Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Blüten 2020
Hoya serpens bewurzeln!!! EmptyMo Apr 06, 2020 11:08 am von Taylu

» Susi's Hoyas
Hoya serpens bewurzeln!!! EmptyMi Apr 01, 2020 6:35 pm von Susi

» linearis kürzen
Hoya serpens bewurzeln!!! EmptyMi Apr 01, 2020 6:31 pm von Susi

» Erde und Düner
Hoya serpens bewurzeln!!! EmptyMi Apr 01, 2020 6:28 pm von Susi

» Hoya-Gemeinschaft
Hoya serpens bewurzeln!!! EmptyDo März 26, 2020 9:10 pm von Susi

» Brilonas bescheidene Hoya-Sammlung
Hoya serpens bewurzeln!!! EmptySo Feb 16, 2020 1:24 am von Brilona

» Welcher Dünger?
Hoya serpens bewurzeln!!! EmptyMi Feb 12, 2020 8:47 am von hellauf

» Hoya papaschonii
Hoya serpens bewurzeln!!! EmptyDi Jan 21, 2020 11:13 am von Susi

» Verluste....
Hoya serpens bewurzeln!!! EmptyDo Jan 16, 2020 8:40 pm von Taylu

» Lästige Wollläuse..
Hoya serpens bewurzeln!!! EmptyMi Jan 15, 2020 7:34 pm von Taylu

Navigation

Galerie


Hoya serpens bewurzeln!!! Empty

Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Hoya serpens bewurzeln!!!

avatar
Diggerle
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Ort : Karlsruhe
Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 21.10.12

Hoya serpens bewurzeln!!! Empty Hoya serpens bewurzeln!!!

Beitrag von Diggerle am So Okt 28, 2012 2:01 pm

Hallo Foris,
Habe zwei Steckis der serpens bekommen.
Nun meine Frage, wie bewurzle ich sie am besten, da sie ja kühlere Regionen Indiens gewöhnt ist? Und ich noch zu wenig Erfahrung mit kleinblättrigen Hoyaarten habe. Hoffentlich könnt Ihr mir helfen
Lg silke
charango
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Hoya serpens bewurzeln!!! Empty Re: Hoya serpens bewurzeln!!!

Beitrag von charango am So Okt 28, 2012 2:28 pm

Hallo silke,

ich habe meine in Moos gesteckt, eine durchsichtige folie drüber (hatte nur die Butterbrottüten zur Vefügung) und dann in der Küche gestellt. Zwar ist sie eine gebirgsüflanze, aber fürs Wurzeln hab ich mich doch entschieden, sie wärmer zu halten.
Danach habe ich sie in Lechuza am Ostfenster gestellt und seit jeher steht sie da und wächst und blüht.

Aber vielleicht hat jemand eine andere Idee sie zum Bewurzeln, einige stellen ihre Steckies in Wasser. Bei mir funktioniert die Methode nicht.
avatar
Diggerle
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Ort : Karlsruhe
Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 21.10.12

Hoya serpens bewurzeln!!! Empty Re: Hoya serpens bewurzeln!!!

Beitrag von Diggerle am So Okt 28, 2012 3:45 pm

Hallo Henny,
Danke mal fűr deinen tipp, werde es gleich in die tat umsetzen. Hatte sie bis jetzt im wasser stehen
Lg Silke
romily
romily
Blumenkind
Blumenkind

Ort : Mittelsachsen
Anzahl der Beiträge : 444
Anmeldedatum : 12.09.12

Hoya serpens bewurzeln!!! Empty Re: Hoya serpens bewurzeln!!!

Beitrag von romily am Mo Okt 29, 2012 9:48 pm

Ich hab 2 Stecklinge bekommen, im Abstand von 3 Wochen. Ich hab alle Stecklinge in Perlit gesteckt. Also, Perlit in ein Gefäß, soviel Wasser rein, daß es aufschwimmt, gewartet, daß es sich vollgesogen hat und die Stecklinge so reingesteckt, daß sie nicht im Wasser standen. Dann aufs Terrarium gestellt, unter die Terrabeleuchtung. Die haben alle schöne Wurzeln bekommen, nur die serpens-Steckis nicht. Vorige Woche hatte ich dann eine Idee und hab sie vom Terrarium runtergeräumt. Und prompt bekamen sie Wurzeln ... Jetzt muß ich nur noch die Kokosnuß essen, dann topfe ich sie ein.
charango
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Hoya serpens bewurzeln!!! Empty Re: Hoya serpens bewurzeln!!!

Beitrag von charango am Mo Okt 29, 2012 10:41 pm

Das kann sein, da ich kein Terra besitze, habe ich keine Temperaturunterschiede, was dem Bewurzeln angeht. Sie stehen alle gleich, wenn ich sie bewurzele.
romily
romily
Blumenkind
Blumenkind

Ort : Mittelsachsen
Anzahl der Beiträge : 444
Anmeldedatum : 12.09.12

Hoya serpens bewurzeln!!! Empty Re: Hoya serpens bewurzeln!!!

Beitrag von romily am Di Okt 30, 2012 6:42 am

Naja, hab ich ja geschrieben - die serpens mochte wohl die Wärme von unten nicht, die fing erst an, Wurzeln zu treiben, als ich sie runtergeräumt hab.
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoya serpens bewurzeln!!! Empty Re: Hoya serpens bewurzeln!!!

Beitrag von Elvira am Di Okt 30, 2012 8:24 am

Ich werde jetzt meine versuchen in Lechuza zu bewureln. Hat im Sommer geklappt und ich hab sie dann in Moos gesteckt, ich will aber alle in Lechuza haben. Mal sehen wie sie sich macht.

LG Elvira
avatar
Diggerle
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Ort : Karlsruhe
Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 21.10.12

Hoya serpens bewurzeln!!! Empty Re: Hoya serpens bewurzeln!!!

Beitrag von Diggerle am Di Okt 30, 2012 8:49 am

Mal sehen was meine machen, hatte sie erst im aquarium, doch da gefiel es ihnen wohl gar nicht. Habe sie jetzt in moos gesteckt und mit tüte abgedeckt im wohnzimmer am fenster stehen. Es gibt nur zwei möglichkeiten, wobei die zweite schade wäre
Lg silke.
romily
romily
Blumenkind
Blumenkind

Ort : Mittelsachsen
Anzahl der Beiträge : 444
Anmeldedatum : 12.09.12

Hoya serpens bewurzeln!!! Empty Re: Hoya serpens bewurzeln!!!

Beitrag von romily am Di Okt 30, 2012 8:53 am

Ich hab für keinen der Stecklinge die Luftfeuchtigkeit erhöht. Aber wir haben insgesamt recht hohe Werte (zum Leidwesen meines Mannes), 60% Luftfeuchtigkeit ist in dem Haus Minimum.
charango
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1032
Anmeldedatum : 12.02.12

Hoya serpens bewurzeln!!! Empty Re: Hoya serpens bewurzeln!!!

Beitrag von charango am Di Okt 30, 2012 2:38 pm

Elvira, ich habe die serpens von Dir in Lechuza von Anfang an, das heißt nachdem sie Wurzeln bekommen haben, es scheint ihr zu gefallen, zumindest steht sie gut, wächst und blüht in regelmäßigen Abständen.
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoya serpens bewurzeln!!! Empty Re: Hoya serpens bewurzeln!!!

Beitrag von Elvira am Di Okt 30, 2012 3:28 pm

Hallo Henny,

das freut mich, meine alte ist mir in Erde leider eingegangen. Dann hab ich Ableger dieses Jahr bekommen, hatte welche in Lechuza und dann hab ich sie wieder zu den in Moos gesteckt, leider jetzt bereue ich es. Jetzt hab ich mir wieder Ableger geschnitten und werde sie in den Minicubi stecken, mal sehen wie sie sich entwickeln.

LG Elvira
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 57
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoya serpens bewurzeln!!! Empty Re: Hoya serpens bewurzeln!!!

Beitrag von Andrea am Mi Okt 31, 2012 12:36 am

Ist der Minicubi nicht schon zu groß für so paar Ableger? Ich hatte mir diesen mal im Internet angeschaut.
Im Normalfall verwendet man ja diese kleinen Töpfchen, aber der ist ja nun ganz schön groß!
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoya serpens bewurzeln!!! Empty Re: Hoya serpens bewurzeln!!!

Beitrag von Elvira am Mi Okt 31, 2012 7:49 am

Hallo Andrea,

das stimmt schon für den Anfang schon, aber ich würde auch mindestens 4 Stecklinge reinsetzen.
Du musst dann öfter gießen bis die Wurzeln sich ausgeprägt haben, aber in Lechuza sind bisher bei mir alle gut gewachsen so bin ich auch gespannt wie schnell die serpens im Frühling wächst und der Topf dann etwas voller aussieht.
In Lechuza hab ich festgestellt bilden die Hoyas unheimlich gute und schnell Wurzel.

LG Elvira
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 57
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoya serpens bewurzeln!!! Empty Re: Hoya serpens bewurzeln!!!

Beitrag von Andrea am Mi Okt 31, 2012 8:55 am

...ist ne`sehr preisintensive Sache? Hatte mal bei Lechuza geschaut. Hast Du sie direkt von denen?
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoya serpens bewurzeln!!! Empty Re: Hoya serpens bewurzeln!!!

Beitrag von Elvira am Mi Okt 31, 2012 1:21 pm

Hallo Andrea,

ich kaufe original Lechuza, meist im Gartenzenter oder bei ebay. Bei ebay zahle ich 9 euro für den Minicubi.
Sicher sind die Töpfe teuer, aber ich finde erstens sehen sie super toll aus und zweitens fühlen sich die Hoyas richtig wohl in den Töpfen. Wie gesagt ich hab auch andere schwedische Selbstbewässerungstöpfe hier stehen und die wechsel ich alle noch aus, weil ich einfach den Unterschied sehen kann.
Ich kaufe die Töpfe auch nach und nach, auf einmal ist echt zu viel, bisher hab ich bestimmt schon 800 euro für die Töpfe ausgegeben. Ist eine Menge Geld loht sich aber auf Dauer.
Wenn ich bedenke wenn ich im Urlaub fahre brauche ich keinen Pflanzensitter, die versorgen sich selbst bis zu 4 Wochen in den kleineren Töpfen.

LG Elvira

Gesponserte Inhalte

Hoya serpens bewurzeln!!! Empty Re: Hoya serpens bewurzeln!!!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Apr 09, 2020 9:21 am