Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Blüten 2018
So Feb 10, 2019 11:43 am von Ev

» Wollläuse an Hoya carnosa
So Feb 10, 2019 11:41 am von Ev

» Suche Buchtipps
Mi Okt 24, 2018 1:13 pm von Ev

» lange blattlose Triebe
Sa Okt 13, 2018 4:15 pm von Ev

» Hoyagardine
Do Okt 04, 2018 10:34 am von Ev

» Susi's Hoyas
So Sep 16, 2018 3:10 pm von Susi

» Meine Hoyaliste
Fr Aug 31, 2018 8:47 pm von mandy1077

» Ist das eine Hoya
Fr Aug 31, 2018 8:37 pm von mandy1077

» Hoyas für Hängeampeln
So Aug 26, 2018 9:17 am von Andrea

» Susi's Hoyas
So Aug 19, 2018 4:37 pm von Susi

Navigation

Galerie


Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Hoya curtisii

Teilen
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 56
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1344
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoya curtisii

Beitrag von Andrea am Di Nov 06, 2012 2:46 pm

Hatte Euch ein Bild von meiner versprochen.








seraphin
seraphin
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 51
Ort : neubrandenburg
Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 07.06.12

Re: Hoya curtisii

Beitrag von seraphin am Di Nov 06, 2012 3:06 pm

och...wie süß.....
ist die schwierig?...wollte mir die auch mal zulegen...wie macht die sich so?
lg astrid
romily
romily
Blumenkind
Blumenkind

Ort : Mittelsachsen
Anzahl der Beiträge : 444
Anmeldedatum : 12.09.12

Re: Hoya curtisii

Beitrag von romily am Di Nov 06, 2012 3:08 pm

Die ist sehr hübsch. Paßt in mein Beuteschema....
Phyllo
Phyllo
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Ort : WN
Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 20.01.11

Re: Hoya curtisii

Beitrag von Phyllo am Di Nov 06, 2012 7:57 pm

Hi
Die ist aber nett!
Dachte, die hat größere Blätter! Rolling Eyes
Gibt es da mehrere Varietäten, oder Unterarten? Rolling Eyes

hab mir am letzten So. bei Ha... eine bestellt. Jetzt bin ich aber gespannt was ich bekomme!
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 56
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1344
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: Hoya curtisii

Beitrag von Andrea am Di Nov 06, 2012 10:06 pm

So, wie im Hoyabuch steht, daß man sie schwer bewurzelt, das stimmt!
Die Blätter sind sehr schön gezeichnet, dick und hart wie Stein. Ich finde sie richtig schön, n u r könnte sie ein bisschen schneller wachsen!!!!
Sie ist durchaus zu empfehlen, Katrin und Astrid!! Könntet Ihr Euch für`s nächste Jahr mal vormerken. :bom

Walter, ob es da noch andere Varietäten gibt, keine Ahnung.
seraphin
seraphin
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 51
Ort : neubrandenburg
Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 07.06.12

Re: Hoya curtisii

Beitrag von seraphin am Mi Nov 07, 2012 1:02 am

ich geselle mich gerne auf deiner liste ein...grins..langsam gehe ich auch dazu über , hoyas nach laub zu suchen.obwohl die blühte auch sehr schön ist.
es gibt so viele hoyas..die man auch über viele kanäle bekommt...aber ob die immer deutschland-wohnzimmer-tauglich sind,ist noch die andere frage.
bei allen kurusitäten,die der markt her gibt,ist es mir wichtig,diese hoyas auch kultivierbar zu sehen.

ich warte gerne und bin auf deine erfahrungen auch sehr gespannt.
eine sehr schöne pflanze...die es sicher wert ist . sich mit ihr näher zu beschäftigen.
lg astrid
romily
romily
Blumenkind
Blumenkind

Ort : Mittelsachsen
Anzahl der Beiträge : 444
Anmeldedatum : 12.09.12

Re: Hoya curtisii

Beitrag von romily am Mi Nov 07, 2012 8:16 am

Andrea schrieb:Sie ist durchaus zu empfehlen, Katrin und Astrid!! Könntet Ihr Euch für`s nächste Jahr mal vormerken.
Hmm, falls Dein Blümchen bis nächstes Jahr was Abschneidbares getrieben hat, merk mich doch bitte vor, ja?


Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 56
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1344
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: Hoya curtisii

Beitrag von Andrea am Mi Nov 07, 2012 5:42 pm

Phyllo schrieb:Hi
Die ist aber nett!
Dachte, die hat größere Blätter! Rolling Eyes
Gibt es da mehrere Varietäten, oder Unterarten? Rolling Eyes

hab mir am letzten So. bei Ha... eine bestellt. Jetzt bin ich aber gespannt was ich bekomme!

Hallo Walter, wenn Du sie bekommst, mußt Du uns unbedingt mal ein Bild zeigen!! bounce
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 56
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1344
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: Hoya curtisii

Beitrag von Andrea am Mi Nov 07, 2012 5:44 pm

Werde meine im Frühjahr mal in die Hoyaerde von Haage setzen. Die finde ich nicht schlecht! Vielleicht überlegt sie sich dann zu wachsen.
Also: wie zu DDR-Zeiten, dann stellt Euch mal alle schön an, wer was will! Very Happy Very Happy
seraphin
seraphin
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 51
Ort : neubrandenburg
Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 07.06.12

Re: Hoya curtisii

Beitrag von seraphin am Mi Nov 07, 2012 6:57 pm

Andrea schrieb:Werde meine im Frühjahr mal in die Hoyaerde von Haage setzen. Die finde ich nicht schlecht! Vielleicht überlegt sie sich dann zu wachsen.
Also: wie zu DDR-Zeiten, dann stellt Euch mal alle schön an, wer was will! Very Happy Very Happy

@andrea....sind hier denn genug ossis,die die spielregeln noch kennen?...lach...
dann lege dir schon mal ne klorolle zu,damit du jeden interessent aufschreiben kannst....lach...
lg astrid
charango
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Re: Hoya curtisii

Beitrag von charango am Mi Nov 07, 2012 7:24 pm

es gibt von der curtisii zwei Sorten von. Eine mit kleinen dicken Blättern und eine mit etwas größeren und dünneren Blättern. So weit ich weiß, will sie es sonnig,also Südfenster und im Winter soll sie kühler unt trocken geahlten werden. Es sit eine Kriechpflanze, ähnlich der serpens.

lg
henny
romily
romily
Blumenkind
Blumenkind

Ort : Mittelsachsen
Anzahl der Beiträge : 444
Anmeldedatum : 12.09.12

Re: Hoya curtisii

Beitrag von romily am Mi Nov 07, 2012 9:36 pm

Andrea schrieb:
Also: wie zu DDR-Zeiten, dann stellt Euch mal alle schön an, wer was will! Very Happy Very Happy
Wir brauchen hier unbedingt ein Smiley "Bitte nur ein Stück entnehmen" Laughing
seraphin
seraphin
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 51
Ort : neubrandenburg
Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 07.06.12

Re: Hoya curtisii

Beitrag von seraphin am Mi Nov 07, 2012 11:04 pm

"abgabe nur in handelsüblichen mengen".....
lach...
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 56
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1344
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: Hoya curtisii

Beitrag von Andrea am Do Nov 08, 2012 1:39 pm

Tja, die Ossis kennen sich eben aus! *lach* Very Happy
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 56
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1344
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: Hoya curtisii

Beitrag von Andrea am Do Nov 08, 2012 6:16 pm

seraphin schrieb:"abgabe nur in handelsüblichen mengen".....
lach...

...sieht man aber auch heute oft!!!!! Twisted Evil
seraphin
seraphin
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 51
Ort : neubrandenburg
Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 07.06.12

Re: Hoya curtisii

Beitrag von seraphin am Do Nov 08, 2012 7:45 pm

Andrea schrieb:
seraphin schrieb:"abgabe nur in handelsüblichen mengen".....
lach...

...sieht man aber auch heute oft!!!!! Twisted Evil

ja...das stimmt.nur manchmal frage ich mich,was handels übliche mengen sind...
als wir noch slle 5kinder zu hause hatten...meist zum essen auch deren freunde...wir waren meist im durchschnitt 12menschen am tisch...
essen habe ich in riesigen töpfen gekocht...größer wie wassereimer.
als die ersten dann auszogen,mußte ich mich mengen mäßig umstellen...lach...
anfänglich reichte das essen dann für mehere tage..

also...gekocht habe ich immer wie in einer großküche.....lach...
lg astrid
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 56
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1344
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: Hoya curtisii

Beitrag von Andrea am Do Nov 08, 2012 8:56 pm

Ich denke, unter den handelsüblichen Mengen versteht jeder was anderes, so ist es doch heute überall! (Deine Familie ausgenommen!) Very Happy
Phyllo
Phyllo
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Ort : WN
Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 20.01.11

Re: Hoya curtisii

Beitrag von Phyllo am So Nov 11, 2012 5:19 pm

Hi

Mein Neuerwerb! hüpf

Die Blätter dieser Unterart? (IPPS1779) sind echt mini!

lacunosa
lacunosa
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 04.01.11

Re: Hoya curtisii

Beitrag von lacunosa am So Nov 11, 2012 6:53 pm

Hallo Walter,

woher hast Du die - ist niedlich....


Phyllo schrieb:Hi

Mein Neuerwerb! hüpf

Die Blätter dieser Unterart? (IPPS1779) sind echt mini!

Phyllo
Phyllo
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Ort : WN
Anzahl der Beiträge : 39
Anmeldedatum : 20.01.11

Re: Hoya curtisii

Beitrag von Phyllo am So Nov 11, 2012 7:17 pm

lacunosa schrieb:Hallo Walter,

woher hast Du die - ist niedlich....
Hi

Stammt aus Erfurt von Ha..e.
Gaaaanz zufällig dort entdeckt! Embarassed
Elise
Elise
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 51
Ort : Chemnitz
Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 04.01.11

Re: Hoya curtisii

Beitrag von Elise am So Nov 11, 2012 8:20 pm

Hallo,
von der curtisii sehe ich leider nur den oberen Bildrand. schluchzer
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 56
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1344
Anmeldedatum : 05.01.11

Re: Hoya curtisii

Beitrag von Andrea am So Nov 11, 2012 8:57 pm

Hallo Walter, die Blätter scheinen ja noch kleiner, als bei meiner!? Aber schön kräftig ist sie!!
Und was hast Du dafür bezahlt, wenn man fragen darf?
Ich hatte vor 2 Jahren mal ne thomsonii von dort. Ich dachte ich bekomme ne schöne Pflanze, so wie bei Flores, schließlich sollte sie 9,50 € kosten.
Pustekuchen!! Die hatte, ich glaube 4 oder 5 Blätter. Nach Reklamation habe ich dann nur noch 5,00 € gezahlt. Very Happy
Aber mit Herrn Haage kann man reden!
ursel
ursel
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 52
Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 19.11.11

Re: Hoya curtisii

Beitrag von ursel am Mo Nov 12, 2012 12:51 am

Hallo,
ich hab dort auch ne curtissii bestellt,die morgen eintreffen müsste.
Da mach ich mal ein Bild...
LG,Judith

ursel
ursel
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 52
Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 19.11.11

Re: Hoya curtisii

Beitrag von ursel am Mo Nov 12, 2012 1:16 pm

und hier das versprochene Bild meiner heutigen Neuzugänge von Haage. (re. unten zum Vergleich die curtissii vom Frühjahr 2011 von H.Hotte)

Ohne Werbung für Haage machen zu wollen,aber gesunde Pflanzen innerhalb von 2 Tagen zu bekommen lohnt eher,als für das gleiche Geld viel Warten und Zoll in Kauf zu nehmen für Thais.
Wär schön gewesen,wenn forbesii und scortechinii überlebt hätten,auch die curtissii war richtig groß,aber schon bei Ankunft tot. Verluste bei epiphytica: lacunosa tove,lacunosa short leaf, H. sp.UT-001,lacunosa ruby sue. Langkawi steht auf der Kippe. schluchzer
LG,Ju.
ursel
ursel
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 52
Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 19.11.11

Re: Hoya curtisii

Beitrag von ursel am Mo Nov 12, 2012 1:23 pm

sieht man kaum was,nochmal ein Bild:

diese Sorte erfordert viel Geduld...
LG,Ju.

Gesponserte Inhalte

Re: Hoya curtisii

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Feb 20, 2019 7:28 pm