Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Susi's Hoyas
Zerstoßene Eierschalen? EmptyGestern um 6:35 pm von Susi

» linearis kürzen
Zerstoßene Eierschalen? EmptyGestern um 6:31 pm von Susi

» Erde und Düner
Zerstoßene Eierschalen? EmptyGestern um 6:28 pm von Susi

» Hoya-Gemeinschaft
Zerstoßene Eierschalen? EmptyDo März 26, 2020 9:10 pm von Susi

» Brilonas bescheidene Hoya-Sammlung
Zerstoßene Eierschalen? EmptySo Feb 16, 2020 1:24 am von Brilona

» Blüten 2020
Zerstoßene Eierschalen? EmptyFr Feb 14, 2020 12:24 pm von Susi

» Welcher Dünger?
Zerstoßene Eierschalen? EmptyMi Feb 12, 2020 8:47 am von hellauf

» Hoya papaschonii
Zerstoßene Eierschalen? EmptyDi Jan 21, 2020 11:13 am von Susi

» Verluste....
Zerstoßene Eierschalen? EmptyDo Jan 16, 2020 8:40 pm von Taylu

» Lästige Wollläuse..
Zerstoßene Eierschalen? EmptyMi Jan 15, 2020 7:34 pm von Taylu

Navigation

Galerie


Zerstoßene Eierschalen? Empty

Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Zerstoßene Eierschalen?

Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 57
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 05.01.11

Zerstoßene Eierschalen? Empty Zerstoßene Eierschalen?

Beitrag von Andrea am Sa Aug 06, 2011 5:29 pm

Hallo Foris, im Beitrag "Gießen von Hoyas" wurde es "teilweise" mit angerissen. Ich meine, dem Gießwasser beigefügte, zerstoßene Eierschalen. Sollte man dies nun den kalkliebenden Hoyas zusetzen oder nicht? Bei curtissii habe ich ne`Muschel an den Rand gelegt, ob das wirklich was bringt-Einbildung hilft viel! Nee, aber mal im Ernst, konnte keine Veränderung feststellen. Aber vielleicht hat ja jemand von Euch auch andere Erfahrungen gemacht. Cool
Exotikblümchen
Exotikblümchen
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 26
Ort : Karlsruhe -> Achern
Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 09.01.11

Zerstoßene Eierschalen? Empty Re: Zerstoßene Eierschalen?

Beitrag von Exotikblümchen am Sa Aug 06, 2011 11:37 pm

Huhu,

also laut Simone ist es nicht nötig den Hoyas Kalk ins Substrat zu tun. Evtl, wenn ihr sehr kalkarmes Wasser habt?! scratch
Das ist bei uns zum Beispiel der Fall. Nach ein paar Monaten war unsere Spülmaschine entkalkt, weil das kalkarme Wasser die Maschine quasi entkalkt hat. Da wo wir vorher wohnten war es kalkhaltiger, wir mussten sie mit Essig entkalken...
Dobsonia
Dobsonia
Foren-Grünschnabel
Foren-Grünschnabel

Anzahl der Beiträge : 7
Anmeldedatum : 18.06.11

Zerstoßene Eierschalen? Empty Re: Zerstoßene Eierschalen?

Beitrag von Dobsonia am Do Okt 13, 2011 2:19 am

Hallo,

also ich gebe meinen imperialis seit diesem Sommer regekmäßig Kalk obwohl das Münchener Wasser eh schon sehr kalkhaltig ist und es bekommt ihnen sehr gut. Da mir die Eierschalen zu grob erschienen und ich keine entsprechende Mühle habe, streife ich einfach mit dem Finger die Kalkablagerungen im Wasserkocher ab und gebe diese gezielt ins Gießwasser.

Probier's einfach mal aus, meine machen seit dem echt tolle Sachen, ich brauche jetzt nur einen Anbau...

LG Katrin

Gesponserte Inhalte

Zerstoßene Eierschalen? Empty Re: Zerstoßene Eierschalen?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Apr 02, 2020 3:20 pm