Hoya-Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Wie und worin bringt ihr eure Hoyas unter?
Substrataustausch EmptyGestern um 11:36 pm von Ladytruck

» Handbestäubung
Substrataustausch EmptyMo Nov 23, 2020 12:51 pm von faber

» Hoya megalantha
Substrataustausch EmptySa Nov 21, 2020 8:52 pm von Tinuviel

» gekaufte Hoyasamen
Substrataustausch EmptySa Nov 21, 2020 2:06 pm von helga1710

» Tinu's Hoyas
Substrataustausch EmptyFr Nov 20, 2020 7:08 pm von Tinuviel

» Blüten heute
Substrataustausch EmptyMi Nov 18, 2020 11:45 am von Tinuviel

» exotsches Obst
Substrataustausch EmptySo Nov 08, 2020 3:21 pm von Susi

» Hoya-Steckling in Kokosfaser-Quelltab
Substrataustausch EmptySo Nov 08, 2020 12:13 am von Tinuviel

» Ich bin auch neu
Substrataustausch EmptyDi Nov 03, 2020 12:38 am von Ladytruck

» Bin neu hier
Substrataustausch EmptyDi Nov 03, 2020 12:06 am von Tinuviel

Navigation

Galerie


Substrataustausch Empty

Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Substrataustausch

Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 58
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1348
Anmeldedatum : 05.01.11

Substrataustausch Empty Substrataustausch

Beitrag von Andrea am Sa Aug 13, 2011 8:34 pm

Was macht man bei solchem "Mistwetter"?
Ich habe heute wieder kleine Ableger, welche Wurzeln hatten eingetopft und dabei festgestellt, daß bei einigen Hoyas das obere Substrat nicht mehr so besonders aussah.
Da ich aber keine Lust hatte, diese komplett neu zu topfen, habe ich nur das obere Substrat entfernt und durch frisches ersetzt. Außerdem hätte ich sie bei komplett neuem Umtopfen in ihrem Wuchs gestört und das wollte ich auch verhindern! Die Wachstumspause kommt noch früh genug!!
Als dann mein gemischtes Substrat alle war stellte ich fest, das noch paar mehr Pflanzen diesen Austausch nötig haben. Das muß unbedingt vorm Herbst noch geschehen!! Cool
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 58
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1348
Anmeldedatum : 05.01.11

Substrataustausch Empty Re: Substrataustausch

Beitrag von Andrea am So Aug 28, 2011 9:47 pm

Hallo, nachdem ich vor ein paar Tagen die oberste Substratschicht ausgetauscht habe muß ich feststellen, daß dies den Pflanzen nicht wenig gut bekommt. Ockey, das Wetter hat sein übriges getan, die Wärme hat den Pflanzen ja richtig gefehlt in der letzten Zeit!
Aber ich werde dies wahrscheinlich jedes Jahr machen, so kann man die Pflanzen (wenn nicht unbedingt gänzlich neues Umtopfen nötig ist), doch länger im alten Substrat stehen lassen!!
Übrigens Katrin: Die Ableger von pauciflora, david cummingi haben es sich überlegt und wachsen nun tüchtig.
Von ebay hatte ich mal nen Ableger der minibell und dachte schon, der will bei mir einfach nichts werden. Ich hatte mir dann noch einen von Hoya hotte ersteigert.
Beide haben schöne kräftige Blätter bekommen! bounce

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mi Nov 25, 2020 3:40 am