Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Blüten 2019
Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter EmptyMi Dez 04, 2019 8:35 am von Elocin

» Susi's Hoyas
Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter EmptySa Nov 23, 2019 10:04 pm von Elocin

» Linkliste - Krankheiten und Schädlinge
Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter EmptySa Nov 16, 2019 3:54 pm von Elocin

» hoya sp. borneo gunung gading
Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter EmptySo Nov 03, 2019 12:28 pm von Susi

» Elocins Hoyas
Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter EmptySa Nov 02, 2019 3:47 pm von Elocin

» Hoyaliste für Hoyas die mit Kalk zurecht kommen
Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter EmptySa Okt 19, 2019 7:26 pm von Elocin

» LED Leuchten zur Überwinterung - Erfahrungen
Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter EmptyMi Jul 03, 2019 4:48 pm von oldvinyll

» Susi's Hoyas
Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter EmptyMo Mai 13, 2019 9:52 pm von Susi

» Hoya macgillivrayi Coen River
Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter EmptyMi Apr 10, 2019 4:33 pm von Ev

» Blüten 2018
Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter EmptySo Feb 10, 2019 11:43 am von Ev

Navigation

Galerie


Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter Empty

Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter

DonAlfonso63
DonAlfonso63
Foren-Grünschnabel
Foren-Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 01.05.16

Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter Empty Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter

Beitrag von DonAlfonso63 am Di Nov 15, 2016 2:41 pm

Hallo liebe Hoya-Freunde,

Die Blätter meiner kleinen Juannguoiana werden gelb am Blattansatz,

Ich habe sie eher wenig gegossen, ist es Trockenheit gewesen ?

Sie steht in einem Kokos-Perlit Mischung und am Boden des Topfes ist Tongranulat (ca. 1cm Durchmesser)

Habt ihr einen Ratschlag ?

LG
DonAlfonso
Anhänge
Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter Attachment20161114_141413.jpg
Du hast hier nicht die Berechtigung, Dateien runterzuladen.
(1.8 MB) Anzahl der Downloads 22
samsine
samsine
Moderator
Moderator

Alter : 54
Ort : Landsberg / Sachsen-Anhalt
Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 04.01.11

Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter Empty Re: Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter

Beitrag von samsine am Di Nov 15, 2016 8:50 pm

Hallo DonAlfonso,

zur Pfleger dieser Art kann ich dir leider nichts sagen.
Da aber schon alle drei Blätter an der Basis gelb werden, habe ich nicht viel Hoffnung.

Ein paar Fragen zum Stand der Pflanze hätte ich aber:
Wie lange pflegst du diese schon? Sie sieht ja noch sehr jung (bewurzelter Steckling?) aus.
Wie es aussieht, steht die Pflanze auf der Fensterbank. Ist da alles dicht oder bekommt sie von irgend wo her etwas Zug. Fensterbänke können um diese Jahreszeit recht kühl sein und das überträgt sich auf die Töpfe. Hier hilft oft schon das Unterlegen eines z.B. Korkuntersetzers.


Gruß
Frauke


_________________
samsine's Pflanzen
mandra
mandra
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 52
Ort : München
Anzahl der Beiträge : 194
Anmeldedatum : 25.06.13

Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter Empty Re: Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter

Beitrag von mandra am Mi Nov 16, 2016 12:00 pm

Hallo DonAlfonso,

Zur Pflege kann ich Dir zu der Art leider auch nichts sagen. Ich finde auch, dass die Blätter mit der H.juannguoiana nicht übereinstimmen. Für mich sieht die eher aus wie eine H.forbesii.
Für mich sieht es so aus, als ob die Wurzeln geschädigt sind und kein Wasser mehr aufnehmen können. Wahrscheinlich doch verfault. Viel Hoffnung habe ich da auch nicht. Das einzigste was Du noch machen kannst ist den Stecki ausgraben und ggf. abschneiden und im Wasserglas versuchen neu zu bewurzeln.
Die Mischung Deines Substrats finde ich auch nicht unbedingt gut. Aber da hat ja jeder so seine eigene Meinung. Meine stehen in einem 1:1 Gemisch aus Orchideenerde und Seramis.
DonAlfonso63
DonAlfonso63
Foren-Grünschnabel
Foren-Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 01.05.16

Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter Empty Re: Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter

Beitrag von DonAlfonso63 am Sa Nov 19, 2016 4:39 pm

Hallo Frauke,
Hallo Simone,

vielen Dank für Eure Antworten !!!

Sie stand nur zur Fotoaufnahme auf der Fensterbank, sonst ist sie auf einem Regal 90° neben dem Fenster.
Es handelt sich um einen bewurzelten Steckling von einigen Monaten gekauft. im Topf seit mind. 3 Monaten, noch kein sichtbarem Austrieb oder Wachstum aber auch keine negative Auswirkung.
Ist vielleicht Mein Gemisch Kokos 60%, Perlit 20% und Seramis 20% (nur auf dem Boden) falsch ?
Es schien locker und luftdurchlässig zu sein....
Als H. Juanngoiana wurde sie mir verkauft... da kann ich nicht die feine Unterschiede erkennen...
Habe noch zwei Pflänzchen die eine ähnlich Aderung haben, H. Finlaysonii und H. Callistophylla.
Ob sie auch sie sind, kann ich nicht sagen....

Ich werde sie also ausgraben und versuchen nochmal als Steckling neu zu bewurzeln.

Danke nochmal !
LG

Alfonso
hellauf
hellauf
Blumenkind
Blumenkind

Anzahl der Beiträge : 344
Anmeldedatum : 07.01.11

Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter Empty Re: Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter

Beitrag von hellauf am So Nov 20, 2016 9:08 am

Wetten, du hast die auch von der Margrit Reiner (eBay: banisteria)? Ich habe bei ihr nämlich einen Ableger mit genau diesen Blättern auch als juannguoiana erworben. Leider stellt sie ja grundsätzlich nur Fremdfotos ein, daher weiß man nie, wie die angebotene Pflanze am Ende tatsächlich aussieht. Die Blätter der juannguoiana im Internet sehen jedenfalls ganz anders aus. Ich vermute, dies ist einfach nur wieder eine der unzähligen finlaysonii-Unterarten. Es ist aber nicht die erste Pflanze mit falscher Bezeichnung, die ich bei Frau Reiner gekauft habe: Als ich bei meiner letzten bei ihr erworbenen Mogelpackung Rücknahme verlangte, war sie absolut nicht bereit dazu, geschweige denn ihren Fehler zuzugeben, wobei sie auch noch ausfallend wurde. Dies führte zu einem fürchterlichen Krach, da ich auf meinem Recht beharrte, Frau Reiner jedoch absolut nicht einsichtsfähig ist. doof
Eine ziemliche Katastrophe, denn schon vor diesem unangenehmen Vorfall hatte ich sie unabhängig von einem Kauf verschiedentlich auf falsche Fotos bzw. Namen hingewiesen, und schon hier waren die Reaktionen nicht immer freundlich gewesen. Auf Grund dieser Erfahrungen kann ich vor Frau Reiner/banisteria wirklich nur warnen! flucht

Ich glaube, du hast die Pflanze übergossen, auch wenn du das nicht für möglich hältst. Damit habe ich mir am Anfang immer meine Ableger kaputtgemacht, bis mir irgendwann klar wurde, wie wenig Wasser wirklich "wenig genug" ist. Du kannst Hoyas nicht mit anderen, "normalen" Zimmerpflanzen vergleichen, die bei gleichen Wassergaben schon halb vertrocknet wären.

Gesponserte Inhalte

Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter Empty Re: Hoya Juanngoiana - gelbe Blätter

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Dez 12, 2019 1:20 pm