Hoya-Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Elocins Hoyas
Boraras Passis - Seite 2 EmptyGestern um 7:53 pm von Tinuviel

» Verluste....
Boraras Passis - Seite 2 EmptySa Sep 26, 2020 11:38 am von Elocin

» Hoyas aus Europa
Boraras Passis - Seite 2 EmptyFr Sep 25, 2020 9:58 am von Tinuviel

» Was macht ihr mit euren Hoyas?
Boraras Passis - Seite 2 EmptyDi Sep 15, 2020 9:35 pm von Tinuviel

» Samenschote an meiner H. serpens
Boraras Passis - Seite 2 EmptyDi Sep 15, 2020 9:22 pm von Tinuviel

» Blüten 2020
Boraras Passis - Seite 2 EmptyDi Sep 15, 2020 9:09 pm von Tinuviel

» Hoya-Steckling in Kokosfaser-Quelltab
Boraras Passis - Seite 2 EmptySa Sep 12, 2020 12:19 am von Philipp

» Roter Fleck auf Hoya callistophylla Steckling
Boraras Passis - Seite 2 EmptyMi Sep 09, 2020 12:36 pm von Susi

» Susi's Hoyas
Boraras Passis - Seite 2 EmptySo Aug 30, 2020 1:01 pm von Susi

» Blüten heute
Boraras Passis - Seite 2 EmptyMi Aug 12, 2020 1:13 pm von Elocin

Navigation

Galerie


Boraras Passis - Seite 2 Empty

Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Boraras Passis

marcu
marcu
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 63
Ort : Düsseldorf
Anzahl der Beiträge : 344
Anmeldedatum : 25.01.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von marcu am Do Sep 29, 2011 6:05 pm

Boraras schrieb:
marcu schrieb: Shocked Boah, Borara - kennste Ulmers?

Nicht persönlich, aber meine Passis habe ich dort bestellt. Sollte auch verboten werden, der Web-Shop! Very Happy
Cool Du müßtest mal im Frühjahr nach Essen kommen, auf die Raritätenbörse......
Frau Reinecke ist immer dort und meist Paul Shirley und die Ulmers auch immer!
soufian870
soufian870
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 56
Ort : Bielefeld
Anzahl der Beiträge : 756
Anmeldedatum : 06.01.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von soufian870 am Do Sep 29, 2011 7:27 pm

Verpasst Marcu mal nen Mundpflaster* Razz
Bist Du wohl still ?!!!!! Very Happy Very Happy Very Happy
marcu
marcu
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 63
Ort : Düsseldorf
Anzahl der Beiträge : 344
Anmeldedatum : 25.01.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von marcu am Do Sep 29, 2011 7:52 pm

Shocked Ja - bin ich.....!




Embarassed aaaber wenn doch Übernachtungsmöglichkeit wäre, lohnt sich doch die Fahrt???? Cool
Heute hin, moin zurück? Embarassed
soufian870
soufian870
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 56
Ort : Bielefeld
Anzahl der Beiträge : 756
Anmeldedatum : 06.01.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von soufian870 am Do Sep 29, 2011 7:55 pm

Ich wiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiill auch nach Essen Very Happy
Boraras
Boraras
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 20.09.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von Boraras am Do Sep 29, 2011 9:35 pm

marcu schrieb:
Cool Du müßtest mal im Frühjahr nach Essen kommen, auf die Raritätenbörse......
Frau Reinecke ist immer dort und meist Paul Shirley und die Ulmers auch immer!

Ich glaube, da könnte ich Carsten zu überreden... Very Happy
Der Termin ist notiert, ich müsste nur meinen Dienst tauschen.
avatar
wiggi
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 50
Ort : hamburg
Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.10.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von wiggi am Mi Nov 02, 2011 5:03 pm

Hallo,
wollte ich schon immer mal jemanden fragen, der sich mit Passis auskennt. Gibt es auch winterharte davon?

gruss heike
Boraras
Boraras
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 20.09.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von Boraras am Mi Nov 02, 2011 5:28 pm

wiggi schrieb:Hallo,
wollte ich schon immer mal jemanden fragen, der sich mit Passis auskennt. Gibt es auch winterharte davon?

gruss heike

Ja, gibt es. Die bekannteste ist P. caerulea. Die Pflanzen sollten beim Auspflanzen im Frühjahr schon 2 Jahre alt sein und ein kräftiges Wurzelwerk haben. Zur Sicherheit würde ich trotzdem immer ein "Sicherheitskopie" im Haus überwintern.

Gruß
Frank


Zuletzt von Boraras am Sa Nov 05, 2011 2:03 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
wiggi
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 50
Ort : hamburg
Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.10.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von wiggi am Mi Nov 02, 2011 7:46 pm

Hallo,
danke für die Info. Werd ich mir mal im Netz ansehen. Hast du die denn?

gruss heike
Boraras
Boraras
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 20.09.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von Boraras am Mi Nov 02, 2011 10:48 pm

wiggi schrieb:Hallo,
danke für die Info. Werd ich mir mal im Netz ansehen. Hast du die denn?

gruss heike

Ja, die "Constance Elliott". Sie blüht rein weiß. Allerdings steht sie jetzt im Treppenhaus, da sie für einen Überwinterungsversuch noch zu klein ist.
avatar
wiggi
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 50
Ort : hamburg
Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.10.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von wiggi am Do Nov 03, 2011 8:56 am

Guten Morgen,
toll, sieht ganz in weiß bestimmt klasse aus. Hab ich mir gerade mal im Netz angesehen. Die ist ja der Hammer. Wenn du da im Frühjahr mal einen Steckling haben solltest, darf ich mich dann mal anmelden dafür?
Mal sehen, dann kann ich dir vielleicht einen Steckling einer winterharten Fuchsie anbieten.

gruss heike
Boraras
Boraras
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 20.09.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von Boraras am Fr Nov 04, 2011 4:35 pm

wiggi schrieb:Guten Morgen,
toll, sieht ganz in weiß bestimmt klasse aus. Hab ich mir gerade mal im Netz angesehen. Die ist ja der Hammer. Wenn du da im Frühjahr mal einen Steckling haben solltest, darf ich mich dann mal anmelden dafür?
Mal sehen, dann kann ich dir vielleicht einen Steckling einer winterharten Fuchsie anbieten.

gruss heike

Hallo Heike,
ich werde im März vermutlich alle Passis zurückschneiden müssen. Da fallen dann genügend Stecklinge an. Werde sie mit Rhizopon AA bewurzeln und dann im Forum anbieten.

Gruß
Frank
avatar
wiggi
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 50
Ort : hamburg
Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.10.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von wiggi am Fr Nov 04, 2011 4:55 pm

Hallo,
klasse, einmal bitte... Laughing

gruss heike
lacunosa
lacunosa
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Anzahl der Beiträge : 82
Anmeldedatum : 04.01.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von lacunosa am Fr Nov 04, 2011 9:49 pm

HAllo,

winterharte Passifloras kann man nicht immer draussen überwintern, weil sind sehr empfindlich gegenüber Nässe. Wenn das Boden nicht durchlässig genug ist, dann gehen ein, auch bei milderen Winter, und unter - 15 Grad übersteht sowieso kaum eine.
Ich habe schon mehrmals versucht, hat aber nicht gelungen, weil hier bei uns ziemlich lehmhaltige Erde haben und die ist zu nass für Passis.

LG

Eva
avatar
wiggi
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 50
Ort : hamburg
Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.10.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von wiggi am Sa Nov 05, 2011 10:52 am

Hallo,
unsere Terrasse ist überdacht und ich hab dort einen großen über 1m breiten Kübel für Pflanzen, da kommt also keine Nässe von oben ran. Den Kübel kann ich dann schön warm einpacken und mit Laub abdecken.
Das wäre also kein Problem. Dann muß ich wohl eher aufpassen, daß sie auch im Winter mal gegossen wird wenn kein Frost ist.
Im Moment sitzt in dem Kübel eine schöne Kletterrose (Uetersener Klosterrose). Da würde die Passionsblume bestimmt toll dazu aussehen. Und Japangras ist auch drin, sieht toll aus.

gruss heike
Boraras
Boraras
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 20.09.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von Boraras am Sa Nov 05, 2011 2:06 pm

wiggi schrieb:Hallo,
unsere Terrasse ist überdacht und ich hab dort einen großen über 1m breiten Kübel für Pflanzen, da kommt also keine Nässe von oben ran. Den Kübel kann ich dann schön warm einpacken und mit Laub abdecken.
Das wäre also kein Problem. Dann muß ich wohl eher aufpassen, daß sie auch im Winter mal gegossen wird wenn kein Frost ist.
Im Moment sitzt in dem Kübel eine schöne Kletterrose (Uetersener Klosterrose). Da würde die Passionsblume bestimmt toll dazu aussehen. Und Japangras ist auch drin, sieht toll aus.

gruss heike

Hallo Heike,

wenn der Kübel im Winter durchfriert, ist sie aber hinüber. Neutral

Gruß
Frank
avatar
wiggi
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 50
Ort : hamburg
Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.10.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von wiggi am Sa Nov 05, 2011 2:14 pm

Hallo Frank,
da hab ich auch ein wenig Angst vor. Ich hab sie mit dicken Jutematten eingebunden. Jetzt kann ich nur noch beten und hoffen, daß der Winter nicht sooooo schlimm wird. Was könnte ich noch tun, um sie zu schützen?

gruss heike
Boraras
Boraras
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 20.09.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von Boraras am Sa Nov 05, 2011 2:36 pm

wiggi schrieb:Hallo Frank,
da hab ich auch ein wenig Angst vor. Ich hab sie mit dicken Jutematten eingebunden. Jetzt kann ich nur noch beten und hoffen, daß der Winter nicht sooooo schlimm wird. Was könnte ich noch tun, um sie zu schützen?

gruss heike

Ich meinte die Passiflora, die Du dazu pflanzen wolltest! Die Rose ist recht winterhart.

Habe gerade 9 Samen der Passiflora edmundoi geerntet! cheers Ist jetzt zwar ein ungünstiger Zeitpunkt zum Aussäen, aber wenn ich sie bis zum Frühjahr liegen lasse, keimen sie wahrscheinlich nicht mehr so gut. Werde die Pflänzchen schon irgendwie durch den Winter bringen...

Boraras Passis - Seite 2 Dsc_1714

Boraras Passis - Seite 2 Dsc_1715

Boraras Passis - Seite 2 Dsc_1716
avatar
wiggi
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 50
Ort : hamburg
Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.10.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von wiggi am Sa Nov 05, 2011 2:51 pm

Hallo Frank,
ach so... ok, dann melde ich mich für zwei Stecklinge an. Einer für den Kübel und eine Sicherheitskopie im Haus.

gruss heike
Boraras
Boraras
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 20.09.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Ein paar Bilder aus diesem Jahr

Beitrag von Boraras am Fr Aug 10, 2012 6:38 pm

P. caerulea 'Constance Eliott':
Boraras Passis - Seite 2 P_caer10

'Jana' mit Frucht, Pollenspender: 'Constance Eliott':
Boraras Passis - Seite 2 Jana10
Boraras Passis - Seite 2 _jana_10

'Michael' mit Frucht, Pollenspender: 'Constance Eliott'
Boraras Passis - Seite 2 Michae10
Boraras Passis - Seite 2 _micha10

'Temptation' mit Frucht, Pollenspender: 'Constance Eliott'
'Temptation' ist tetraploid, 'Constance Eliott' diploid. Ob da Samen wachsen???
Boraras Passis - Seite 2 Tempta10
Boraras Passis - Seite 2 _tempt10

'Marijke':
Boraras Passis - Seite 2 Marijk10

Frucht von 'Lady Margret', Pollenspender wieder 'Constance Eliott':
Boraras Passis - Seite 2 Lady_m10

Frucht von 'Grand Duchess', Pollenspender 'Constance Eliott':
Boraras Passis - Seite 2 _grand10

Boraras
Boraras
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 20.09.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von Boraras am Di Okt 02, 2012 8:41 pm

Und heute blüht endlich die P. vitifolia!

Boraras Passis - Seite 2 _dsc6112
Boraras Passis - Seite 2 _dsc6113
charango
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1036
Anmeldedatum : 12.02.12

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von charango am Mi Okt 03, 2012 6:05 pm

Hi Frank,

mal ne gaanz banale Frage; wo haste denn alle Passis untergebracht, in Deiner Wohnung oder hast Du ein riesiges Gewächshaus? Shocked

gruss

Henny
Boraras
Boraras
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 20.09.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von Boraras am Mi Okt 03, 2012 10:08 pm

charango schrieb:Hi Frank,

mal ne gaanz banale Frage; wo haste denn alle Passis untergebracht, in Deiner Wohnung oder hast Du ein riesiges Gewächshaus? Shocked

gruss

Henny

Hallo Henny,

die Passis stehen in der frostfreien Zeit im Garten und ansonsten im Treppenhaus.

Gruß
Frank
charango
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1036
Anmeldedatum : 12.02.12

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von charango am Mi Okt 03, 2012 11:32 pm

Hallo Frank;

hast Du ein Glück, sie im Treppenhaus stellen zu können. Cool
Ich hätte nicht lange Freude dann mehr an sie. Hier werden Pflanzen gestohlen, wie die Raben. Mir wurde in einer Nacht 10 Kakteen entwendet, die ich im Treppenhaus zum Überwintern gelagert hatte. Evil or Very Mad

Liebe Grüße
Henny
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 57
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 05.01.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von Andrea am Mi Okt 03, 2012 11:41 pm

charango schrieb:Hallo Frank;

hast Du ein Glück, sie im Treppenhaus stellen zu können. Cool
Ich hätte nicht lange Freude dann mehr an sie. Hier werden Pflanzen gestohlen, wie die Raben. Mir wurde in einer Nacht 10 Kakteen entwendet, die ich im Treppenhaus zum Überwintern gelagert hatte. Evil or Very Mad

Liebe Grüße
Henny

Da bin ich ja sprachlos! Evil or Very Mad
Das ist gemein und ganz schön fies. Man ist froh, daß ein Überwinterungsplatz gefunden ist und dann... Darf ich nicht drandenken. Ich bin auch Kakteenfreund (aber eigentlich egal, welche Pflanzen es sind...) Wohnst Du in einem Neubaublock?
Boraras
Boraras
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 214
Anmeldedatum : 20.09.11

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von Boraras am Do Okt 04, 2012 12:09 am

charango schrieb:Hallo Frank;

hast Du ein Glück, sie im Treppenhaus stellen zu können. Cool
Ich hätte nicht lange Freude dann mehr an sie. Hier werden Pflanzen gestohlen, wie die Raben. Mir wurde in einer Nacht 10 Kakteen entwendet, die ich im Treppenhaus zum Überwintern gelagert hatte. Evil or Very Mad

Liebe Grüße
Henny

Das ist wirklich immer wieder ärgerlich. Mir wurden dieses und letztes Jahr Fuchsien aus dem Garten geklaut. Bei einem Gartennachbarn wurde sogar der Drahtzaun zerschnitten, um Grünkohl zu klauen!

Gesponserte Inhalte

Boraras Passis - Seite 2 Empty Re: Boraras Passis

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Okt 01, 2020 9:23 am