Hoya-Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Susi's Hoyas
Hoya Carnosa? EmptyHeute um 10:25 am von Tinuviel

» Was macht ihr mit euren Hoyas?
Hoya Carnosa? EmptyHeute um 9:42 am von Tinuviel

» Elocins Hoyas
Hoya Carnosa? EmptyGestern um 7:53 pm von Tinuviel

» Verluste....
Hoya Carnosa? EmptySa Sep 26, 2020 11:38 am von Elocin

» Hoyas aus Europa
Hoya Carnosa? EmptyFr Sep 25, 2020 9:58 am von Tinuviel

» Samenschote an meiner H. serpens
Hoya Carnosa? EmptyDi Sep 15, 2020 9:22 pm von Tinuviel

» Blüten 2020
Hoya Carnosa? EmptyDi Sep 15, 2020 9:09 pm von Tinuviel

» Hoya-Steckling in Kokosfaser-Quelltab
Hoya Carnosa? EmptySa Sep 12, 2020 12:19 am von Philipp

» Roter Fleck auf Hoya callistophylla Steckling
Hoya Carnosa? EmptyMi Sep 09, 2020 12:36 pm von Susi

» Blüten heute
Hoya Carnosa? EmptyMi Aug 12, 2020 1:13 pm von Elocin

Navigation

Galerie


Hoya Carnosa? Empty

Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Hoya Carnosa?

eifelmaus
eifelmaus
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 34
Ort : Raum München
Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 08.05.13

Hoya Carnosa? Empty Hoya Carnosa?

Beitrag von eifelmaus am Mi Mai 08, 2013 4:07 pm

Hallo zusammen,

ist das eine eine Hoya Carnosa? Evtl eine besondere?

Hoya Carnosa? Img_0410
Hoya Carnosa? Img_0411
Dorit
Dorit
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Anzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 08.04.13

Hoya Carnosa? Empty Hoya carnosa?

Beitrag von Dorit am Mi Mai 08, 2013 5:09 pm

Hallo Nici,

ich würde sagen es ist eine carnosa.

Wie ich sehe hast Du sie in Seramis. Wie sind Deine Erfahrungen damit?
eifelmaus
eifelmaus
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 34
Ort : Raum München
Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 08.05.13

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von eifelmaus am Mi Mai 08, 2013 6:29 pm

Damit fahr ich sehr gut.
Meine blühende Hoya stand bei mir auf der Arbeit und wurde alle 2 Wochen kräftig gegossen.
Das fand sie wohl sehr gut.
Hoyafreundin
Hoyafreundin
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 02.08.12

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von Hoyafreundin am Mi Mai 08, 2013 6:41 pm


Hallo Nici,

sieht gut aus deine Carnosa, gefällt mir.
eifelmaus
eifelmaus
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 34
Ort : Raum München
Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 08.05.13

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von eifelmaus am Mi Mai 08, 2013 6:42 pm

Danke,
ist meine erste!
Hoyafreundin
Hoyafreundin
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 02.08.12

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von Hoyafreundin am Mi Mai 08, 2013 6:45 pm

allgemein deine erste Hoya ???
eifelmaus
eifelmaus
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 34
Ort : Raum München
Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 08.05.13

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von eifelmaus am Mi Mai 08, 2013 6:45 pm

Japp
Hoyafreundin
Hoyafreundin
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Anzahl der Beiträge : 107
Anmeldedatum : 02.08.12

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von Hoyafreundin am Mi Mai 08, 2013 6:47 pm

na das wird sich sicher bald ändern, da ziehen bestimmt bald noch mehr solch Schönheiten ein....kannste mir echt glauben.
Andrea
Andrea
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 57
Ort : im Vogtland
Anzahl der Beiträge : 1345
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von Andrea am Fr Mai 10, 2013 5:59 pm

Ich hatte mal meine australis in Seramis. Das hat der echt gefallen, nur mir nicht, da ständig die Töpfe zu klein wurden. Habe sie jetzt wieder in Hoyasubstrat von Haage. Damit wächst sie auch gut und ich muß nicht ständig die Angst haben, daß sie die Töpfe sprengt!
Hoyas mögen scheinbar Seramis!!
eifelmaus
eifelmaus
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 34
Ort : Raum München
Anzahl der Beiträge : 131
Anmeldedatum : 08.05.13

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von eifelmaus am Fr Mai 10, 2013 6:05 pm

Andrea schrieb:Ich hatte mal meine australis in Seramis. Das hat der echt gefallen, nur mir nicht, da ständig die Töpfe zu klein wurden. Habe sie jetzt wieder in Hoyasubstrat von Haage. Damit wächst sie auch gut und ich muß nicht ständig die Angst haben, daß sie die Töpfe sprengt!
Hoyas mögen scheinbar Seramis!!

Ja, darin wachsen die wie doof!
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von Elvira am Fr Mai 10, 2013 6:23 pm

Ich hab eine frage wegen seramis.
Wie macht ihr das? Nimmt ihr nur einen Übertopf? Oder Innentopf und Übertopf? Ich habe alle meine hoyas in Lechuza, nur meine microphylla will einfach nicht wachsen, vielleicht ist ihr Lechuza zu wenig feucht. Michrophylla mag mehr feuchtigkeit. Wie wisst ihr dass ihr nachgießen müsst?

LG Elvira
stefan_
stefan_
Viel-Schreiber
Viel-Schreiber

Alter : 60
Ort : Zürich
Anzahl der Beiträge : 150
Anmeldedatum : 12.11.12

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von stefan_ am Fr Mai 10, 2013 6:46 pm

Hallo Elvira,
Stecklinge, die ich ohne Wurzeln erhalte pflanze ich in Seramis oder dieses Pon. Ich verwende nur klare Einmachgläser, abgetrennte 1Literflaschen oder die viereckigen Glasbehäter, die man im Handel erhält. Nachdem ich den Wasserstandsanzeiger eingesetzt habe (Hier im Forum einmal vorgestellt), fülle ich die ersten 2cm am Bodengrund mit Lavagranulat (Körnung 0.5-1cm) darüber das Seramis. Für mich ist das die beste Methode um ständig den Überblick zu haben, wie viel Wasser eine Pflanze hat.
Meine Erfahrungen mit Seramis sind bis jetzt sehr gut. Es kann keine Fäule entstehen, es kommt ausreichend Sauerstoff an die Wurzeln und wenn sich auf der Fenster zugewandten Seite etwas Algen ansiedeln, tut das der Hoya auch nicht weh. Ich vermute sogar, dass die Photosynthese im geschlossen unteren Bereich des Glases erheblich zur Belüftung der Wurzeln beiträgt.
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von Elvira am Fr Mai 10, 2013 6:49 pm

Hallo Steffan,

danke dir. Ich überlege meine microphylla dareinzusetzten. Anscheind ist lechuzapon für sie zu trocken und sie bildet kaum Wurzeln darin. Sonst wachsen alle hoyas in Lechuzapon super, nur die microphylla nicht.

lG Elvira
avatar
hoyafreund
Hoya-Neuling
Hoya-Neuling

Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 21.11.12

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von hoyafreund am Fr Mai 10, 2013 7:12 pm

man kann es auch gut an der farbe sehen wenn seramis trocken ist wird es hell

Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von Elvira am Fr Mai 10, 2013 7:27 pm

Ja, aber nur oberflächlich oder?
Hoyakind
Hoyakind
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 18.06.12

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von Hoyakind am Fr Mai 10, 2013 8:20 pm

Hallo Elvira

seramis ist eigendlich nicht viel anders als lechuza nur das es da eben NUR tonsteinchen sind.... trocknen genauso schnell oder langsam ab.

Ich habe einige in lechuza und einige in seramis...

das schöne an lechuza ist eben das man anfangs nicht düngen muss.
bei dennen wo ich denke die sind zu trocken mache ich mehr wasser rein sodas der topf auch schonmal halb voll mit wasser ist.

Heute habe ich die caudata in lechuza eingetopft und mal wieder was neues ausprobiert... charly klatscher

ich habe einen von diesen Orchideen Übertöpfen genommen und einen von den Plastiktöpfen... in den plastiktopf unten ein tuch rein so das wasser rein kann aber die kleinen steine nicht raus können :-)
und so kann ich sehen (ist ein durchsichtiger topf) wie nass die steine sind.... und das wasser so regulieren das auch oben genug wasser ankommt.... Very Happy

ich glaube das war meine bisher beste idee... Smile flucht2
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von Elvira am Fr Mai 10, 2013 8:32 pm

Hallo Sille,

danke dir für deine Erklärung. Ich habe die micrphylla in Seramis gesetzt, ich schau mal was passiert. mehr als eingehen kann sie ja nicht, lach.

Ich hatte auch mal nachbauten für Lechuza ausprobiert, ich fand aber dass das Pon dann zu nass war. Egal was ich nahm, das Pon sog zu viel an Wasser hoch. Bei seramis finde ich den Unterschied das es leichter und luftiger wirkt, vielleicht gefällt ihr das eben besser vielleicht auch nciht.

LG Elvira
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von Elvira am Fr Mai 10, 2013 8:34 pm

Ach noch ne Frage. Merkst du einen Unterschied was Wachstum angeht von Lechuza zu Seramis?

Was mir einfällt ist, die microphylla mag keinen Dünger, vielleicht ist dies auch die Ursache. Ich hab zwar die Meisten Düngerkugelchen rausgefischt, scheinen aber dennoch welche drin zu sein.
charango
charango
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Eifel
Anzahl der Beiträge : 1036
Anmeldedatum : 12.02.12

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von charango am Fr Mai 10, 2013 9:39 pm

Elvira, Du hast doch lava... mische doch diese mit Lechuza, dann haste viel weniger Dünger. Habe das in einem anderen Forum gelesen, wo jemand dasselbe für die Orchideen gemacht hatte. Seitdem wachsen und blühen ihre orchideen . Ich mische es mit Blähton, weil mir irgendwie das pon zu feinkörnig vorkommt, auch wenn ich bis jetzt keine Probleme bei den Pflanzen bemerkt habe.
Hoyakind
Hoyakind
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 18.06.12

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von Hoyakind am Fr Mai 10, 2013 10:02 pm

Pass nur auf das der hübschen Microphylla nix passiert!!!! megaschreck du weisst doch das ich die noch suche.....*breitgrins* flöt schön Pflegen und groß ziehen!!!!! *lach* stumm

bis jetzt hab ich das Gefühl das sie in lechuza schneller wachsen....bin aber nicht ganz sicher , deswegen habe ich kürzlich je eine compacta und je eine grazilis eingetopft weil ich es jetzt auch wissen wollte.... ich behalte die im auge bevor ich sie verkaufen will.....*grins* teile es dir dann mit
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von Elvira am Fr Mai 10, 2013 10:06 pm

Also bei mir fühlen sich alle in Lechuza super wohl und wachsen gut. nur die microphylla nicht, deshalb das Interesse wegen seramis. Die wurzeln sind auch kaum gewachsen und ich hab sie seit 105 Jahren.

ja der Unterschied würde mich interessieren. Vielleicht machst du ein neues Thema auf mit Bildern und berichtest da weiter....
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von Elvira am Fr Mai 10, 2013 10:08 pm

1,5 jahren
Hoyakind
Hoyakind
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 18.06.12

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von Hoyakind am Fr Mai 10, 2013 10:13 pm

ja das ist eine gute idee.... muß mal morgen Bilder machen


ja wenn die Microphylla jetzt 1,5jahre geruht hat dann kann sie ja jetzt richtig los legen!!! Very Happy zwinker grins
Hoyakind
Hoyakind
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 18.06.12

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von Hoyakind am Fr Mai 10, 2013 10:16 pm

haste der microphylla mal ein glas übergestüllpt? so von wegen kleines gewächshaus?
ich hatte glaube ich irgendwo gelesen das sie viel luftfeuchtigkeit liebt.....
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von Elvira am Fr Mai 10, 2013 10:19 pm

Ja sie liebt hohe Luftfeuchtigkeit. Mit dem Glas hab ich Angst, dass es ihr zu warm wird, sie mag keine Wärme. Ich hab meine jetzt vor einem gekippten Fenster gestellt, so dass sie immer frische Luft bekommt.

Gesponserte Inhalte

Hoya Carnosa? Empty Re: Hoya Carnosa?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Okt 01, 2020 10:34 am