Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Hoyaliste für Hoyas die mit Kalk zurecht kommen
Kakteen Haage EmptyGestern um 7:26 pm von Elocin

» Blüten 2019
Kakteen Haage EmptySo Sep 22, 2019 5:56 am von Susi

» LED Leuchten zur Überwinterung - Erfahrungen
Kakteen Haage EmptyMi Jul 03, 2019 4:48 pm von oldvinyll

» Linkliste - Krankheiten und Schädlinge
Kakteen Haage EmptyMi Jul 03, 2019 10:55 am von Susi

» Susi's Hoyas
Kakteen Haage EmptyDi Mai 28, 2019 11:22 am von Susi

» Susi's Hoyas
Kakteen Haage EmptyMo Mai 13, 2019 9:52 pm von Susi

» Hoya macgillivrayi Coen River
Kakteen Haage EmptyMi Apr 10, 2019 4:33 pm von Ev

» Blüten 2018
Kakteen Haage EmptySo Feb 10, 2019 11:43 am von Ev

» Wollläuse an Hoya carnosa
Kakteen Haage EmptySo Feb 10, 2019 11:41 am von Ev

» Suche Buchtipps
Kakteen Haage EmptyMi Okt 24, 2018 1:13 pm von Ev

Navigation

Galerie


Kakteen Haage Empty

Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Kakteen Haage

Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 57
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 05.01.11

Kakteen Haage Empty Kakteen Haage

Beitrag von Andrea am Mi Mai 11, 2011 10:09 pm

Hallo Foris, bitte mal nicht auf die Lichtverhältnisse und sonstigem beim Bild achten. Ich habe heute von Haage meine Hoya bekommen, obwohl mir auch noch die Hawaiin Purple versprochen wurde, habe ich nur die Thomsonii bekommen. Und, ich muß Euch ehrlich sagen, für die 9,50 die die Pflanze kosten soll, hätte ich mehr erwartet!! Oder schraube ich meine Erwartungen zu hoch? Also, nachdem ich die Fotos von Katrin gesehen habe, bin ich über meine Pflanze noch mehr enttäuscht!! Und werde das reklamieren. Wie sind Euere Erfahrungen bei Haage? Kakteen Haage 20110511-220218-493
minibell
minibell
Admin
Admin

Alter : 42
Anzahl der Beiträge : 492
Anmeldedatum : 04.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von minibell am Mi Mai 11, 2011 10:53 pm

Also bei Haage hab ich jetzt noch nicht bestellt, aber bei den Preisen können das nur Stecklinge und keine Pflanzen sein.
Bei Uhlig kriegste auch nur Steckis und zu genau den selben Preisen.


_________________
Liebe Grüße
Jutta


Ich rede täglich mit meinen Pflanzen. Antworten tun se aber immernoch nich!!!

Meine Hoyaliste


LR Selbständiger Vertriebspartner - Mein Online-Shop schaut doch mal vorbei.  santa Ganz aktuell ist der Adventskalender mit täglich neuen tollen Angeboten santa
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 57
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 05.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Andrea am Mi Mai 11, 2011 11:30 pm

Ja, aber wenn ich mir da die Pflanzen von Katrin ansehe und mir die Liste von Flores hernehme. Die schreiben aber bei ihren Pflanzen "blühfähig". Da kostet die thomsonii auch 9,50. Wenn ich danachgehe, wie die Bilder aussahen (von Katrin)....
Na ich warte mal, ob sich noch mehrere Leutchen melden.
Ist einfach nicht zu faßen... Evil or Very Mad
soufian870
soufian870
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 55
Ort : Bielefeld
Anzahl der Beiträge : 755
Anmeldedatum : 06.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von soufian870 am Mi Mai 11, 2011 11:33 pm

Wenn die Pflanzen von Haage kommen mach ich Fotos.
Ich weiß das ich da schon bestellt habe, aber irgendwie finde ich keine mehr wo das Schild drin steckt scratch
Aber meine thomsonii war damals auch so klein Sad
Die thomsonii ist aber bei mir auch ganz langsam gewachsen, und da ich Platz für andere brauchte, hab ich die verkauft.
Ansonsten war ich aber zufrieden (glaub ich Smile), sonst hätte ich nichts mehr da bestellt.

Ich bin gespannt was kommt !!
LG Katrin

avatar
Simone Merdon-Bennack
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Ort : Dresden
Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 06.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Simone Merdon-Bennack am Do Mai 12, 2011 7:03 am

Ich habe in den ersten Sammeljahren nur bei Haage und später dann bei Flores Reinecke gekauft. Damals waren die Pflanzen bei Haage tatsächlich wesentlich größer und auch die Preise angemessener. In den letzten Jahren habe ich nicht mehr bei Haage gekauft,weil ich die Arten, die dort angeboten werden in meiner Sammlung bereits kultiviere und mir auffiel, dass die Preise sprunghaft angestiegen sind. Ich versuche aber zumindest einmal im Jahr, wenn es zeitlich machbar ist (komischerweise deckt sich der TdoT bei Haage fast jedes Jahr mit dem TdoT in meiner Firma, auch dieses Jahr wieder. Nur brauche ich dieses Jahr nicht zum Einsatz kommen, so das ich am Samstag mal wieder Zeit habe, nach Erfurt zu fahren.), zum Tag der offenen Tür zu Haage zu fahren. Obwohl ich mir immer vornehme nichts zu kaufen, findet sich, wenn man die Pflanzen vor Ort begutachten kann, doch immer noch die eine oder andere, die gefällt.Haage hat allerdings noch nie Ableger verkauft, immer nur Pflanzen. Die im Bild gezeigte Hoya thomsonii ist für den Preis 9,50€ tatsächlich etwas dürftig!

Bei Flores gab es schon die ganzen Jahre große qualitätsmäßig sehr gute Pflanzen. Am Anfang stimmten einige Namen nicht. Das hat sich weitgehend geändert. Nun, die ersten Jahre waren sie noch etwas größer wie jetzt. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmte bei Flores immer!! Es hat zwar etwas angezogen, aber das ist normal bei dem Hoyaboom der letzten Jahre. Angebot und Nachfrage bestimmen nun mal den Preis auf unseren Märkten. Für mich sind Haage und Flores die einzigen wirklich interessanten gewerbsmäßigen Verkäufer für Hoyaarten in Deutschland.Wenn die jährliche neue Liste von Flores kommt, finde ich immer die eine oder andere Art, die ich in meiner Sammlung ersetzen will und dann bei Flores bestelle. Auch diese Jahr wieder. Meine Bestellten werde ich zum Pillnitzer Gartenwochenende am Stand von Frau Reineckes Sohn abholen. So habe ich die Möglichkeit, jede einzelne Pflanze zu begutachten. Und da ich nichts wirklich brauche, habe ich auch kein Problem eine Pflanze nicht zu kaufen, die mir nicht zusagt. Ich habe noch nie an den Flores Pflanzen Pflanzenschädlinge festgestellt, lediglich Blattschorf an Hoya benguetensis und Hoya deykei.

Bei Uhlig kaufe ich gar nicht.Hinter dem Namen Uhlig stehen für mich Kakteen, die ich nicht (mehr) sammle. Dort gibt es nur Ableger, und teilweise stimmen die Artnamen nicht und die Preise, nun ja ..... Einen Uhlig-Stand habe ich vor einigen Jahren mal auf einer Messe besucht. Am Stand gab es auch einige Hoyas. Der Verkäufer, der dort stand, hatte keinerlei Ahnung von Hoyas.Bei Uhlig habe ich immer das Gefühl, dass der Verkauf der paar Hoyaarten eine willkommene Nebeneinnahme darstellt, aber man kaum einen Grund sieht, sich intensiv mit Hoyas zu beschäftigen.
Lg
Simone
www.simones-hoyas.de
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 57
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 05.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Andrea am Do Mai 12, 2011 8:20 am

Danke Simone, für Deine Ausführungen. Das hat mich bestärkt, eine Reklamation an Haage zu senden. Ich habe ein Bild mitgesandt und warte nun mal, was passiert. Evil or Very Mad Das kann ja wohl nicht sein!!! Werde Euch auf dem Laufenden halten! Grüße
avatar
Simone Merdon-Bennack
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Ort : Dresden
Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 06.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Simone Merdon-Bennack am Do Mai 12, 2011 9:14 am

Andrea, ich denke, mit der Reklamation liegst Du vollkommen richtig! Und wie ich Ulli Haage kenne, wird er positiv reagieren! Ich habe mir Dein Bild gerade noch mal vergrößert angeschaut. Es hat zwar nicht so die gute Qualität, wie Du selbst schon schreibst. Mir schient, das der winzige Neutrieb auch schon etwas gelblich wird und das die Minipflanze viel zu nass ist.
Thomsonii ist auch so eine Hoyaart, die nur ganz winzige, sehr empfindliche Wurzeln hat. Wie bei curtisii, serpens etc. schon beschrieben, kultiviere ich thomsonii in flachen Schalen mit wenig Substrat. Ableger mit den kleinen Luftwurzeln lege ich breit auf diese Schalen, damit sie immer die Möglichkeit haben, an verschiedenen Stellen ihre kleinen Wurzeln in das Substrat hinein wachsen zu lassen. In Thailand habe ich einen regelrechten thomsonii Vorhang an einem Kalkberg gefunden. (Die Thais bezeichnen sie als Hoya lyi)Dort hatte die Pflanze gar kein Substrat zum wachsen.Die kleinen Wurzeln waren so fest in den Stein gewachsen, das man regelrecht Kraft aufwenden musste, um sie für einen Ableger zu lösen. Gelebt hat die Pflanze dort nur über die täglichen Regenfälle und die hohe Luftfeuchtigkeit des neben dem Kalkberg befindlichen Wasserfalls.
LG
Simone
www.simones-hoyas.de
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 57
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 05.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Andrea am Do Mai 12, 2011 10:17 am

Hallo Simone, habe auch schon drangedacht, das Pflänzchen umzutopfen. In einer Musestunde werde ich das auch tun. Mir erschien, ohne das Du schriebst, daß die Pflanze in einem zu großen Topf steht (sinngemäß), daß das Gefäß kleiner sein müßte! Hier noch einmal ein (und hoffentlich!) besseres Foto.
Kakteen Haage 20110512-101325-561
Aber: ich mußte Euch das gestern Abend einfach noch zeigen und da waren mir die Lichtverhältnisse schnurz!!
avatar
Simone Merdon-Bennack
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Ort : Dresden
Anzahl der Beiträge : 96
Anmeldedatum : 06.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Simone Merdon-Bennack am Do Mai 12, 2011 10:35 am

Andrea, die Qualität des Bildes ist jetzt schön. Das macht aber die mickrige Pflanze für 9,50€ nicht schöner, leider!
Warte, wie Ulli Haage auf die Reklamation reagiert! Das wird das Beste sein!
LG
Simone
www.simones-hoyas.de
P.S. Jetzt schreibe ich nicht mehr, heute abend vielleicht wieder. Ich muss zum Dienst!
Allen einen schönen, in Dresden trotz der Gewitter Ansagen, noch sonnigen Tag!
samsine
samsine
Moderator
Moderator

Alter : 54
Ort : Landsberg / Sachsen-Anhalt
Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 04.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von samsine am Do Mai 12, 2011 11:52 am

Hallo Andrea,

hier hab ich ja schon erwähnt, dass in den Verkaushäusern kaum Hoyapflanzen zu finden waren.
In den Vermehrungshäusern standen einige, die waren aber zum Teil noch sehr klein.

Kakteen Haage 134_ve10

Von Pflanzen kann man hier zum Teil noch nicht sprechen.
Mit einer Bestellung würde ich da doch noch etwas warten.
Empfehlenswert ist natürlich immer ein persönlicher Besuch (wenn möglich) der Gärtnerei oder der Besuch von Messen.

LG Frauke


_________________
samsine's Pflanzen
Wolli
Wolli
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Alter : 67
Ort : Wesseling
Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 23.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Wolli am Do Mai 12, 2011 1:38 pm

Hier mal meine Neuerwerbungen: 1.Mai (Essen) und 2.Mai bei Flores Reinecke

Hoya`s

Kakteen Haage H_cumm10
H.cumminigiana 01

Kakteen Haage H_cumm11
H.cumminigiana 02

Kakteen Haage H_davi10
H.davidcummingii

Kakteen Haage H_impe10
H.imperalis

Kakteen Haage H_kerr10
H.kerrii `spotted leaf`

Kakteen Haage H_rusc10
H.ruscifolia


Kakteen Haage H_sher10
H.Sherpherdii

=============================================
Ceropegien

Kakteen Haage C_ampl10
C.ampliata 01

Kakteen Haage C_ampl11
C.ampliata 02


Kakteen Haage C_stap10
C.stapeliiformis 01

Kakteen Haage C_stap11
C.stapeliiformis 02

Kakteen Haage C_stap12
C.stapeliiformis 05

=============================================================
Und noch ein nettes Mitbringsel:

Kakteen Haage Crassu10
Crassula coccinea


Wie man unschwer sieht sind die Pflanzen von Flores Reinecke in einer wunderbaren Größe.
Etwas kleinere, aber auch wunderbare Pflanzen -dafür die Hälfte vom Preis- habe ich auch bei Horst Franz (HoyaHotte) bekommen.

LG
Wolfgang sunny



Zuletzt von Wolli am Do Mai 12, 2011 1:55 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 57
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 05.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Andrea am Do Mai 12, 2011 1:49 pm

Flores wird mir immer sympatischer. Ich glaube hier bekommt man, in Bezug auf Hoyas, mehr für sein Geld!!!
Meine nächste Bestellung werde ich mal dort machen!!
Danke Wolfgang, für`s zeigen. Sehr schöne, kräftige Pflanzen.

LG Andrea sunny
Nanexa
Nanexa
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Ort : Berlin
Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 09.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Nanexa am Do Mai 12, 2011 6:39 pm

Wow, Wolfgang!!!! Glückwunsch!

Ich hab mit Hotte auch gute Erfahrungen gemacht - zum Leidwesen meines GG, der war ganz "entsetzt", als gestern die 2. Sendung kam, wo ich die denn noch hinstellen will... Öhm, also ganz ehrlich, es wird so langsam schwierig, ich muss echt aufhören.... neeee, aber vielleicht bisserl kürzer treten... vielleicht..... Very Happy

Andrea, ich war vor ca. 1 Wo. bei Haage, die Steckis dort waren echt nicht so groß, deshalb hab ich auch "nur" Hoyaerde und nen Kaktus mitgenommen. Er sagte, sie hätten die Rezeptur der Erde etwas geändert, aber ich habe leider keinen Vergleich. Aber dein Pflänzken da ist ja wirklich bissl mini... Bin gespannt, was du berichtest!
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 57
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 05.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Andrea am Fr Mai 13, 2011 11:42 am

Habe eine Zwischenmitteilung von U. Haage erhalten. Er bedauert, daß ich mit der Pflanze nicht zufrieden bin und wird sich das Problem anfang der nächsten Woche nochmal vornehmen. Danach bekomme ich einen endgültigen Bescheid! Wink Na, mal sehen, was rauskommt!!
soufian870
soufian870
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 55
Ort : Bielefeld
Anzahl der Beiträge : 755
Anmeldedatum : 06.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von soufian870 am Fr Mai 13, 2011 2:47 pm

Heute sind die Pflanzen von Haage gekommen Sad
Von 9 Bestellten kamen 5, die anderen schon ausverkauft ?!
3 sind super, die anderen beiden nen Witz.
Kakteen Haage 20110513-142953-10 multiflora IPPS 0138 ( 10,50€)= schön Kakteen Haage 20110513-143158-433 odetteae Philippines IML 1316 (10,50€) = schön Kakteen Haage 20110513-143516-82 pottsii ´Chiang Mai´Thailand IML 87 (9,50€) = auch ok Kakteen Haage 20110513-143747-398 hellwigiana PNG IML 1101 (10,50€ !) = enttäuschend !! Kakteen Haage 20110513-144111-344 limoniaca IPPS 0140 (12,50€ !!!!!) = unverschämt !!!

Ich werde Haage anschreiben und Fotos dazu schicken !
Wenn nötig, schicke ich alle Pflanzen zurück. Das muß ich für 53,00€ nicht haben Sad

LG Katrin
Wolli
Wolli
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Alter : 67
Ort : Wesseling
Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 23.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Wolli am Fr Mai 13, 2011 3:08 pm

Hallo Katrin,

da gebe ich Dir vollkommen recht !!! Deine Bewertung sehe ich genau so - ist korrekt und wenn ich Deine limoniaca IPPS 0140 zu dem stolzen Preis von 12,50€ sehe kommen mir die Tränen. Das ist nicht mehr wie ein bewurzelter Ableger - und das wird als Pflanze verkauft ???
Was muß man sich eigentlich noch gefallen lassen.

Aber so ist die freie Marktwirtschaft - die Nachfrage regelt den Preis und jetzt liegt es nur an uns ob wir uns darauf einlassen. Wenn es irgend geht bin ich persönlich vor Ort um mir die Pflanzen anzuschauen. Ansonsten nehme ich mir z.B. unser Forum zur Entscheidungshilfe.
Deshalb ist es gut wenn wir unsere Einkäufe auch hier posten, am Besten mit einem Bild.


LG Wolfgang sunny
Nanexa
Nanexa
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Ort : Berlin
Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 09.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Nanexa am Fr Mai 13, 2011 3:10 pm

Oh, die beiden unteren sind ja wirklich arg mickrig...
Als ich dort war, waren sie gerade dabei, die Hoyas in die Verkaufsgewächshäuser zu bringen - die waren alle etwa in dieser (kleinen) Größe, daher hab ich auch nichts mitgenommen.

Aber alle zurück? Nee, willste die drei Schönen nicht lieber behalten?
soufian870
soufian870
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 55
Ort : Bielefeld
Anzahl der Beiträge : 755
Anmeldedatum : 06.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von soufian870 am Fr Mai 13, 2011 3:18 pm

Ich hab Ihm jetzt ne Mail geschickt !!
Natürlich möchte ich die 3 behalten, aber es gibt Firmen, die dann alles zurück haben wollen Sad
Die Pflanzen die am wichtigsten waren, gab´s schon garnicht mehr.
Bin enttäuscht und gespannt was aus meiner anderen Bestellung wird Sad (hatte noch was nachbestellt)

Lg Katrin
Wolli
Wolli
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Alter : 67
Ort : Wesseling
Anzahl der Beiträge : 89
Anmeldedatum : 23.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Wolli am Fr Mai 13, 2011 3:34 pm

Drück Dir die Daumen dass es gut ausgeht.

LG Wolfgang sunny
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 57
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 05.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Andrea am Fr Mai 13, 2011 3:36 pm

Katrin, da sind wir schon zu zweit mit der Reklamation. Alles kann man wirklich nicht so einfach hinnehmen..... Evil or Very Mad
soufian870
soufian870
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 55
Ort : Bielefeld
Anzahl der Beiträge : 755
Anmeldedatum : 06.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von soufian870 am Fr Mai 13, 2011 7:44 pm

Huhuuu Andrea, " Leidensgefährtin " Smile
Wie lange mußtest Du auf Antwort warten ??
Und hast Du schon bezahlt oder wartest Du was Herr Haage zu sagen hat ??
Weil man soll ja innerhalb von 7 Tagen zahlen ?
Oh man, das verwirrt mich voll Sad
Ich bin total " angepisst " (um´s mal in der Sprache meiner pubertären Kinder zu sagen Razz)
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 57
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 05.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Andrea am Fr Mai 13, 2011 9:01 pm

Hallo Katrin, ich warte mit dem Bezahlen auf grünes Licht von U. Haage. Auf die paar Tage kommt es auch nicht an und ich muß Dir sagen, daß mir das auch Wurst ist! Mit dem Zwischenbescheid ging es relativ schnell. Ich habe die Reklamation geschrieben und am anderen Tag zu Mittag hatte ich bereits die vorläufige Antwort. Aber jetzt ist halt das WE dazwischen. Am Montag wirst Du sicher Nachricht bekommen. Wink
Wie Du schreibst, hast Du ja noch was nachbestellt. Ich will Dir den Mut nicht nehmen, aber hoffentlich geht es Dir nicht so wie mir. Es wurde versprochen, daß die "Hawaian Purple" zur Lieferung dazugepackt wird, aber was habe ich erhalten? Evil or Very Mad Nur die Thompsonii. Und noch so bissel Kleinigkeiten für die Kakteen.
Swala
Swala
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 35
Anzahl der Beiträge : 161
Anmeldedatum : 08.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Swala am Fr Mai 13, 2011 9:30 pm

Meine Hoya chlorantha v. tuituilensis IML545 ist heute auch angekommen und ich bin genauso entäuscht wie ihr. Keine Pflanze, sondern nur ein gerade bewurzelter Steckling der mir beim auspacken auch noch aus dem Topf entgegen fiel. Dafür sind 9,50€ definitiv zuviel. Sad Meine Hoya neo-ebudica, die ich mir letztes Jahr dort gekauft habe, war dreimal so groß.
Reklamieren werde ich sie nicht, aber ich werde mir dort auf jeden Fall keine Hoyas mehr bestellen!! Da ich zufällig sowieso gerade beim umtopfen war (und die Hoya ja sowieso aus dem Topf gefallen war), hab ich sie gleichmal in einen etwas kleineren Topf neu eingetopft.

Kakteen Haage 20110513-204946-253
soufian870
soufian870
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 55
Ort : Bielefeld
Anzahl der Beiträge : 755
Anmeldedatum : 06.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von soufian870 am Fr Mai 13, 2011 9:46 pm

Die sieht ja genauso erbärmlich aus wie meine !!
Ich find´s schon unverschämt das die so nen Mist zu solchen Preisen verschicken.
Ich werde immer wütender, echt mal Sad
Bin schon am überlegen ob ich den Rest storniere !!!!
Nanexa
Nanexa
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Ort : Berlin
Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 09.01.11

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Nanexa am Sa Mai 14, 2011 12:36 pm

Hm, die schaut ja echt mini aus, schade!
Vllt. hat er nicht mit so einem Hoya-Ansturm gerechtet? Ich mein', das Pflänzken sieht ja gesund aus, ist aber halt wirklich eher ein Ableger und somit in meinen Augen zu teuer, weil du die ja sonst für die Hälfte bekommst.
Ach männo, Ihr Lieben, das tut mir echt leid für Euch. Fragt doch mal, ob Ihr einen Preisnachlass bekommt, vllt. ist damit allen geholfen, vor allem den Pflanzen, die nicht wieder auf die Reise müssen.

Gesponserte Inhalte

Kakteen Haage Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Okt 20, 2019 10:26 pm