Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Ähnliche Themen

    Neueste Themen

    » Susi's Hoyas
    Hoyas in Seramis - Seite 5 EmptyMo Mai 13, 2019 9:52 pm von Susi

    » Blüten 2019
    Hoyas in Seramis - Seite 5 EmptyFr Mai 10, 2019 10:32 am von Susi

    » Hoya macgillivrayi Coen River
    Hoyas in Seramis - Seite 5 EmptyMi Apr 10, 2019 4:33 pm von Ev

    » Blüten 2018
    Hoyas in Seramis - Seite 5 EmptySo Feb 10, 2019 11:43 am von Ev

    » Wollläuse an Hoya carnosa
    Hoyas in Seramis - Seite 5 EmptySo Feb 10, 2019 11:41 am von Ev

    » Suche Buchtipps
    Hoyas in Seramis - Seite 5 EmptyMi Okt 24, 2018 1:13 pm von Ev

    » lange blattlose Triebe
    Hoyas in Seramis - Seite 5 EmptySa Okt 13, 2018 4:15 pm von Ev

    » Hoyagardine
    Hoyas in Seramis - Seite 5 EmptyDo Okt 04, 2018 10:34 am von Ev

    » Meine Hoyaliste
    Hoyas in Seramis - Seite 5 EmptyFr Aug 31, 2018 8:47 pm von mandy1077

    » Ist das eine Hoya
    Hoyas in Seramis - Seite 5 EmptyFr Aug 31, 2018 8:37 pm von mandy1077

    Navigation

    Galerie


    Hoyas in Seramis - Seite 5 Empty

    Partner

    free forum

    Umfrage

    Impressum

    Verantwortlicher:

     

    Jutta Brunner

    Am Hirschbach 8

    63856 Bessenbach

     

    Kontakt:

     

    mailto: info-hoyaforum@web.de


    Hoyas in Seramis

    regenbogen9fee
    regenbogen9fee
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Ort : am tor zu graubünden
    Anzahl der Beiträge : 105
    Anmeldedatum : 25.09.14

    Hoyas in Seramis - Seite 5 Empty Re: Hoyas in Seramis

    Beitrag von regenbogen9fee am Mi Jan 28, 2015 5:50 pm

    halloo ..

    habe jetzt schon eine stattliche anzahl hoya stecklinge in seramis eingetopft. Alle in durchsichtige kleine apero becherchen damit sehe ich wie sich die wurzeln machen...und woww..ich bin begeistert!!!
    ca. 4 wochen nach den paziae stecklingen in seramis fangen die schon an längere austriebe zu machen!!
    besonders die caudata in hydro sunny   ich bin vorher einfach nicht schlau aus ihr geworden wegen der wasser menge!
    Nun hat sich das erübrigt, hab ihre wurzeln gut gereinigt und sie aber in blähton gestellt. Jetzt hat sie 20cm austrieb und ist schon an den 2. + 3. blätter drann cheers

    Hoyas in Seramis - Seite 5 Img_5010

    einige habe ich auch in blähton, habe dann gemerkt das sich nicht alle so gut darin fühlen ..zu grob...

    in einigen wochen werde ich diejenigen die gut angewurzelt haben noch fotografieren.. cyclops

    lg marianne
    Limali
    Limali
    Gewächshausgärtner
    Gewächshausgärtner

    Alter : 27
    Ort : bei Hamburg
    Anzahl der Beiträge : 51
    Anmeldedatum : 14.08.14

    Hoyas in Seramis - Seite 5 Empty Re: Hoyas in Seramis

    Beitrag von Limali am Mi Jan 28, 2015 7:20 pm

    wie schön das sich deine hoyas in seramis/blähton so wohlfühlen Smile
    Ich weiß nicht was ich falsch mache aber bei mir sind über den winter leider fast die hälfte meiner hoyas eingegangen x_x ...
    was aber wohl nicht am seramis an sich lag sondern allgemein..denn die in der ursprünglichen erde und einige im gemisch haben es auch nicht geschafft ...
    Habe heute meine DAvidcummingi nachdem sie über den winter viele neue blätter bekommen hatte - die sie nun alle abwirft weil der kleine stängel zwischen trieb und den blatt weich wird/einknickt- in ein erdeseramis gemisch gepflanzt..hoffe sie nimmt das gut an ...
    möchte sie nicht auch noch verlieren.
    regenbogen9fee
    regenbogen9fee
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Ort : am tor zu graubünden
    Anzahl der Beiträge : 105
    Anmeldedatum : 25.09.14

    Hoyas in Seramis - Seite 5 Empty Re: Hoyas in Seramis

    Beitrag von regenbogen9fee am Mi Jan 28, 2015 8:53 pm

    jaja..im winter ist es nicht immer einfach..meine "alte" kerrii hatte im dezember auch etliche blätter abgeworfen, so habe ich schnell neue stecklinge gemacht und sie gleich in nur seramis gesteckt.
    gesehen hab ich schon das es möglich ist mit erde in seramis zu stellen..aber ist es nicht ein wenig komplizierter wegen der feuchtigkeits kontrolle....oder das es so ein erde/seramis gemisch gibt?
    ich dachte daher das es einfach besser sei ...erde oder nur seramis...erde kühlt eher aus wenn sie nass ist.
    meine pflanzen stehen zum teil auf dem boden und bekommen bodenheizungs-wärme ab.
    hab dann gemerkt wenn es eher trockener wird in oder um die hydrokugeln kann ich sie einfach wieder unter den wasserhahn stellen und durchfluten. hydro trocknet etwas schneller aus als seramis..obwohl 1-2 cm wasser im übertopf steht...

    mal sehen wie`s weitergeht, aber ich bin guter dinge sunny

    ach ja...hab mal eine 4telstunde gelüftet...owaja..habe daraufhin gleich 2 frischgewachsene blätter der sp. perak verlohren (gelb) es mag wirklich nicht viel ertragen an kühler luft!!!!!!



    Gesponserte Inhalte

    Hoyas in Seramis - Seite 5 Empty Re: Hoyas in Seramis

    Beitrag von Gesponserte Inhalte

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Mai 25, 2019 12:20 pm