Hoya-Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Tinu's Hoyas
Umtopfaktion 2013 EmptyHeute um 8:33 pm von Tinuviel

» hoya sp. borneo gunung gading
Umtopfaktion 2013 EmptyGestern um 10:29 am von Tinuviel

» gekaufte Hoyasamen
Umtopfaktion 2013 EmptyFr Nov 27, 2020 7:21 pm von Ladytruck

» Wie und worin bringt ihr eure Hoyas unter?
Umtopfaktion 2013 EmptyMi Nov 25, 2020 5:31 pm von Tinuviel

» Handbestäubung
Umtopfaktion 2013 EmptyMo Nov 23, 2020 12:51 pm von faber

» Hoya megalantha
Umtopfaktion 2013 EmptySa Nov 21, 2020 8:52 pm von Tinuviel

» Blüten heute
Umtopfaktion 2013 EmptyMi Nov 18, 2020 11:45 am von Tinuviel

» exotsches Obst
Umtopfaktion 2013 EmptySo Nov 08, 2020 3:21 pm von Susi

» Hoya-Steckling in Kokosfaser-Quelltab
Umtopfaktion 2013 EmptySo Nov 08, 2020 12:13 am von Tinuviel

» Ich bin auch neu
Umtopfaktion 2013 EmptyDi Nov 03, 2020 12:38 am von Ladytruck

Navigation

Galerie


Umtopfaktion 2013 Empty

Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Umtopfaktion 2013

Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 58
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1348
Anmeldedatum : 05.01.11

Umtopfaktion 2013 Empty Umtopfaktion 2013

Beitrag von Andrea am Mi Jan 02, 2013 7:11 pm

Habt Ihr Euch auch schon mit Substrat für die neue Saison eingedeckt?
Ich habe dieser Tage eine Bestellung an Kakteen-Haage gesandt, weil ich auch eingies an Kakteensubstrat und Töpfen benötige. Um die Versandkosten optimal auszunutzen habe ich mir noch einen Beutel der Hoyaerde gesichert. Einen habe ich noch vom vorigen Jahr und weil im Frühjahr die Umtopfaktion ansteht, könnte es mit dem Einen knapp werden.
Übrigens ist das Substrat noch etwas gröber geworden, ich finde es optimal und sehe daher vom Selbstmischen ab. Kann höchstens sein, das ich noch bissel Bims zugebe.
Töpfe habe ich mir keine bestellt, da ich sowieso alles aufhebe, was sich in der Richtung bietet und da habe ich eigentlich genügend da. Very Happy
seraphin
seraphin
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 53
Ort : neubrandenburg
Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 07.06.12

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von seraphin am Mi Jan 02, 2013 7:39 pm

sage mal andrea.....
topfst du jedes jahr um?

also....dieses jahr gibt es bei mir keine umtopfaktion.
vielleicht im nächsten jahr...oder übernächsten.
ich tue mir das nur an,wenn es anders nicht mehr geht....die wurzeln komplett unten rauskommen oder so.

das substrat von lechuza , gibt ja auch ne erdmischung , finde ich noch besser wie das substrat von haage.
lg astrid
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 58
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1348
Anmeldedatum : 05.01.11

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von Andrea am Mi Jan 02, 2013 10:16 pm

Ich topfe auch nicht jedes Jahr um. Aber die großen Pflanzen stehen nun schon das 3. Jahr im selben Substrat und das sieht mir nicht mehr vertrauenswürdig aus. Alle kommen nicht dran. Eben nur solche, welche wie vor beschrieben!
seraphin
seraphin
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 53
Ort : neubrandenburg
Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 07.06.12

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von seraphin am Mi Jan 02, 2013 10:24 pm

ja....und dann ist der punkt erreicht,andem sie so groß sind,das es einem graußt sie umzutopfen...lach.
ich habe noch ne carnosa-monstrum , 1m20hoch. die müßte ich umtopfen....ich mag aber nicht.... Evil or Very Mad
kommst mir helfen?
lg astrid
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 58
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1348
Anmeldedatum : 05.01.11

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von Andrea am Mi Jan 02, 2013 10:28 pm

Neee Du, da wäre bei mir auch Schluß mit lustig! Bei solchen Dingen muß ich dann immer den Moment abpassen, wo ich denke "Jetzt" und ich muß mich dann auch drübermachen, sonst wird nix!
seraphin
seraphin
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 53
Ort : neubrandenburg
Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 07.06.12

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von seraphin am Mi Jan 02, 2013 10:35 pm

auf den moment warte ich schon seit sommer...lach...aber er will irgendwie einfach nicht kommen.
vielleicht lasse ich mich von dir anstecken....also...ich werde abwarten und dir zuschauen.....
lg astrid
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 58
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1348
Anmeldedatum : 05.01.11

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von Andrea am Mi Jan 02, 2013 10:56 pm

Ja, so ein Moment kann oft sehr, sehr lange dauern bis er Wirklichkeit wird und manchmal wartet man vergeblich. Ich habe auch so ne Pflanze, die langsam den Topf sprengt und es läßt mich nicht ran.
Dann habe ich noch einen Schraubenbaum, der auch langsam Platzangst bekommt. Aber... auch hier gilt dasgleiche! Vielleicht schaffe ich es ja dieses Jahr.
Leider sind eben mit solchen Aktionen auch immer Kosten verbunden. Ich liebe ja Übertöpfe und wenn man in einen größeren Topf umpflanzt, benötigt man unweigerlich auch nen neuen Übertopf. Und die sind alles andere als preisgünstig, noch dazu je größer sie werden!!
Fazit: Also, trösten wir uns gemeinsam! Und .....irgendwann! klappt`s bestimmt! Very Happy
seraphin
seraphin
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 53
Ort : neubrandenburg
Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 07.06.12

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von seraphin am Do Jan 03, 2013 12:58 am

also...ich finde übertöpfe kitschig...(nicht 100%ernst gemeint....aber 70%)..
ich protestiere auch energisch gegen die völlig überhöhten preise von übertöpfe und untersetzer !!!
ich benutze mein kaffegeschirr...dieses kakelbunte,blaue,blumige mit und ohne zwiebeln.
hat aber ein nachtteil...nun habe ich kein kaffeservice mehr.und da ich es uhrig mag,habe ich mir beim töpfer ein neues bestellt...hat mich schlappe 250,- gekostet...für 6personen.dumm nur....ich habe alleine schon 5kinder/plus mann..schwiegerkinder gar nbicht eingerechnet.
ich glaube es wäre billiger gekommen untersetzer oder übertöpfe zu kaufen.... doof
lg astrid
romily
romily
Blumenkind
Blumenkind

Ort : Mittelsachsen
Anzahl der Beiträge : 444
Anmeldedatum : 12.09.12

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von romily am Do Jan 03, 2013 8:32 am

Im Herbst hats mich gerappelt und ich hab die Strelizie umgesetzt. Die kippelte auf einmal und auf Nachfrage, was denn sei, streckte sie mir vorwurfsvoll ihre Wurzeln aus dem Eimer entgegen. Die Arme! Jetzt hat sie nen tieferen Topf und steht in Lechuza. Mal sehen, ob das was bringt. Dann hab ich nach Weihnachten meine Hippeastren in die Weihnachtsgeschenke (2 50-cm-Blumenkästen) sortiert. Und dieses Jahr muß ich die Clivia umsetzen. Ich hab mal nen Blick unter die Blätter geworfen - da ist keine Erde mehr, nur noch Wurzeln und Wurzeln. Hatte ich schon Wurzeln erwähnt? *g* Nun steht die ja in einem alten Farbeimer (es mußte damals - vor 6 Jahren? 7?) schnell gehen und es war kein anderes Gefäß zur Hand. Da drin ist sie aber so gut gediehen, daß ich nun gar nicht weiß, was ich als Alternative nehmen soll. Größeren Farbeimer? Aber woher bekommen? Mach ich die Kindel ab - dann paßt sie nochmal in den Eimer, falls der das überlebt. Oder laß ich die dran? Schön siehts ja mit den "Kleinen" aus... Naja, hat ja noch bissel Zeit. Erst muß sie (ab)blühen.

Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 58
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1348
Anmeldedatum : 05.01.11

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von Andrea am Do Jan 03, 2013 8:56 am

Astrid, versteh ich aber trotzdem nicht richtig wenn Du schreibst, Du benutzt Dein Kaffeegeschirr. So große Tassen für Töpfe gibt es doch gar nicht. Oder verstehe ich da was falsch? Mach doch mal ein Foto! Mad
seraphin
seraphin
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 53
Ort : neubrandenburg
Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 07.06.12

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von seraphin am Do Jan 03, 2013 11:10 am

@andrea.....
ach hasi....die tassen nehme ich höchstens zum bewurzeln.....machen sich dabei aber nicht gut.
die meisten teile eines kaffeservices sind doch die teller...kleine und größere.die benutze ich als untersetzer.
lg astrid
seraphin
seraphin
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 53
Ort : neubrandenburg
Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 07.06.12

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von seraphin am Do Jan 03, 2013 11:14 am

romily schrieb:Im Herbst hats mich gerappelt und ich hab die Strelizie umgesetzt. Die kippelte auf einmal und auf Nachfrage, was denn sei, streckte sie mir vorwurfsvoll ihre Wurzeln aus dem Eimer entgegen. Die Arme! Jetzt hat sie nen tieferen Topf und steht in Lechuza. Mal sehen, ob das was bringt. Dann hab ich nach Weihnachten meine Hippeastren in die Weihnachtsgeschenke (2 50-cm-Blumenkästen) sortiert. Und dieses Jahr muß ich die Clivia umsetzen. Ich hab mal nen Blick unter die Blätter geworfen - da ist keine Erde mehr, nur noch Wurzeln und Wurzeln. Hatte ich schon Wurzeln erwähnt? *g* Nun steht die ja in einem alten Farbeimer (es mußte damals - vor 6 Jahren? 7?) schnell gehen und es war kein anderes Gefäß zur Hand. Da drin ist sie aber so gut gediehen, daß ich nun gar nicht weiß, was ich als Alternative nehmen soll. Größeren Farbeimer? Aber woher bekommen? Mach ich die Kindel ab - dann paßt sie nochmal in den Eimer, falls der das überlebt. Oder laß ich die dran? Schön siehts ja mit den "Kleinen" aus... Naja, hat ja noch bissel Zeit. Erst muß sie (ab)blühen.



nööööö....ich würde die kindel abmachen....hier im forum (besonders an meine wenigkeit... Embarassed ) verteilen und so sparst du kosten und kannst den gleichen farbeimer nehmen.... bounce
und wenn der eimer dir zu schnöde ist,bemale ihn doch zb mit window color....grins..kannste dann gleich in die hobbyecke posten...
lg astrid
romily
romily
Blumenkind
Blumenkind

Ort : Mittelsachsen
Anzahl der Beiträge : 444
Anmeldedatum : 12.09.12

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von romily am Do Jan 03, 2013 4:33 pm

seraphin schrieb:

nööööö....ich würde die kindel abmachen....hier im forum (besonders an meine wenigkeit... Embarassed ) verteilen und so sparst du kosten und kannst den gleichen farbeimer nehmen.... bounce

lg astrid
Ok, Du bist vorgemerkt. Very Happy
seraphin
seraphin
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 53
Ort : neubrandenburg
Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 07.06.12

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von seraphin am Do Jan 03, 2013 6:52 pm

hüpf freu mich freu mich freu mich
lg astrid
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von Elvira am Do Jan 03, 2013 6:58 pm

Hallo zusammen,

zum Glück ist das Pon bei Lechuza immer gleich und kann sich nicht wie Erde zersetzen. ich hoffe das ich jetzt weniger Umtopfaktionen habe wie vorher.

LG Elvira
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von Elvira am Do Jan 03, 2013 7:09 pm

Hallo zusammen,
also ich würde euch abraten, ständig eure hoyas in größere Töpfe zu setzen nur weil die Wurzeln rauskommen oder der Topf zu voll aussieht.
Den gleichen Fehler hab ich auch immer gemacht. Meine Mama hat ihre schon seit Jahren im gleichen Topf und die Töpfe sind voller Wurzeln. Wenn sie Wasser gibt es es in nu aufgesagt. Tja sie hatte letzen Sommer reichlich Blüten und ich würde wenn ich hoyas in Erde hätte nie wieder in größere Töpfe setzen. Sie stopft nur von oben etwas frische Erde auf und das wars.

LG Elvira
charango
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1036
Anmeldedatum : 12.02.12

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von charango am Do Jan 03, 2013 7:16 pm

das mache ich mit meiner großen carnosa auch so. Hatte sie mal vor Jahren umgetopft und die Quittung hatte ich mit jahrerlangen Blütenlosigkeit bekommen.
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 58
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1348
Anmeldedatum : 05.01.11

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von Andrea am Do Jan 03, 2013 9:21 pm

Frische Erde obenaufgeben, mache ich auch ganz gerne. Aber all die Kleinen in den Minitöpfen können ja nicht ein Lebenlang dort verbleiben. Ockey, ich gehe mit, da bleibt die Blütenbildung aus. Elvira, das habe ich nicht bedacht. Und Riesenmonster will ich auch nicht unbedingt haben, dafür ist der Platz viel zu begrenzt. Very Happy
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 58
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1348
Anmeldedatum : 05.01.11

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von Andrea am Do Jan 03, 2013 9:31 pm

Elvira schrieb:Hallo zusammen,

zum Glück ist das Pon bei Lechuza immer gleich und kann sich nicht wie Erde zersetzen. ich hoffe das ich jetzt weniger Umtopfaktionen habe wie vorher.

LG Elvira

Ich kenn das Pon nicht (gibt es bei uns nicht, da in der Nähe von Jerewan Laughing ). Neee, unsere Märkte haben das Zeug wirklich nicht, ist sicher nur in den größeren Städten zu bekommen.
Aber ich vergleiche es (unwissender Weise) mit Seramis. Und wenn ich bedenke (hatte mal meine australis in diesem Substrat, was ich allerdings nicht schlecht finde), die ist darin gewachsen wie dummm. Ich habe sie zuguterletzt wieder in Hoyaerde gesetzt!
seraphin
seraphin
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 53
Ort : neubrandenburg
Anzahl der Beiträge : 316
Anmeldedatum : 07.06.12

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von seraphin am Do Jan 03, 2013 9:44 pm

lechuza bekommste direkt über deren onlineshop...
billiger wie seramis...
besser-da vorgedüngt....
gleiche körnung....ist nicht schlecht
lg astrid
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 58
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1348
Anmeldedatum : 05.01.11

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von Andrea am Fr Jan 04, 2013 8:48 am

Übrigens ist die Hoyaerde auch gut für die Epi`s zu verwenden (wurde schon alternativ von Haage angeboten!) Very Happy
charango
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1036
Anmeldedatum : 12.02.12

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von charango am Sa Jan 05, 2013 6:22 pm

Elvira,

der beste Zeitpunkt für Umtopfen ist doch das Frühjahr, oder? Wie handhabst Du es?
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von Elvira am Sa Jan 05, 2013 6:36 pm

Hallo Henny,

eigentlich warte ich auch immer aufs Frühjahr. Letztes Jahr hab ich aber auch Ende Sommer umgetopft, weil ich meine hoyas alle in Lechuza haben wollte.

LG Elvira
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 58
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1348
Anmeldedatum : 05.01.11

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von Andrea am Sa Jan 05, 2013 8:29 pm

Darf ich meinen Senf auch mit dazugeben? Very Happy
Die beste Zeit umzutopfen ist schon das Frühjahr, aber ich finde, man kann dies-wenn nötig auch zu anderer Zeit machen. Oftmals muß man ja sogar, bsp. bei unliebsamen Bewohnern o.a. Befall von Schädlingen u.a. Wink
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von Elvira am Sa Jan 05, 2013 8:33 pm

Hallo zusammen,

da ich schon alles ausprobiert habe möchte ich folgendes dazu sagen:
Am besten ist Fflanzen umzutopfen zwischen März und Juli. Dann können die PFlanzen noch bis zum Herbst sich im neuen Topf eingewöhnen. Alles was später kommt ist zu gefährlich und man muss ein Auge auf diese haben. Ich hab auch viele im September umgetopft und ich merke so richtig fest sitzen sie immer noch nicht im Topf. Deshalb wenn es nicht sein muss dann höhsens bis Juli.

LG Elvira

Gesponserte Inhalte

Umtopfaktion 2013 Empty Re: Umtopfaktion 2013

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Dez 03, 2020 8:55 pm