sie einfach nur gruen sind.
matucana
matucana
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Ort : Wuppertal
Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 23.02.11

Re: Hellis Sansevierien

Beitrag von matucana am Do Jun 20, 2013 3:17 pm

Hi Elke,

ja, da musst du wohl noch auf den Frühling warten. Oftmals tut sich auch scheinbar lange nix und dann kommt plötzlich ein riesiger Neutrieb, etwa so:


Sansevieria von matucana auf Flickr

Welche Sansis hast du denn?

Übrigens hab ich eine unbenamte aus Namibia "sp. Gu", sagt dir das was (Gegend/Ort/Fluss)?
charango
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: Hellis Sansevierien

Beitrag von charango am Do Jun 20, 2013 9:33 pm

An alle, die pflanzen in Hydro halten. Lässt ihr die Pflanzen ein paar tage im Trocknem stehen, ehe ihr  wieder gießt?
kjii
kjii
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 16.06.13

Re: Hellis Sansevierien

Beitrag von kjii am Fr Jun 21, 2013 3:53 pm

Das sind meine Pflanzen, im Moment stehen die trocken. und eine kleinwuechsige Art:
charango
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: Hellis Sansevierien

Beitrag von charango am Fr Jun 21, 2013 4:00 pm

Ich meine, du hast auch genau die richtige Erde dafür...
matucana
matucana
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Ort : Wuppertal
Anzahl der Beiträge : 52
Anmeldedatum : 23.02.11

Re: Hellis Sansevierien

Beitrag von matucana am Fr Jun 21, 2013 4:01 pm

Hi Elke,

das sind beides S. trifasciata, die obere 'Futura', die untere 'Hahnii'.
kjii
kjii
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 16.06.13

Re: Hellis Sansevierien

Beitrag von kjii am So Jun 23, 2013 2:18 pm

Heute entdecke ich eine unscheinbare Knospe an einem Beutestueck von einem Grundstueck, wo das alte Haus abgerissen werden sollte. und siehe da, es ist eine Sansevierie pearsonii
kjii
kjii
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 16.06.13

Re: Hellis Sansevierien

Beitrag von kjii am Sa Jul 20, 2013 1:27 pm

Sunnie
Sunnie
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 1203
Anmeldedatum : 23.05.13

Re: Hellis Sansevierien

Beitrag von Sunnie am Mo Aug 26, 2013 2:00 pm

Ich habe gehört, dass der Trieb nach der Blüte abstirbt. Stimmt das?
Wenn ja, dann fände ich das sehr traurig, denn es kommen momentan an meinem Bogenhanf 4 Blüten ausgerechnet an den längsten Trieben zum Vorschein. Der längste ist etwa 1 Meter lang.
Wenn diese 4 Triebe absterben würden, sähe es in dem Topf recht traurig aus...
kjii
kjii
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 16.06.13

Re: Hellis Sansevierien

Beitrag von kjii am Mo Aug 26, 2013 2:18 pm

Dazu kann ich nichts sagen, ich habe die Pflanzen noch nicht lange und es halndelt sich um die erste Bluete.
avatar
Gast
Gast

Re: Hellis Sansevierien

Beitrag von Gast am Di Aug 27, 2013 6:26 am

Hallo,

nein, der Trieb stirbt nicht ab, er wächst nicht weiter, nimmt nicht an Masse zu. Es werden keine neuen Blätter gebildet.

VG
Ute
Sunnie
Sunnie
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 1203
Anmeldedatum : 23.05.13

Re: Hellis Sansevierien

Beitrag von Sunnie am Di Aug 27, 2013 11:01 am

Vielen Dank Ute!
Das stimmt mich doch gleich ein bißchen fröhlicher. Very Happy 

Gesponserte Inhalte

Re: Hellis Sansevierien

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Feb 23, 2019 4:47 am