Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Susi's Hoyas
Hoyaliste von Elise EmptyMo Mai 13, 2019 9:52 pm von Susi

» Blüten 2019
Hoyaliste von Elise EmptyFr Mai 10, 2019 10:32 am von Susi

» Hoya macgillivrayi Coen River
Hoyaliste von Elise EmptyMi Apr 10, 2019 4:33 pm von Ev

» Blüten 2018
Hoyaliste von Elise EmptySo Feb 10, 2019 11:43 am von Ev

» Wollläuse an Hoya carnosa
Hoyaliste von Elise EmptySo Feb 10, 2019 11:41 am von Ev

» Suche Buchtipps
Hoyaliste von Elise EmptyMi Okt 24, 2018 1:13 pm von Ev

» lange blattlose Triebe
Hoyaliste von Elise EmptySa Okt 13, 2018 4:15 pm von Ev

» Hoyagardine
Hoyaliste von Elise EmptyDo Okt 04, 2018 10:34 am von Ev

» Meine Hoyaliste
Hoyaliste von Elise EmptyFr Aug 31, 2018 8:47 pm von mandy1077

» Ist das eine Hoya
Hoyaliste von Elise EmptyFr Aug 31, 2018 8:37 pm von mandy1077

Navigation

Galerie


Hoyaliste von Elise Empty

Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Hoyaliste von Elise

Elise
Elise
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 52
Ort : Chemnitz
Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 04.01.11

Hoyaliste von Elise Empty Hoyaliste von Elise

Beitrag von Elise am Do Jan 06, 2011 5:31 pm

Hoyaliste von Elise:

australis
australis "Lisa"  
bella
bella var.  
carnosa
carnosa "Krinkle 8"
carnosa "Red"
carnosa var. (Blattrand weiß/Mitte grün)
cummingiana
curtisii
cv. Rebecca  
gracilis
incurvula
kanyakumariana
kerrii
kerrii var.  
lacunosa
lacunosa heartshaped leaf  
lasiantha  
linearis
lobbii
lobbii orange
lobbii schwarz  
macrophylla  
macrophylla var.
minibell
multiflora  
multiflora speckles IPPS 00137
multiflora var.  
nummularioides
obovata  
polystachya
praetorii  
pubicalyx "Pink Silver"
retusa  
thomsonii  
wayetii
wayetii ("china beans")

Meine Wünsche:
wallichii oder ähnliche (danumensis, campanulatha ...)


Zuletzt von Elise am Mo Aug 14, 2017 9:55 pm bearbeitet; insgesamt 27-mal bearbeitet
avatar
lorik
Foren-Grünschnabel
Foren-Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 13.09.12

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von lorik am So Nov 04, 2012 3:07 pm

Hallo, Hannelore. Ich habe gesehen, daß Sie Hoya Inflata und Wallichii haben. Haben Sie evtl je ein Blatt oder Ableger von den Sorten? Falls ja, wieviel möchten Sie denn dafür haben? Ich würde mich auch mit Blättern zufriedengeben. Ich würde mich sehr über Ihre Antwort freuen.
Liebe Grüße
Larissa
Elise
Elise
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 52
Ort : Chemnitz
Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 04.01.11

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von Elise am Mo Nov 05, 2012 1:28 pm

Hallo Larissa und alle inflata-fans,
inflata wächst sehr langsam, da kann ich nichts abschneiden. In Deutschland scheint es nur wenige zu geben. Wer unbedingt eine haben möchte, bei Ted Green oder in Schweden soll es inflata geben. Es ist keine Anfängerpflanze, sie geht zwar nicht sofort ein, aber sie über Jahre bei Laune zu halten fordert mich heraus. Es gibt leider auch wenige Pflegehinweise. Mit Einblattstecklingen habe ich schlechte Erfahrung gemacht, ist schade drum.
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 56
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von Andrea am Mo Nov 05, 2012 5:26 pm

Das ist, wie mit der curtissii. Ich habe sie als ganz kleinen Ableger erhalten. Nach Wurzelbildung eingepflanzt und dann tat sich nichts mehr, das Pflänzchen machte eher den Eindruck "sein letztes Stündchen habe geschlagen". So habe ich sie entsorgt, weil ich "die Faxen dick hatte".
Am nächsten Tag habe ich meinen Schritt bereut und habe sie wieder befreit.
Neu eingepflanzt, nun ist sie mittlerweile 8 cm groß (es ist eine Ranke), man muß damit sehr, sehr viel Geduld haben.
Wenn man etwas solange aufpäppelt, hängt man an der Pflanze und es sind doch auch Lebewesen! Deshalb konnte ich es nicht übers Herz bringen!
Werde Euch mal ein Foto einstellen!

Vielleicht hat jemand ähnliches zu berichten?
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 56
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von Andrea am Mo Nov 05, 2012 5:28 pm

Hätte daraus ein neues Thema gemacht. Habe es, als ich es geschrieben hatte, nicht hingekriegt!!!!!, weil ich schon auf "Antwort" geklickt hatte. Mad
avatar
lorik
Foren-Grünschnabel
Foren-Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 13.09.12

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von lorik am Mo Nov 05, 2012 9:16 pm

Danke, Hannelore.
Ich schreibe dir eine PN. Aber für mich ist das immer eine Herausforderung-schwierige Pflanzen durchzuziehen. Werde trotzdem versuchen an die Inflata heranzukommen.
revelation19
revelation19
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 47
Ort : Köthen / Anhalt
Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 11.12.11

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von revelation19 am Mo Nov 05, 2012 9:19 pm

Hallo Larissa,

mal eine Verständnisfrage:

Wozu sollen denn einzelne Blätter gut sein oder waren damit Einknotenstecklinge gemeint?

Gruß

Daniel


_________________
Hoffen heißt:
die Möglichkeit des Guten erwarten...
die Möglichkeit des Guten ist das Ewige...
Søren Kierkegaard
dän. Philosoph, Theologe u. Schriftsteller, 1813 - 1855
avatar
lorik
Foren-Grünschnabel
Foren-Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 13.09.12

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von lorik am Mo Nov 05, 2012 9:26 pm

ich meinte ein Stückchen "Stamm" mit einem Blatt dran. Aber von der Carnosa habe ich auch nur einen Blatt ohne Stamm im Wasser bewurzelt.
revelation19
revelation19
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 47
Ort : Köthen / Anhalt
Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 11.12.11

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von revelation19 am Mo Nov 05, 2012 9:38 pm

Nicht das da Mißverständnisse aufkommen,aber aus einem Blatt mit Wurzeln wird es fast nie eine Pflanze geben.


_________________
Hoffen heißt:
die Möglichkeit des Guten erwarten...
die Möglichkeit des Guten ist das Ewige...
Søren Kierkegaard
dän. Philosoph, Theologe u. Schriftsteller, 1813 - 1855
avatar
lorik
Foren-Grünschnabel
Foren-Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 13.09.12

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von lorik am Mo Nov 05, 2012 9:45 pm

die Carnosa ist bei mir schon gewachsen, ist auch schon paar jährchen alt.Die habe ich mal vor Jahren in einem Treppenhaus gesehen und konnte nur Paar blätter mitnehmen Embarassed .
revelation19
revelation19
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 47
Ort : Köthen / Anhalt
Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 11.12.11

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von revelation19 am Mo Nov 05, 2012 9:54 pm

Also ich denke mal das das dann mehr als nur ein Blatt war. Ein Blatt ohne Wachstumsknoten wird nix. Der Wachstumsknoten sitzt eben nicht am Blatt sondern am Trieb der Pflanze. Bei Stecklingen werden nicht die Blätter gezählt sondern die Wachstumsknoten.
Deswegen gibt es Einknoten-, Zweiknoten,- Xknotenstecklinge.


_________________
Hoffen heißt:
die Möglichkeit des Guten erwarten...
die Möglichkeit des Guten ist das Ewige...
Søren Kierkegaard
dän. Philosoph, Theologe u. Schriftsteller, 1813 - 1855
avatar
lorik
Foren-Grünschnabel
Foren-Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 13.09.12

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von lorik am Mo Nov 05, 2012 10:01 pm

da lege ich meine Hand nicht ins Feuer, ist schon zu lange her. Es hat auch nur ein Blatt von den dreien überlebt und daraus ist meine Carnosa gewachsen. evtl habe ich doch mehr als nur den Blatt abgebrochen.
lacunosa
lacunosa
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 04.01.11

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von lacunosa am Di Nov 06, 2012 7:17 am

Hallo,

Larissa hat recht, ich habe auch eine sehr große carnosa, die nur aus einen einzigen Blatt gezogen habe. Aber auch eine multiflora-blatt habe ich zu eine blühendePflanze gepflegt.

Ich konnte von carnosa nur zwei Blätter von der Pflanze einer Bekannten abbrechen, aber tatsächlich NUR das Blatt, und hat erst Wurzel bekommen, später - ca nach 5-6 Monaten den ersten Trieb bekommen.

Mit der multiflora habe ich nur aus Neugier gemacht, die hat sich ziemlich schnell bewurzelt, aber auch erst nach mehreren Monaten ausgetrieben.

Ich habe früher darüber nachgelesen, und da haben erfahrenere Leute gemeint, nicht jede Art ist geeignet dafür, und nur aus reifen Blätter kann man eine Pflanze ziehen. Da wurde empfehelen die Blätter ca in 45° ins Substrat einstecken, nicht zu nass halten (nur eben noch leicht feucht), mit Folie abdecken und warten und warten...

Wenn Hannelore Larissa ein Blatt geben könnte, wäre dann interessant weiterverfolgen, wie diese entwickelt, wird daraus eine neue Pflanze?

Liebe Grüße

Eva
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 38
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1615
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von Elvira am Di Nov 06, 2012 8:13 am

Hallo zusammen,

ich muss Hannelore Recht geben, Inflata ist sehr schwierig durchzubekommen. Ich habe inzwischen den 4. Ableger. Der jetzige Ableger ist von Juni her 30 cm gewachsen, bzw musste erst neu austreiben, aber die neuen Blätter trocknen mir immer ein. Ich hab also nur einen karlen Stiel.
Mein letzer Ableger kam durch dem Winter Prima, in Frühjahr bei den ersten Sonnenstrahlen ging er ein. Bei dem vorletzen Ableger hab ich auch versucht ein Blatt zu bewurzeln und durchzubekommen, ging daneben. Wenn es jemand mit dem Blatt probieren sollte dann Hannelore. Wenn sie das Blatt verschickt, wird er schon schwächeln. Inflata ist echt schwierig. Im Moment da die Inflata Mangelware ist werden nur Einknotenstestecklinge verkauft und ich rate von diesen ab, wenn man nicht gewisse Erfahrungen hat. Inflata wird umdie 40 euro verkauft, wenn da der Ableger eingeht schmerzt das sehr.
Ich hatte das Glück, dass ich eine Schwedin kenne und dann einen Knoten für 20 euro bekommen haba, den ich jetzt habe, aber das ist selten. Bei ebay ginge die letzen für 50 euro weg, auch nur ein Knoten.

Also wartet erst ab bis ihr einen größeren Ableger bekommen könnt, dann habt ihr eventuell die Schanse diese durchzubekommen und am Besten in Frühjahr/Sommer so dass die Wurzeln sich bis Herbst gut entwickln können.

LG Elvira
Elise
Elise
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 52
Ort : Chemnitz
Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 04.01.11

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von Elise am Fr Nov 09, 2012 11:29 am

Hallo zusammen,
von inflata habe ich voriges Jahr zwei Einknotenstecklinge gemacht. Sie sind gut bewurzelt und ich habe sie in Erde gepflanzt. Als es warm genug war so im Mai habe ich sie an zwei Tauschpartner verschickt, die keine Anfänger waren. Bei beiden Pflänzchen ist innerhalb von zwei Monaten das Blatt abgefallen. Weil es das einzige Blatt war, standen die Chancen schlecht, trotz Weiterpflege war nicht zu machen. Deshalb würde ich bei inflata zu Zweiknotenstecklingen raten. Die andere Idee wäre, ich hätte die Stecklinge so lang bei mir behalten müssen bis sie weitere Blätter haben. Das hätte mindestens ein Jahr gedauert.
seraphin
seraphin
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 52
Ort : neubrandenburg
Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 07.06.12

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von seraphin am Fr Nov 09, 2012 11:49 am

also...bei aller sammelsucht und gier nach dem außergewöhnlichen...müssen wir auch mal ein punkt machen.
hoyas sind zwar leine katzen,hunde oder kaninchen...die würde man auch nicht nur mit kopf und rumpf nehmen..hauptsache man hat sie...
aber es sind auch lebewesen !...
und ehrlich...ich ärgere mich ünber jeden stecki,der nur mit 1mm stiel und einem blatt bei mir ankommt...nicht nur,weil es schwierig ist,die wirklich durchzubekommen...
sondern auch,weil mir da ein wenig die achtung vor jeglicher kreatur fehlt.
uns wurde die natur in verantwortung gegeben.und wer sich mit so einem außergewöhnlichen hobby beschäftigt,dem sollte es darum gehen,diese geschöpfe vernünftig zu kultivieren..vielleicht im hinblick auf die erhaltung der art.

sicher..ich bin auch geneigt...ein prachtstück in meiner sammlung mein eigen zu nennen...es tut auch gut...wenn andere "boah" sagen.....aber...es geht halt nicht immer um uns.

wenn sich nun jemand auf den schlips getreten fühlen sollte...tut es mir leid..
aber...bei der ganzen diskussion "wie groß muß ein stecki sein...und gehts auch noch kleiner"
brennt mir das doch mal auf der seele.

laßt uns nicht irgendetwas anstreben,sondern die kultivierung gesunder pflanzen aus verantwortungsvoll geschnittenen stecklingen.

ps...jetzt dürft ihr mich steinigen
revelation19
revelation19
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 47
Ort : Köthen / Anhalt
Anzahl der Beiträge : 258
Anmeldedatum : 11.12.11

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von revelation19 am Fr Nov 09, 2012 2:47 pm

cheers


_________________
Hoffen heißt:
die Möglichkeit des Guten erwarten...
die Möglichkeit des Guten ist das Ewige...
Søren Kierkegaard
dän. Philosoph, Theologe u. Schriftsteller, 1813 - 1855
ursel
ursel
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 52
Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 19.11.11

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von ursel am Fr Nov 09, 2012 7:30 pm

Hallo Astrid,
ich geb dir Recht. Steckis sollte die Chance haben,zu überleben. Und wenn Einer unbedingt einen Stecki haben möchte,sollte der Andere ihm die Stecki-bzw. Knotenlänge mitteilen. Es gibt ja auch Sorten,wo man sagt,möchte ich unbedingt. Theoretisch geht mit der semi-hydro-Methode fast alles zu bewurzeln (außer den haarigen Sorten).
Absprachen vermeiden Kummer.
Bei der Gelegenheit gleich die Info: Meinen Thai-Hoyas ist die eine Frostnacht auf dem Frankfurter Flughafen nicht bekommen. 3 Sorten sind tot,bei 2 anderen fallen schon die Blätter.
Einen schönen Abend euch allen,
Judith
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 56
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von Andrea am Fr Nov 09, 2012 9:23 pm

Was Recht ist - muß Recht bleiben!! Cool
Gilt um Gotteswillen nicht für Dich, Judith!!!


Zuletzt von Andrea am So Sep 15, 2013 4:22 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
romily
romily
Blumenkind
Blumenkind

Ort : Mittelsachsen
Anzahl der Beiträge : 444
Anmeldedatum : 12.09.12

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von romily am So Nov 11, 2012 7:58 am

ursel schrieb: Meinen Thai-Hoyas ist die eine Frostnacht auf dem Frankfurter Flughafen nicht bekommen. 3 Sorten sind tot,bei 2 anderen fallen schon die Blätter.
Das tut mir leid für Dich!


Elise
Elise
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 52
Ort : Chemnitz
Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 04.01.11

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von Elise am Di Apr 30, 2013 6:14 pm

Hallo zusammen,
die Liste ist wieder aktuell. Ein paar sind eingegangen und die Post von Reinecke war da.
broncy
broncy
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 50
Ort : Offenburg
Anzahl der Beiträge : 558
Anmeldedatum : 08.04.13

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von broncy am Di Apr 30, 2013 8:36 pm

Darf ich mal fragen ob du alle von deiner Bestellung bekommen ? Ich habe von 6 Stück 1 bekommen !!

LG Yvonne
Elise
Elise
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 52
Ort : Chemnitz
Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 04.01.11

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von Elise am Di Apr 30, 2013 8:50 pm

Hallo Yvonne,
das habe ich bestellt, einen Tag nachdem die Liste kam:
1x Hoya burmanica
1x Hoya cv. rebecca
1x Hoya davidcummingii
1x Hoya kanyakumariana
1x Hoya ly Burma
Die kanyakumariana war nicht dabei. In meinem Paket stand sie auf der Rechnung gar nicht drauf.
Was hast du denn bestellt?
broncy
broncy
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 50
Ort : Offenburg
Anzahl der Beiträge : 558
Anmeldedatum : 08.04.13

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von broncy am Di Apr 30, 2013 10:29 pm

Meine bestellten waren

H. endauensis
H. lobii 2
H. onchoides 1
H. waymaniaz
H. kanyakumariana
H. lauterbachii

LG Yvonne
Elise
Elise
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 52
Ort : Chemnitz
Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 04.01.11

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von Elise am Mi Mai 01, 2013 3:12 pm

Hallo Yvonne,
ist ja traurig, hast wegen einer den ganzen Versand bezahlt.

Gesponserte Inhalte

Hoyaliste von Elise Empty Re: Hoyaliste von Elise

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Mai 20, 2019 1:28 pm