Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Ähnliche Themen

    Neueste Themen

    » Wollläuse an Hoya carnosa
    Mi Jan 16, 2019 1:10 pm von Ev

    » Blüten 2018
    Di Dez 25, 2018 10:54 am von Ev

    » Suche Buchtipps
    Mi Okt 24, 2018 1:13 pm von Ev

    » lange blattlose Triebe
    Sa Okt 13, 2018 4:15 pm von Ev

    » Hoyagardine
    Do Okt 04, 2018 10:34 am von Ev

    » Susi's Hoyas
    So Sep 16, 2018 3:10 pm von Susi

    » Meine Hoyaliste
    Fr Aug 31, 2018 8:47 pm von mandy1077

    » Ist das eine Hoya
    Fr Aug 31, 2018 8:37 pm von mandy1077

    » Hoyas für Hängeampeln
    So Aug 26, 2018 9:17 am von Andrea

    » Susi's Hoyas
    So Aug 19, 2018 4:37 pm von Susi

    Navigation

    Galerie


    Partner

    free forum

    Umfrage

    Impressum

    Verantwortlicher:

     

    Jutta Brunner

    Am Hirschbach 8

    63856 Bessenbach

     

    Kontakt:

     

    mailto: info-hoyaforum@web.de


    Sunnies Hoyabilder

    Teilen

    chayenna
    Gewächshausgärtner
    Gewächshausgärtner

    Alter : 60
    Ort : Berlin
    Anzahl der Beiträge : 53
    Anmeldedatum : 22.01.13

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von chayenna am Fr Sep 20, 2013 8:10 pm

    Susanne Deine Australis sieht echt super schön aus. Freue mich auf Bilder mit offenen Blüten.
    Du hast die doch bestimmt gerade gebohnert, sei ehrlich flucht2 
    avatar
    Sunnie
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 1203
    Anmeldedatum : 23.05.13

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von Sunnie am Fr Sep 20, 2013 8:17 pm

    Ok, ok - ich geb's ja zu!
    Ich hab vorhin jedes einzelne Blatt erst mal mit Bohnerwachs bearbeitet und danach dann dermaßen gründlichst aufpoliert, dass die Speckschwarte nur so krachte! Und das alles nur für's Foddo! tanzen zwinker grins

    chayenna
    Gewächshausgärtner
    Gewächshausgärtner

    Alter : 60
    Ort : Berlin
    Anzahl der Beiträge : 53
    Anmeldedatum : 22.01.13

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von chayenna am Fr Sep 20, 2013 9:04 pm

    Wußt ich`s doch Basketball 
    avatar
    Hoyakind
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
    Anzahl der Beiträge : 1019
    Anmeldedatum : 18.06.12

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von Hoyakind am Sa Sep 21, 2013 4:42 pm

    seit wann machst du denn solche aufwendigen sachen... Sunnie?????

    ich seh schon zuviel aufregung bekommt dir nicht!! ich muß wohl alle blüten abschneiden kommen......
    avatar
    Sunnie
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 1203
    Anmeldedatum : 23.05.13

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von Sunnie am Sa Sep 21, 2013 5:20 pm

    Komm nur, wenn Du Dich traust...
       
    avatar
    Hoyakind
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
    Anzahl der Beiträge : 1019
    Anmeldedatum : 18.06.12

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von Hoyakind am Sa Sep 21, 2013 6:17 pm

    Embarassed Crying or Very sad pirat 
    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 51
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von ursel am So Sep 22, 2013 9:04 am

    Meine Güte,wo hast du nur diese bösen smilys her???
    zwinker grins 
    avatar
    Sunnie
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 1203
    Anmeldedatum : 23.05.13

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von Sunnie am Di Sep 24, 2013 11:21 am

    Es geht lohooos...! cheers 
    Und der Duft erfüllt schon jetzt den ganzen Raum, obwohl insgesamt erst etwa 2,5 von 8 Pedunkeln offen sind.

    Wie ist der Duft nur zu beschreiben? Hmmm... - Ich rieche so etwas in der Richtung wie Honig, Bienenwachs, Mandeln, Gardenien - und einen ganz dezenten Hauch von... hmm... ???... ??!... ?!!... nun ja... - Katzenpipi Surprised
    ...aber wirklich nur dezent! (bis jetzt...) klopfen 

    Hoya Australis




    Zuletzt von Sunnie am Di Sep 24, 2013 1:27 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

    jalito
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 52
    Ort : Sachsen-Anhalt
    Anzahl der Beiträge : 528
    Anmeldedatum : 30.08.13

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von jalito am Di Sep 24, 2013 1:02 pm

    Wunderschön!Wenn sie nicht den Namen "Porzellanblume" zu Recht trägt!
    Liebe Grüße von Simone.
    Ist es eine bestimmte australis?
    avatar
    Sunnie
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 1203
    Anmeldedatum : 23.05.13

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von Sunnie am Di Sep 24, 2013 1:18 pm

    Simone, es ist wohl eine sp. Tenuipes.
    Aber ich habe keine Ahnung, welche Unterart davon.
    Meine Mutter und auch Hoyakind Silke haben jeweils eine Australis sp. Tenuipes aus dem hiesigen Gartencenter. Die sind ähnlich im Wuchs, aber irgendwie muten sie im ganzen etwas zierlicher an als meine Australis.
    Besonders die frischen Triebe sind bei meiner etwas kräftiger und auch mehr behaart.
    Außerdem scheint meine wesentlich blühfreudiger zu sein. Sie hat bereits im ersten Jahr 2x geblüht, während die von Silke und meiner Mutter keinerlei Anstalten machen, auch nur ein einziges Pedunkel anzusetzen.

    (Silke jetzt schimpf mich nicht gleich wieder so dolle - Deine wird's auch noch packen! Ganz bestimmt!!!) wegrennen
    avatar
    charango
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Eifel
    Anzahl der Beiträge : 1032
    Anmeldedatum : 12.02.12

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von charango am Di Sep 24, 2013 4:06 pm

    Wunderschööön Susanne!Shocked 
    Ach...wenn ich wüsste, wieviel Platz ich für die Hoyas haben werde...Rolling Eyes 

    jalito
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 52
    Ort : Sachsen-Anhalt
    Anzahl der Beiträge : 528
    Anmeldedatum : 30.08.13

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von jalito am Di Sep 24, 2013 4:32 pm

    Susanne,danke für die Erklärungen.Ich habe zwei australis aus unterschiedlichen Quellen und beide ohne Zusatzname.Leider gehören meine wohl auch zur blühfaulen Sorte.Bei mir blüht eine manipurensis,die Blüten sind eher enttäuschend.wenn es klappt,stelle ich mal ein Foto ein.
    LG von Simone.
    avatar
    Sunnie
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 1203
    Anmeldedatum : 23.05.13

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von Sunnie am Di Sep 24, 2013 8:53 pm

    Meine Australis hat jetzt fast alle Blüten aufgemacht. Der Duft ist mittlerweile schon ziemlich heftig!  

    Fotos gibt's die nächsten Tage...


    Zuletzt von Sunnie am Mi Sep 25, 2013 12:33 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
    avatar
    Hoyakind
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
    Anzahl der Beiträge : 1019
    Anmeldedatum : 18.06.12

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von Hoyakind am Di Sep 24, 2013 9:59 pm

    Hi hi Sunnie, das ist die strafe dafür das du mir immer die nase lang machst! *grööhl* Cool charly klatscher birthday2 flöt
    avatar
    Sunnie
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 1203
    Anmeldedatum : 23.05.13

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von Sunnie am Mi Sep 25, 2013 3:16 pm

    'ne lange Nase willste haben?













    avatar
    Hoyakind
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
    Anzahl der Beiträge : 1019
    Anmeldedatum : 18.06.12

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von Hoyakind am Mi Sep 25, 2013 3:37 pm

    ich rede kein wort mehr mit dir!
    avatar
    Sunnie
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 1203
    Anmeldedatum : 23.05.13

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von Sunnie am Mi Sep 25, 2013 3:41 pm

    Dann müsstest Du jetzt aber das Telefon auflegen... hihihihihi... flucht2 
    avatar
    Libelle81
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Alter : 40
    Ort : Rhein-Main-Gebiet
    Anzahl der Beiträge : 220
    Anmeldedatum : 04.09.13

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von Libelle81 am Mi Sep 25, 2013 5:26 pm

    Sind die schön Exclamation flower 

    Wie alt ist denn die Pflanze? Nur damit ich weiß, wieviele Jahrzehnte ich auf so eine Pracht warten muss Very Happy 

    LG Grit
    avatar
    Sunnie
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 1203
    Anmeldedatum : 23.05.13

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von Sunnie am Mi Sep 25, 2013 5:35 pm

    Sie ist jetzt 2 Jahre alt.
    Ich hab sie im Oktober 2011 als 2-Blatt-Steckling bekommen und im Oktober 2012 hat sie schon an 3 Pedunkeln geblüht. Smile

    Die Pracht hat allerdings auch einen kleinen Haken: Der Duft ist einfach überwältigend!
    Tagsüber ist es ja noch recht angenehm - aber abends...  
    avatar
    Libelle81
    Viel-Schreiber
    Viel-Schreiber

    Alter : 40
    Ort : Rhein-Main-Gebiet
    Anzahl der Beiträge : 220
    Anmeldedatum : 04.09.13

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von Libelle81 am Mi Sep 25, 2013 6:07 pm

    Immer diese Luxus-Probleme, bei so vielen Blüten kann ich leider kein Mitleid mit Dir haben schimpf zwinker grins
    avatar
    ursel
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 51
    Anzahl der Beiträge : 871
    Anmeldedatum : 19.11.11

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von ursel am Mi Sep 25, 2013 6:21 pm

    Hallo Susanne,
    deine Australis ist ein Prachtexemplar! Ich genieße die wunderschönen,geruchsfreien Fotos!
    Und ich schließe mich Grits Meinung an,der Duft ist ein Luxus-Problem! zwinker grins 
    Trotzdem kannst du ja nach der Blüte mal schauen,ob da ein Blattknoten übersteht,der nicht ins Bild passt. Den hätt ich dann gern getauscht... cyclops 
    LG,Ju.
    avatar
    Sunnie
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 1203
    Anmeldedatum : 23.05.13

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von Sunnie am Do Sep 26, 2013 9:09 pm

    Der Duft ist mittlerweile ein wenig schwächer geworden und hat sich obendrein auch noch etwas verändert.
    Ich rieche jetzt wirklich Bittermandel und Marzipan heraus. Yummie!
    avatar
    Sunnie
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Anzahl der Beiträge : 1203
    Anmeldedatum : 23.05.13

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von Sunnie am Di Okt 22, 2013 12:49 pm

    Ausnahmsweise mal kein Blütenfoto.
    Aber ich freu mich so dermaßen über das tolle Wachstum meiner Onychoides PNG SV 441, dass ich sie unbedingt mal fotografieren musste. freu mich 
    Sie ist jetzt gerade mal ein halbes Jahr alt. Ich hab sie im Frühjahr als bewurzelten 2-Blatt-Steckie von Angelika gekauft.
    Zuerst war sie ja ein wenig beleidigt wegen der Reise und warf den neuen Austrieb ab, aber schon kurze Zeit später legte sie mit einem neuen Austrieb wieder richtig los.
    Ich bin ja mal gespannt, wann die ersten Blüten kommen... flower 

    Übrigens - nein, ich hab weder die Blätter mit Bohnerwachs poliert, noch hab ich irgendwas drauf gesprüht. Cool

    avatar
    broncy
    Hoya-Kenner
    Hoya-Kenner

    Alter : 50
    Ort : Offenburg
    Anzahl der Beiträge : 558
    Anmeldedatum : 08.04.13

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von broncy am Di Okt 22, 2013 12:53 pm

    Sie strotzt ja nur vor Gesundheit . Einfach nur toll .

    LG Yvonne
    avatar
    Andrea
    Meister-Schreiber
    Meister-Schreiber

    Alter : 56
    Ort : im Vogtland
    Anzahl der Beiträge : 1342
    Anmeldedatum : 05.01.11

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von Andrea am Di Okt 22, 2013 2:15 pm

    Das ist ja ein schönes Teil!! Hast Du sie komplett in Seramis? Das macht es bestimmt. Das ist Hoyas Liebling! Very Happy 

    Gesponserte Inhalte

    Re: Sunnies Hoyabilder

    Beitrag von Gesponserte Inhalte

      Ähnliche Themen

      -

      Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Jan 19, 2019 11:46 pm