Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Susi's Hoyas
Hoya Carnosa Australis EmptyGestern um 6:35 pm von Susi

» linearis kürzen
Hoya Carnosa Australis EmptyGestern um 6:31 pm von Susi

» Erde und Düner
Hoya Carnosa Australis EmptyGestern um 6:28 pm von Susi

» Hoya-Gemeinschaft
Hoya Carnosa Australis EmptyDo März 26, 2020 9:10 pm von Susi

» Brilonas bescheidene Hoya-Sammlung
Hoya Carnosa Australis EmptySo Feb 16, 2020 1:24 am von Brilona

» Blüten 2020
Hoya Carnosa Australis EmptyFr Feb 14, 2020 12:24 pm von Susi

» Welcher Dünger?
Hoya Carnosa Australis EmptyMi Feb 12, 2020 8:47 am von hellauf

» Hoya papaschonii
Hoya Carnosa Australis EmptyDi Jan 21, 2020 11:13 am von Susi

» Verluste....
Hoya Carnosa Australis EmptyDo Jan 16, 2020 8:40 pm von Taylu

» Lästige Wollläuse..
Hoya Carnosa Australis EmptyMi Jan 15, 2020 7:34 pm von Taylu

Navigation

Galerie


Hoya Carnosa Australis Empty

Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Hoya Carnosa Australis

rothaar-hst
rothaar-hst
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 37
Ort : Rügen
Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 22.05.11

Hoya Carnosa Australis Empty Hoya Carnosa Australis

Beitrag von rothaar-hst am Mi Aug 13, 2014 11:59 am

Hallo zusammen!!!!

Meine Australis ist dumm!!!!
Die Wächst und wächst und wächst ist ja nicht das problem
bei der einen Pflanze sind schon über 35 Pedunkel dran und bei der anderen auch so
um die 45!!!!
Nun ist das problem sie schmeist die kleinen blühten knäuel immer wieder ab!!!
Sie steht am Fenster zur aufgehenden Sonne hin und da hat sie Sonne bis Mittags an wasser
kann es auch nicht liegen denn sie hat genügend davon!°!!! Umgetopf habe ich sie auch schon vor 6
Wochen!!
Seit 2 Wochen besprühe ich auch die beiden aber das hilft scheinbar auch nicht!!!!

Wie und wo und was macht ihr mit euren?????
Sunnie
Sunnie
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 1203
Anmeldedatum : 23.05.13

Hoya Carnosa Australis Empty Re: Hoya Carnosa Australis

Beitrag von Sunnie am Mi Aug 13, 2014 12:19 pm

Zum einen - entweder hast Du eine H.australis oder eine H. carnosa. Beides in einem gibt es nicht.
Und wenn es eine australis ist, dann kann es sein, dass Du eine Sorte erwischt hast, die keine direkte Sonne haben will.
Am besten stellst Du mal ein paar Fotos der Pflanzen ein, dann können wir Dir vielleicht besser helfen.
Mit Deinen momentanen Informationen dazu kann man nämlich eigentlich nur Kaffeesatzleserei betreiben.  Wink

Ach ja - und Umtopfen sollte man H. australis und H. carnosa möglichst selten. Sie quittieren das nämlich meistens mit Blütenabwurf und auch mit eventueller Blütenpause für ein Jahr. So geschehen im letzten Jahr bei meiner carnosa...
rothaar-hst
rothaar-hst
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 37
Ort : Rügen
Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 22.05.11

Hoya Carnosa Australis Empty Re: Hoya Carnosa Australis

Beitrag von rothaar-hst am Mi Aug 13, 2014 2:46 pm

Die Australis 1 Pflanze
[url=Hoya Carnosa Australis 20140814

Die 2 Pflanze

[url=Hoya Carnosa Australis 20140815

Blatt frontansicht

Hoya Carnosa Australis 20140816

Rückansicht

[url=https://servimg.com/view/17524519/24Hoya Carnosa Australis 20140817[/url]




Pedunkel
Hoya Carnosa Australis 20140818
Dorit
Dorit
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Anzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 08.04.13

Hoya Carnosa Australis Empty Re: Hoya Carnosa Australis

Beitrag von Dorit am Mi Aug 13, 2014 5:03 pm

Hallo Claudia,

das sind zwei sehr schöne australis, und der Standort ist in Ordnung. Sie stehen hinter der Gardine, also nicht in praller Sonne, denn da die Blätter glatt sind, fühlen sie sich im Halbschatten am wohlsten.

Und sie sehen beide gesund aus. Wie oft düngst Du sie denn und vor allem womit? Verwende in nächster Zeit mal einen Blühdünger (Phophor), es könnte sein, dass den Pflanzen die entsprechenden Nährstoffe fehlen um die Blüten auszubilden. Sparsam dosiert, aber bei jedem Gießen.
rothaar-hst
rothaar-hst
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 37
Ort : Rügen
Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 22.05.11

Hoya Carnosa Australis Empty Re: Hoya Carnosa Australis

Beitrag von rothaar-hst am Mi Aug 13, 2014 5:17 pm

Ich habe mit Orchideen Dünger gedüngt brachte letztes Jahr aber auch nicht den gewünschten Erfolg! Zur Zeit Dünge ich gar nicht! Weil ich dachte es läge daran das ich letztes Jahr zu viel gedüngt habe!????
samsine
samsine
Moderator
Moderator

Alter : 55
Ort : Landsberg / Sachsen-Anhalt
Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 04.01.11

Hoya Carnosa Australis Empty Re: Hoya Carnosa Australis

Beitrag von samsine am Mi Aug 13, 2014 10:46 pm

Sunnie schrieb:Zum einen - entweder hast Du eine H.australis oder eine H. carnosa. Beides in einem gibt es nicht.

Also, laut Etikett im Gartenmarkt schon  Wink 

Hoya Carnosa Australis Hoyaet10

Allerdings war in diesem Topf weder eine Hoya australis, noch eine Hoya carnosa.

@ Claudia,

da hast du wirklich zwei toll gewachsenen Pflanzen und das Problem mit den vielen Pedunkeln und keinen Blüten habe ich auch.
Allerdings steht meine Pflanze sehr sonnig (das Monster findet sonst nirgend wo Platz), was man auch an den Blättern sieht.
Zum Teil haben diese einen dunklen Rand, sind aber auch so manches Mal richtig verbrannt:

Hoya Carnosa Australis H-aust11

Hoya Carnosa Australis H-aust13

Die Pflanze treibt unermüdlich und macht auch immer wieder neue Blütenstiele, aber zur Blüte kommt es eher selten.
Evtl. sollte ich auch mal regelmäßiger düngen?

LG
Frauke


_________________
samsine's Pflanzen
rothaar-hst
rothaar-hst
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 37
Ort : Rügen
Anzahl der Beiträge : 100
Anmeldedatum : 22.05.11

Hoya Carnosa Australis Empty Re: Hoya Carnosa Australis

Beitrag von rothaar-hst am Mi Aug 13, 2014 11:10 pm

Also bei mir ist nicht ein Blatt verbrannt!!! Ich habe nur ab und zu daß sie ab und an mal ein gelbes Blatt abwirft!

Ja so ein ähnliches Etikett kenne ich aus den Blumenladen nur das mein in der Pflanze steckte! !! Lach aber ist ja nicht so schlimm!!!!!!!

Der Versuch mit dem Umstellen wird dann wohl erst klappen wenn wir umgezogen sind! Denn ich wüsste nicht wo ich sonst diese Monströsen Pflanzen hinstellen sollte!? Da sie sich auch schon mit den Gardin Stangen auf per Du und enge Freundschaft geschlossen haben! Siehe Triebe links und rechts hoch!!! Ich versuche nochmal Fotos zu machen wenn das Licht von außen nicht so stört! !!!

Gesponserte Inhalte

Hoya Carnosa Australis Empty Re: Hoya Carnosa Australis

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Apr 02, 2020 2:09 pm