Hoya-Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» gekaufte Hoyasamen
Kakteen Haage - Seite 2 EmptyFr Nov 27, 2020 7:21 pm von Ladytruck

» Wie und worin bringt ihr eure Hoyas unter?
Kakteen Haage - Seite 2 EmptyMi Nov 25, 2020 5:31 pm von Tinuviel

» Handbestäubung
Kakteen Haage - Seite 2 EmptyMo Nov 23, 2020 12:51 pm von faber

» Hoya megalantha
Kakteen Haage - Seite 2 EmptySa Nov 21, 2020 8:52 pm von Tinuviel

» Tinu's Hoyas
Kakteen Haage - Seite 2 EmptyFr Nov 20, 2020 7:08 pm von Tinuviel

» Blüten heute
Kakteen Haage - Seite 2 EmptyMi Nov 18, 2020 11:45 am von Tinuviel

» exotsches Obst
Kakteen Haage - Seite 2 EmptySo Nov 08, 2020 3:21 pm von Susi

» Hoya-Steckling in Kokosfaser-Quelltab
Kakteen Haage - Seite 2 EmptySo Nov 08, 2020 12:13 am von Tinuviel

» Ich bin auch neu
Kakteen Haage - Seite 2 EmptyDi Nov 03, 2020 12:38 am von Ladytruck

» Bin neu hier
Kakteen Haage - Seite 2 EmptyDi Nov 03, 2020 12:06 am von Tinuviel

Navigation

Galerie


Kakteen Haage - Seite 2 Empty

Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Kakteen Haage

soufian870
soufian870
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 56
Ort : Bielefeld
Anzahl der Beiträge : 756
Anmeldedatum : 06.01.11

Kakteen Haage - Seite 2 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von soufian870 am Mo Mai 16, 2011 7:10 pm

Ich hab heute die 2te Email verschickt, da ich noch keine Antwort auf die Erste erhalten habe.
Zahlfrist ist der 19.5. !!
Falls nix kommt schicke ich alles zurück Sad

Schade eigentlich

LG Katrin
avatar
Simone Merdon-Bennack
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Ort : Dresden
Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 06.01.11

Kakteen Haage - Seite 2 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Simone Merdon-Bennack am Mo Mai 16, 2011 8:12 pm

Katrin, warum willst Du alle zurück schicken? Reklamiere die, die Dir nicht zusagen! Ich war am 14. Mai zum TdoT in der Gärtnerei. Es ist wirklich besser, sich vor Ort Pflanzen aus zu wählen. Ich habe den Hoyatisch im Verkaufshaus gesehen. Die Pflanzen sind nach dem ersten Verkaufsansturm ausgesucht und die Anzuchtabteilung kommt nicht hinterher. Einige sind aus meiner Sicht demonstrativ zu klein für die vorgegebenen Verkaufspreise, retusa, kanyakumariana u. a. Andrea wird kaum Glück mit der Reklamation ihrer thomsonii haben. Die Pflanzen der Art, die ich im Verkaufs- und im Anzuchtgewächshaus gesehen habe, waren noch mickriger wie die im Bild gezeigte.
Auch das Mutterpflanzenhaus der Hoyas hat mich nicht so überzeugt, wie noch vor einigen Jahren.Ich finde es darin zu dunkel für die Hoyas, obwohl Ulli Haage bei seiner Führung betont, dass es Hoyas nicht hell brauchen.Das ist keineswegs meine Erfahrung vom Wachstum der Hoyas an den natürlichen Standorten,die ich in den Tropen gefunden habe. Die Pflanzen erschienen mir auch sehr trocken. Gelbe Blätter, vertrocknete Triebe waren nicht entfernt, was die Pflanzen nicht unbedingt schöner macht.
Nun gut, vor Ort macht man an einem solchen Tag trotzdem seine Schnäppchen, wenn man Hoyas liebt.
Das neue Hoyabuch kann übrigens auch für den Preis von 14,00€ über den online-shop von Haage bestellt werden.
LG
Simone
www.simones-hoyas.de
soufian870
soufian870
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 56
Ort : Bielefeld
Anzahl der Beiträge : 756
Anmeldedatum : 06.01.11

Kakteen Haage - Seite 2 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von soufian870 am Mo Mai 16, 2011 10:50 pm

Hallo Simone, wollen will ich natürlich nicht Smile
Aber was würdet Ihr denn machen ?? Einfach nur 3 bezahlen und 2 zurückschicken ??
Ich bin schon am überlegen ob ich die andere Bestellung stornieren soll !!
soufian870
soufian870
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 56
Ort : Bielefeld
Anzahl der Beiträge : 756
Anmeldedatum : 06.01.11

Kakteen Haage - Seite 2 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von soufian870 am Mo Mai 16, 2011 11:13 pm

Hallo Andrea, hat sich bei Dir schon was getan ??
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 58
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1348
Anmeldedatum : 05.01.11

Kakteen Haage - Seite 2 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Andrea am Mo Mai 16, 2011 11:28 pm

Nee Katrin. Herr Haage hat sich noch nicht gemeldet.Ich möchte ja nun auch wissen, wie ich mich jetzt verhalten soll. Gebe Dir auf alle Fälle bescheid! Cool
avatar
Simone Merdon-Bennack
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Ort : Dresden
Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 06.01.11

Kakteen Haage - Seite 2 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Simone Merdon-Bennack am Di Mai 17, 2011 6:58 am

Ihr Lieben,
ich beschäftige mich beruflich mit dem Kaufvertragsrecht. Hier handelt es sich um eine mangelhafte Lieferung durch den Verkäufer. Der Käufer hat laut BGB und HGB in solchen Situationen umfassende Rechte, die er geltend machen kann. Da wären zum Beispiel
-Rügen der mangelhaften Ware, was Andrea bereits gemacht hat.
-Setzen einer Nachfrist zur Behebung des Mangels, was bei Andreas thomsonii kaum möglich ist, da die Pflanzen, die Haage noch hat, auch nicht besser sind. Und chlorantha var. tutuilensis ist vollkommen ausverkauft.
-Rücksendung der mangelhaften Ware. Kein Verkäufer kann vom Käufer verlangen, das er die gesamte Ware zurück schickt.
-Umtausch der mangelhaften Ware in eine mangelfreie Ware
-Rücktritt vom Kaufvertrag (Wandlung), was natürlich bei Vorauszahlung eine Geld zurück Erstattung des Verkäufers an den Käufer einschließt
-(Minderung) Herabsetzung des Kaufpreises der mangelhaften Ware durch den Verkäufer.
Gut, man könnte auch weitere Rechte geltend machen, wie Schadensersatz(klage). Das erübrigt sich aber hier, da die Beträge nicht so hoch sind, dass sich das lohnen würde und Euch kein Umsatzausfall durch die mangelhafte Ware entstanden ist, und der Käufer in einer solchen Situation immer in der Beweispflicht ist. Bevor man diesbezüglich etwas erreicht, können die mickrigen Pflanzen schon im Hoyahimmel sein.
LG
Simone
www.simones-hoyas.de
P.S.Als ich am Samstag bei Haage war,hatte ich das Gefühl, dass das Hoyageschäft so lange wie es läuft, ein lohnenswertes Nebengeschäft (Wo man auch nicht so viel investiert!) ist. Das Hauptgeschäft sind nun mal Kakteen.
soufian870
soufian870
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 56
Ort : Bielefeld
Anzahl der Beiträge : 756
Anmeldedatum : 06.01.11

Kakteen Haage - Seite 2 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von soufian870 am Di Mai 17, 2011 9:54 am

Ich bin ja nicht kleinlich und rege mich auch nicht über jeden "Kack" auf, aber wenn man Online "Pflanzen" anbietet sollte man auch Emails beantworten !!!
soufian870
soufian870
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 56
Ort : Bielefeld
Anzahl der Beiträge : 756
Anmeldedatum : 06.01.11

Kakteen Haage - Seite 2 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von soufian870 am Di Mai 17, 2011 10:13 am

Sooooooooooo,
Ich hab jetzt mit Herrn Haage telefoniert Smile
Ich bekomme jetzt die 2 Pflänzchen zum halben Preis !!
Damit bin ich zufrieden Smile

LG Katrin
avatar
Simone Merdon-Bennack
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Ort : Dresden
Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 06.01.11

Kakteen Haage - Seite 2 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Simone Merdon-Bennack am Di Mai 17, 2011 10:31 am

Ja Katrin, das ist eigentlich das Mindeste, was man von einem Umsatz orientierten gewerblichen Anbieter erwarten kann! Höchstwahrscheinlich hat man das aber in Erfurt nicht mehr nötig. Ich kann es nicht einschätzen.

Ich denke, jeder zieht seine Lehren aus einem missglückten Kauf bei Haage. Ich schrieb ja schon, dass ich seit einigen Jahren nicht mehr bestellt habe, nicht weil ich bei einer Bestellung irgendwann mal rein gefallen wäre, vor Jahren stimmten Qualität und alles andere, sondern weil ich sehr wohl bemerkt habe, dass in den letzten Jahren die Artenvielfalt im Angebot nachgelassen hat, dafür aber die Preise Purzelbäume geschlagen haben.

Wir haben in den letzten Jahren so viele neue Möglichkeiten gefunden, um zu unseren Hoyas zu kommen. Die Zeiten , als Erfurt noch alleiniger Anbieter von Hoyapflanzen war, sind ja nun wirklich vorbei.

Die Verärgerung über ein solches Geschäftsgebaren ist natürlich mehr als nachvollziehbar und bleibt bei den Kunden im Gedächtnis!
Katrin, ich bin auch nicht Krümel kakelig, aber wenn ich etwas kaufe, werde ich immer meinen Pflichten nachkommen, das heißt die umgehende Bezahlung der Ware. Dafür bitte ich aber niemanden um gute Qualität! Das setze ich einfach voraus!Auch der Pflanzenmarkt unterliegt einer gnadenlosen Konkurenz, egal ob in Deutschland oder weltweit. Kein Käufer sollte sich deshalb irgend etwas gefallen lassen, wie die in Euren Bildern gezeigten mickrigen Pflanzen und von allen Rechten Gebrauch machen, wenn der Verkäufer seinen Pflichten nicht nachkommt.
Ich lese gerade, dass das Problem ja jetzt zum beiderseitigem Einvernehmen geklärt werden konnte durch Deinen Anruf. Also können sich die Wogen wieder glätten. Das ist schön! Nicht böse sein, .......Stress ist schlecht für den Teint... (ist ein Joke!!!!!!!!)
LG
Simone
www.simones-hoyas.de
P.S. Ich habe heute einen freien Tag, wollte eigentlich nicht ganztägig am PC sitzen, aber ihr schreibt heute viele interessante Dinge!
Nanexa
Nanexa
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Ort : Berlin
Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 09.01.11

Kakteen Haage - Seite 2 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Nanexa am Di Mai 17, 2011 6:47 pm

Simone, Stress IST nicht gut für den Teint - weil man dann auch meist die Stirn in Falten legt, und wer will die schon davon haben Very Happy

Ich finde es schön, dass Ihr die Lösung mit den halben Preisen gefunden habt, ist es doch nun wenigstens weniger Stress für die Pflanzen - und groß werden sie hoffentlich bei dir auch, wie ich dich einschätze, Katrin ^^

Andrea, ruf doch auch dort an...

Ich hab ja auch keine Hoya mitgenommen, als ich dort war, weil sie mir so mickrig erschienen; ich sehe es genauso wie Simone, Kakteen sind das Hauptgeschäft (davon hab ich auch was gekauft).
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 58
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1348
Anmeldedatum : 05.01.11

Kakteen Haage - Seite 2 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Andrea am Sa Mai 21, 2011 12:27 am

Da mir Hr. Haage Ende der vorigen Woche zusagte, daß er sich des Problems anfang der neuen Woche nochmal annehmen will und ich aber keine Rückmeldung erhielt, habe ich heute nochmals ne`Mail gesandt.
Er beteuerte, momentan wenig Zeit für die Beantwortung von Mails zu haben und bot mir einen Preisnachlaß von 5,00 € für die Pflanze an.
Ich habe natürlich angenommen. Erstens will ich ja mal wieder was von ihm ( in Sachen Kakteen wirklich top!) und zweitens liegt es mir fern, mich andauernd wegen Belanglosgkeiten rumzustreiten! Es sind zwar keine solchen, trotzdem bin ich nicht auf einem Basar und versuche nun, den Preis noch weiter zu drücken. Irgendwann muß auch mal gut sein! und jeder ist zufrieden!! Cool
Nanexa
Nanexa
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Ort : Berlin
Anzahl der Beiträge : 219
Anmeldedatum : 09.01.11

Kakteen Haage - Seite 2 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Nanexa am Sa Mai 21, 2011 2:10 pm

Haste richtig gemacht, finde ich! Basketball

Gesponserte Inhalte

Kakteen Haage - Seite 2 Empty Re: Kakteen Haage

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Nov 29, 2020 8:46 pm