Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Blüten 2019
H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( EmptySo Sep 22, 2019 5:56 am von Susi

» LED Leuchten zur Überwinterung - Erfahrungen
H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( EmptyMi Jul 03, 2019 4:48 pm von oldvinyll

» Linkliste - Krankheiten und Schädlinge
H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( EmptyMi Jul 03, 2019 10:55 am von Susi

» Susi's Hoyas
H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( EmptyDi Mai 28, 2019 11:22 am von Susi

» Susi's Hoyas
H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( EmptyMo Mai 13, 2019 9:52 pm von Susi

» Hoya macgillivrayi Coen River
H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( EmptyMi Apr 10, 2019 4:33 pm von Ev

» Blüten 2018
H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( EmptySo Feb 10, 2019 11:43 am von Ev

» Wollläuse an Hoya carnosa
H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( EmptySo Feb 10, 2019 11:41 am von Ev

» Suche Buchtipps
H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( EmptyMi Okt 24, 2018 1:13 pm von Ev

» lange blattlose Triebe
H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( EmptySa Okt 13, 2018 4:15 pm von Ev

Navigation

Galerie


H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( Empty

Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


H. Mindorensis Vergilbte Blätter :(

eifelmaus
eifelmaus
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 33
Ort : Raum München
Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 08.05.13

H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( Empty H. Mindorensis Vergilbte Blätter :(

Beitrag von eifelmaus am Mi März 19, 2014 10:24 am

Hallo zusammen,

ich habe mir kürzlich eine H. mindorensis bei blatt-kakteen gekauft. Die steht nun im Büro zur "Quarantäne" weil ich eine Wolllaus gefunden habe O.o

Hier sind immer normale-kühle Raumtemperaturen.
Nun wird ein Blatt nach dem nächsten gelb und fällt ab.

1. Wie pflege ich die Gute am besten? Standort, Wärme, Wasser, etc.
2. Was kann ich ihr Gutes tun, damit Sie sich erholt?

Danke vorab für eure Hilfe

LG

Nicole
Sunnie
Sunnie
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 1203
Anmeldedatum : 23.05.13

H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( Empty Re: H. Mindorensis Vergilbte Blätter :(

Beitrag von Sunnie am Mi März 19, 2014 12:40 pm

Mir sind von diesem Händler bis auf 2 Ausnahmen alle Pflanzen nach etwa 4-6 Wochen eingegangen. Sogar eine Bella, die bei mir normalerweise immer gut gewachsen ist (die "Nachfolgerin" von einem anderen Händler wächst und gedeiht prächtig).
Die 2 Ausnahmen leben auch nur deshalb noch, weil ich sie geschnitten und neu bewurzelt habe.
Als ich mich beschwerte und eine negative Bewertung abgab, bekam ich einige deftige und beleidigende emails und bin seit dem gesperrt. Was ich allerdings durchaus verkraften kann...

Ich würde Dir raten, von der Mindorensis schnellstens ein oder zwei Stecklinge zu schneiden (solange die Blätter noch grün sind), diese gründlichst abzuwaschen und sie dann frisch im Wasserglas zu bewurzeln.
Den Topf schmeißt Du am besten gleich weg, denn Wollläuse legen ihre Eier sogar in den Poren der Töpfe ab.
Hoya72
Hoya72
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 47
Ort : Amtsberg
Anzahl der Beiträge : 253
Anmeldedatum : 13.11.13

H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( Empty Re: H. Mindorensis Vergilbte Blätter :(

Beitrag von Hoya72 am Mi März 19, 2014 1:42 pm

Hallo Nicole,
auch ich hab`leider keine guten Nachrichten. Ich hab` mir voriges Jahr bei diesem Händler ebenfalls eine Mindorensis ersteigert.
Es war kein Stecki, sondern eine Pflanze und hatte bereits mehr als nur zwei Blätter. Manche hatten aber so eine Art "Ausschlag", kann sein, dass es ein Pilz oder ein Virus war, jedenfalls wurden sie gelb und fielen ab.
Die Pflanze hab`ich dann stark eingekürzt, die befallenen Blätter entfernt, aber ein Neuaustrieb läßt bis heute auf sich warten.
Ich hab`mir dann auch zuvor noch einen Stecki geschnitten, bewurzelt und eingepflanzt, aber der steht da, wie versteinert.
Ich kann nur hoffen, dass die Wachstumsphase der Mindorensis generell noch nicht gekommen ist.
Vielleicht legt sie ja im Laufe des Jahres mächtig zu, was ich natürlich auch sehr für deine hoffe und wünsche.
Viel Glück und LG. Nancy
eifelmaus
eifelmaus
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 33
Ort : Raum München
Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 08.05.13

H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( Empty Re: H. Mindorensis Vergilbte Blätter :(

Beitrag von eifelmaus am Mi März 19, 2014 2:04 pm

Ohje Sad Klingt ja echt fies.
Hab die Mindorensis jetzt mal "zerpflückt" gut gewaschen und die Steckis an einem warmen Ort ins Wasser gestellt.
Hoffentlich wird das was.

Vielen Dank für die Infos.
ursel
ursel
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 52
Anzahl der Beiträge : 871
Anmeldedatum : 19.11.11

H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( Empty Re: H. Mindorensis Vergilbte Blätter :(

Beitrag von ursel am Mi März 19, 2014 4:09 pm

Hallo Nicole,
ich drück dir die Daumen,daß das klappt. Ich hab zumindest die Hälfte der dort erworbenen Hoyas irgendwie durchbekommen,mit und/oder trotz Wollis. Die wohnen am liebsten in der carnosa motoskei-jap.
Mindorensis ist mir,von einem anderen Händler,aber auch schon 2x eingegangen,gleiche Symptome.
LG,Judith
eifelmaus
eifelmaus
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 33
Ort : Raum München
Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 08.05.13

H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( Empty Re: H. Mindorensis Vergilbte Blätter :(

Beitrag von eifelmaus am Fr Apr 04, 2014 3:37 pm

Hab die Mindorensis ja in 2 Steckis geteilt... Einer ist eingegangen, einer wurzelt gerade fleissig vor sich hin *freuuuuuu*
eifelmaus
eifelmaus
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 33
Ort : Raum München
Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 08.05.13

H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( Empty Re: H. Mindorensis Vergilbte Blätter :(

Beitrag von eifelmaus am Sa Apr 05, 2014 10:40 pm

Weil ich nicht weiß wo ich es sonst hinstecken soll:

Blatt-Kakteen scheint ja mehrere Ebay-Accounts zu haben: http://www.ebay.de/usr/gmy358
Nine
Nine
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Ort : Zürich
Anzahl der Beiträge : 183
Anmeldedatum : 09.11.13

H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( Empty Re: H. Mindorensis Vergilbte Blätter :(

Beitrag von Nine am Sa Apr 05, 2014 10:47 pm

Gut zu wissen. Aber so recht durchblicken, wer wer ist bei Ebay tue ich eh nicht mehr. Ich glaube, notfalls frage ich lieber hier nach Wink
eifelmaus
eifelmaus
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 33
Ort : Raum München
Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 08.05.13

H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( Empty Re: H. Mindorensis Vergilbte Blätter :(

Beitrag von eifelmaus am Sa Mai 09, 2015 5:24 pm

Hallo zusammen,

ich habe meine Mindorensis tatsächlich durch schneiden kleiner Steckis retten können. Der eine Stecki wächst und wächst. Ich poste Montag mal ein Foto. Die macht echt Freude!
eifelmaus
eifelmaus
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 33
Ort : Raum München
Anzahl der Beiträge : 130
Anmeldedatum : 08.05.13

H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( Empty Re: H. Mindorensis Vergilbte Blätter :(

Beitrag von eifelmaus am Mo Mai 11, 2015 5:37 pm

Daaaaa ist die gute!

H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( Img20112
KillerBee
KillerBee
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 139
Anmeldedatum : 26.09.14

H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( Empty Re: H. Mindorensis Vergilbte Blätter :(

Beitrag von KillerBee am Di Mai 12, 2015 1:08 am

eifelmaus schrieb:Weil ich nicht weiß wo ich es sonst hinstecken soll:

Blatt-Kakteen scheint ja mehrere Ebay-Accounts zu haben: http://www.ebay.de/usr/gmy358

mindestens 3 accounts, einen hauptaccount und dann kenn ich zwei privataccounts. einer ist relativ neu hyk oder so. man erkennt es an den pflanzenbildern.

meine sind allerdings gut gewachsen, allerdings im schneckentempo. hab zwei gekauft. eine polystachia(die wächst aber doch recht gut, hat sich seit herbst verdoppelt) und eine villosa, die ist allerdings extrem langsam. aber gelb wurde nichts. aber da kann man wohl glück haben oder auch nicht. schön, dass dsie retten konntest. die wird wohl zu viel oder zu wenig wasser gehabt habeen, bevor sie zu dir kam.

Gesponserte Inhalte

H. Mindorensis Vergilbte Blätter :( Empty Re: H. Mindorensis Vergilbte Blätter :(

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Okt 15, 2019 7:05 am