Hoya-Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Elocins Hoyas
Welches Substrat? - Seite 2 EmptyHeute um 5:13 pm von Elocin

» Verluste....
Welches Substrat? - Seite 2 EmptySa Sep 26, 2020 11:38 am von Elocin

» Hoyas aus Europa
Welches Substrat? - Seite 2 EmptyFr Sep 25, 2020 9:58 am von Tinuviel

» Was macht ihr mit euren Hoyas?
Welches Substrat? - Seite 2 EmptyDi Sep 15, 2020 9:35 pm von Tinuviel

» Samenschote an meiner H. serpens
Welches Substrat? - Seite 2 EmptyDi Sep 15, 2020 9:22 pm von Tinuviel

» Blüten 2020
Welches Substrat? - Seite 2 EmptyDi Sep 15, 2020 9:09 pm von Tinuviel

» Hoya-Steckling in Kokosfaser-Quelltab
Welches Substrat? - Seite 2 EmptySa Sep 12, 2020 12:19 am von Philipp

» Roter Fleck auf Hoya callistophylla Steckling
Welches Substrat? - Seite 2 EmptyMi Sep 09, 2020 12:36 pm von Susi

» Susi's Hoyas
Welches Substrat? - Seite 2 EmptySo Aug 30, 2020 1:01 pm von Susi

» Blüten heute
Welches Substrat? - Seite 2 EmptyMi Aug 12, 2020 1:13 pm von Elocin

Navigation

Galerie


Welches Substrat? - Seite 2 Empty

Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Welches Substrat?

avatar
wiggi
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 50
Ort : hamburg
Anzahl der Beiträge : 265
Anmeldedatum : 26.10.11

Welches Substrat? - Seite 2 Empty Re: Welches Substrat?

Beitrag von wiggi am Do Okt 18, 2012 1:56 pm

Hallo Elvira,
hattest du denn bei den Ikea-Töpfen auch das Lechuza Pon dazugenommen?

gruss heike
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Welches Substrat? - Seite 2 Empty Re: Welches Substrat?

Beitrag von Elvira am Do Okt 18, 2012 4:21 pm

Hallo Heike,

ja meine sind alle in rein Pon. Auch in den Ikea Töpfen, wobei ich jetzt alle in Lechuza habe. In den Ikea Töpfen fand ich war das Substrat ein wenig feuchterf als in Lechuza.
Ich kenne kaum jemanden der Hoyas in Lechuza hat. Mit einer Person hab ich drüber gesprochen und sie ist begeistert, ihre hoyas blühen besser als je zu vor, bin auch schon gespannt.

LG Elvira
charango
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1036
Anmeldedatum : 12.02.12

Welches Substrat? - Seite 2 Empty Re: Welches Substrat?

Beitrag von charango am Do Okt 18, 2012 4:33 pm

revelation19 schrieb:Was mich mal interessieren würde, wie siht es Blüten aus in dem Lechuza???

Das sie gut wachsen ist bei einer 15-9-9 Düngung ja eher zu erwarten...

Bei mir blühen die in Lechuza fast ununterbrochen.
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Welches Substrat? - Seite 2 Empty Re: Welches Substrat?

Beitrag von Elvira am Do Okt 18, 2012 4:37 pm

Hallo Henny,

wie pflegst du deine in Herbst/Winter?. Ich hab gemerkt, dass sie sich von unten nicht mehr so gut versorgen können, also aus dem Tank in den Lechuza Töpfen. Ich gieße jetzt alle 5 Tage bischen von oben.

LG Elvira
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Welches Substrat? - Seite 2 Empty Re: Welches Substrat?

Beitrag von Elvira am Do Okt 18, 2012 4:38 pm

Ach noch was Henny, welche hast du in Lechuza? Meine nummerioides macht Knospen, Praetorii auch, aber wegen der Heizungsluft glaub ich nicht, dass sie es schaffen. Meine multiflora hat auch die Knopsen fallen lassen.

LG Elvira
charango
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1036
Anmeldedatum : 12.02.12

Welches Substrat? - Seite 2 Empty Re: Welches Substrat?

Beitrag von charango am Do Okt 18, 2012 6:24 pm

Ehrlich gesagt, habe ich sie nicht in Töpfen sondern benutze, was ich grad da habe an Marmeladegläser, Gurkengläser, oder Vasen. Die haben dann immer so ca. 1/4 an Wasser zu der Glashöhe. Damit das Substrat nicht veralgt, bemale oder beklebe ich die Seite zum Licht und lasse nur eine Sichtöffnung, damit ich überprüfen kann, ob sie genug Wasser haben oder nicht.
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Welches Substrat? - Seite 2 Empty Re: Welches Substrat?

Beitrag von Elvira am Do Okt 18, 2012 7:05 pm

Hallo Henny,

warst du früher vielleicht im Forum von BIne?

LG Elvira
charango
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1036
Anmeldedatum : 12.02.12

Welches Substrat? - Seite 2 Empty Re: Welches Substrat?

Beitrag von charango am Do Okt 18, 2012 7:35 pm

jepp! Smile
Obwihl ich hier im alten schon war... flower
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Welches Substrat? - Seite 2 Empty Re: Welches Substrat?

Beitrag von Elvira am Do Okt 18, 2012 8:39 pm

Hab es mir schon gedacht, dann kennen wir uns ja schon, grins.
charango
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1036
Anmeldedatum : 12.02.12

Welches Substrat? - Seite 2 Empty Re: Welches Substrat?

Beitrag von charango am Do Okt 18, 2012 10:21 pm

genaauu!! Very Happy
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Welches Substrat? - Seite 2 Empty Re: Welches Substrat?

Beitrag von Elvira am Fr Okt 19, 2012 9:29 am

Schön dass du hier bist, freut mich Smile

Gesponserte Inhalte

Welches Substrat? - Seite 2 Empty Re: Welches Substrat?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Sep 29, 2020 6:47 pm