Hoya-Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Hoyas aus Europa
Hoya kerrii  EmptyHeute um 5:02 pm von danva

» Was macht ihr mit euren Hoyas?
Hoya kerrii  EmptyDi Sep 15, 2020 9:35 pm von Tinuviel

» Samenschote an meiner H. serpens
Hoya kerrii  EmptyDi Sep 15, 2020 9:22 pm von Tinuviel

» Blüten 2020
Hoya kerrii  EmptyDi Sep 15, 2020 9:09 pm von Tinuviel

» Hoya-Steckling in Kokosfaser-Quelltab
Hoya kerrii  EmptySa Sep 12, 2020 12:19 am von Philipp

» Roter Fleck auf Hoya callistophylla Steckling
Hoya kerrii  EmptyMi Sep 09, 2020 12:36 pm von Susi

» Susi's Hoyas
Hoya kerrii  EmptySo Aug 30, 2020 1:01 pm von Susi

» Elocins Hoyas
Hoya kerrii  EmptyMo Aug 24, 2020 10:54 am von Elocin

» Blüten heute
Hoya kerrii  EmptyMi Aug 12, 2020 1:13 pm von Elocin

» hoyas nach draußen
Hoya kerrii  EmptyMi Aug 12, 2020 10:07 am von Susi

Navigation

Galerie


Hoya kerrii  Empty

Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Hoya kerrii

Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 57
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoya kerrii  Empty Hoya kerrii

Beitrag von Andrea am So Feb 06, 2011 3:44 pm

Bei uns wird nächste Woche im Edeka eine Hoya kerrii, das heißt, aber nur ein Blatt in einem kleinen Topf mit Übertopf, angeboten.
Lohnt es sich, so was zu kaufen und wird daraus eine gescheite Pflanze? Pro Topf 2,99 € Shocked
soufian870
soufian870
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 56
Ort : Bielefeld
Anzahl der Beiträge : 756
Anmeldedatum : 06.01.11

Hoya kerrii  Empty Re: Hoya kerrii

Beitrag von soufian870 am So Feb 06, 2011 4:20 pm

Hallo Andrea,
ich rate Dir die Finger von zu lassen !
Es wird immer nur ein Blatt bleiben Sad

LG Katrin
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 57
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoya kerrii  Empty Re: Hoya kerrii

Beitrag von Andrea am So Feb 06, 2011 4:41 pm

Soufian870 schrieb:Hallo Andrea,
ich rate Dir die Finger von zu lassen !
Es wird immer nur ein Blatt bleiben Sad

LG Katrin
Doch gut, daß ich mal nachgefragt habe! Danke, Katrin!!!!
marcu
marcu
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 63
Ort : Düsseldorf
Anzahl der Beiträge : 344
Anmeldedatum : 25.01.11

Hoya kerrii  Empty Re: Hoya kerrii

Beitrag von marcu am So Feb 06, 2011 11:24 pm

Cool Es kann schon eine normale Hoya draus werden; das dauert aber manchmal jahrelang. Rolling Eyes
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 57
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoya kerrii  Empty Re: Hoya kerrii

Beitrag von Andrea am Mo Feb 07, 2011 2:37 pm

marcu schrieb: Cool Es kann schon eine normale Hoya draus werden; das dauert aber manchmal jahrelang. Rolling Eyes

Soooolange kann ich nicht warten!!!!!!
Nanexa
Nanexa
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Ort : Berlin
Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 09.01.11

Hoya kerrii  Empty Re: Hoya kerrii

Beitrag von Nanexa am Mo Feb 07, 2011 8:09 pm

Hey,
sowas bieten viele, u.a. bei uns I*ea, meist um die Valentinszeit an, aber ich habe so ein Einzelblatt auch nicht gekauft, weil ich gelesen habe, dass evtl. bereits vorhandene kleine Wurzeln unter der Erde zwischen so Holzstäbchen geklemmt und dadurch am Wachstum gehindert werden. Daher dauert das so "ewig", wenn überhaupt etwas passiert. Also ich würd' auch die Finger davon lassen.
LG Smile
Wolli
Wolli
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Alter : 68
Ort : Wesseling
Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 23.01.11

Hoya kerrii  Empty Re: Hoya kerrii

Beitrag von Wolli am Sa Feb 12, 2011 3:49 am

Hallo,
habe den "Versuch" gestartet und mir vier von den Einzelblatt geholt.
Zwei habe ich so belassen, da auf der Erde einzelne kleine Pflänzchen zu sehen sind ( kann natürlich auch etwas anderes sein ).
Die beiden anderen habe ich vorsichtig vom Holzfaserpfropfen befreit und die Bewurzelung frei gelegt. Umgetopft in 8cm Töpfchen mit einer Mischung aus Grünpflanzen /Palmenerde und Orchideenerde.

Sollte es nun drei bis fünf Jahre dauern, so hab ich doch ein Thema wo die Berichte halt etwas länger auf sich warten lassen könnten. Auf alle Fälle informiere ich hier bei Bedarf.

LG Wolfgang

Wolli
Wolli
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Alter : 68
Ort : Wesseling
Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 23.01.11

Hoya kerrii  Empty Re: Hoya kerrii

Beitrag von Wolli am Sa Feb 12, 2011 4:00 am

Anhang zum Beitrag:

Bilder von der Einzelblatt Hoya Kerrii:

Hoya kerrii  Dsc04719

Hoya kerrii  Dsc04720


Hoya kerrii  Dsc04721
minibell
minibell
Admin
Admin

Alter : 43
Anzahl der Beiträge : 494
Anmeldedatum : 04.01.11

Hoya kerrii  Empty Re: Hoya kerrii

Beitrag von minibell am Sa Feb 12, 2011 2:44 pm

Hallo Wolfgang,

den Versuch hab ich auch schon gestartet. Bei mir hat er nicht geklappt. Aber ich drück dir auf alle Fälle die Daumen. Vielleicht wird es ja was bei dir.

Die Blättchen auf der Erde sehen mir allerdings verdächtig nach Lebermoos aus.


_________________
Liebe Grüße
Jutta


Ich rede täglich mit meinen Pflanzen. Antworten tun se aber immernoch nich!!!

Meine Hoyaliste


LR Selbständiger Vertriebspartner - Mein Online-Shop schaut doch mal vorbei.  santa Ganz aktuell ist der Adventskalender mit täglich neuen tollen Angeboten santa
lacunosa
lacunosa
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 04.01.11

Hoya kerrii  Empty Re: Hoya kerrii

Beitrag von lacunosa am Sa Feb 12, 2011 7:02 pm

Hallo Wolfgang,

einen Versuch hätte auch ich gern gemacht, aber in unserem Gegend gibts nirgedwo die zu kaufen.
Aber Jutta hat recht, die kleine Pflänzchen sind tatsächlich Lebermoos.

LG

Eva
Swala
Swala
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 36
Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 08.01.11

Hoya kerrii  Empty Re: Hoya kerrii

Beitrag von Swala am So Feb 13, 2011 8:05 pm

Bei uns gibts die auch nirgendwo zu kaufen. Ich glaub, auch wenn die Chance gering das daraus eine Pflanze wird, würde ich da wohl nicht so einfach dran vorbei kommen und es auch mal probieren. Embarassed
Wolli
Wolli
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Alter : 68
Ort : Wesseling
Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 23.01.11

Hoya kerrii  Empty Re: Hoya kerrii

Beitrag von Wolli am So Feb 13, 2011 10:50 pm

Danke für eure Anteilnahme, wie Swala schon schreibt - mich reizt der Versuch.

Bekommen habe ich das Einzelblatt in einer großen Gärterei ( hatte schon Ende Jan. danach gefragt und auf Grund dessen haben sie einige besorgt.)Dort habe ich drei gekauft a` 3,45€.
Am letzten Mittwoch habe ich auch noch fünf in der Metro (Köln-Godorf) gekauft. ( 3,38€ )
Vier verschenkt und vier behalten zum Versuch.

LG Wolfgang
avatar
Hoya Hexerei
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 10.02.11

Hoya kerrii  Empty Glück gehabt

Beitrag von Hoya Hexerei am Mo Feb 14, 2011 2:10 pm

Hallo,
ich wollte euch allen nur mal Mut machen und erzählen das man auch mal Gück haben kann.Ich hab vor ca einem dreiviertel Jahr im Obi so eine Einblatt Hoya gekauft und mir dabei wenig Hoffnung gemacht das sich da mal was entwickeln könnte.Ich hab sie eigendlich mit "Nichtachtung" gestraft, heißt ich hab sie gaaanz wenig gegossen und sie am Fenster abgestellt, ja und da stand sie, und stand und stand und vor ca 3Monaten- oh Wunder- kam ein ganz kleiner Stengel cheers Exclamation bounce und nun mittlerweile hat der Stengel die Größe de Blattes erreicht.
Und ich bin wirklich happy, denn ich denke mal, nach all dem was ich vorher auch gelesen hatte, ist das wohl ehr eine absolute Ausnahme----Glück gehabt----nun muß sie nur noch weiter wachsen!LG und ech viel Glück, und vorallem GEDULD!!!!!!
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 57
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoya kerrii  Empty Re: Hoya kerrii

Beitrag von Andrea am Mo Feb 14, 2011 2:36 pm

Hallo, "der Zug ist eh`abgefahrn", heißt, die gab es schon in der vorigen Woche und wie schon geschrieben, "Geduld haben"- ist bei mir schwer!
Nanexa
Nanexa
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Ort : Berlin
Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 09.01.11

Hoya kerrii  Empty Re: Hoya kerrii

Beitrag von Nanexa am Mo Feb 14, 2011 7:07 pm

Da hast du aber echt Glück gehabt, "Hexe"! Toll, freu mich für dich! Smile
avatar
Uraeus
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Alter : 43
Ort : Uetersen
Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 15.10.12

Hoya kerrii  Empty Re: Hoya kerrii

Beitrag von Uraeus am Mi Okt 24, 2012 12:12 pm

Hi...
Ich hatte auch mal so ein Blatt...
Jedoch nicht gekauft sondern selbst angepflanzt... War mir abgebrochen...
Witzig war, daß ich von den Valentinstagsgeschenken nichts gewußt hatte...
War ganz erstaunt, daß das Blatt nicht trocken wird...
Hatte es dann noch 4 Jahre (Ohne Pflanzenbildung)
Eine Umpflanzung hat es dann nicht überlebt...

Gesponserte Inhalte

Hoya kerrii  Empty Re: Hoya kerrii

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa Sep 19, 2020 5:27 pm