Hoya-Forum

Würden Sie gerne auf diese Nachricht reagieren? Erstellen Sie einen Account in wenigen Klicks oder loggen Sie sich ein, um fortzufahren.
Hoya-Forum

Dies ist ein Forum für Fans, Interessierte und Begeisterte der Gattung Hoya und ihrer verschiedenen Arten

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen

» Tinu's Hoyas
Pflege von Steckies EmptyGestern um 8:33 pm von Tinuviel

» hoya sp. borneo gunung gading
Pflege von Steckies EmptyMi Dez 02, 2020 10:29 am von Tinuviel

» gekaufte Hoyasamen
Pflege von Steckies EmptyFr Nov 27, 2020 7:21 pm von Ladytruck

» Wie und worin bringt ihr eure Hoyas unter?
Pflege von Steckies EmptyMi Nov 25, 2020 5:31 pm von Tinuviel

» Handbestäubung
Pflege von Steckies EmptyMo Nov 23, 2020 12:51 pm von faber

» Hoya megalantha
Pflege von Steckies EmptySa Nov 21, 2020 8:52 pm von Tinuviel

» Blüten heute
Pflege von Steckies EmptyMi Nov 18, 2020 11:45 am von Tinuviel

» exotsches Obst
Pflege von Steckies EmptySo Nov 08, 2020 3:21 pm von Susi

» Hoya-Steckling in Kokosfaser-Quelltab
Pflege von Steckies EmptySo Nov 08, 2020 12:13 am von Tinuviel

» Ich bin auch neu
Pflege von Steckies EmptyDi Nov 03, 2020 12:38 am von Ladytruck

Navigation

Galerie


Pflege von Steckies Empty

Partner

free forum

Umfrage

Impressum

Verantwortlicher:

 

Jutta Brunner

Am Hirschbach 8

63856 Bessenbach

 

Kontakt:

 

mailto: info-hoyaforum@web.de


Pflege von Steckies

TanjaF
TanjaF
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Alter : 43
Ort : Mömlingen
Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 12.05.13

Pflege von Steckies Empty Pflege von Steckies

Beitrag von TanjaF am Do Mai 16, 2013 8:37 pm

Hallo

Gehöre erst seit kurzem zu den Hoya-süchtigen und möchte natürlich nur das beste für meine lieben Kleinen. Very Happy
Habe meine Steckies in eine Mischung aus Anzucht- und Orchideenerde gesetzt.
Sollte ich sie düngen? Falls ja, mit welchem Dünger und wie oft?
Bin für jeden Tip dankbar.
Elise
Elise
Blumenkind
Blumenkind

Alter : 53
Ort : Chemnitz
Anzahl der Beiträge : 409
Anmeldedatum : 04.01.11

Pflege von Steckies Empty Re: Pflege von Steckies

Beitrag von Elise am Do Mai 16, 2013 8:46 pm

Hallo Tanja,
meine frischen bewurzelten Stecklinge dünge ich nach etwa 3 Monaten das erste Mal. Sie bekommen dann einmal im Monat Orchideendünger.
Hoyakind
Hoyakind
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 18.06.12

Pflege von Steckies Empty Re: Pflege von Steckies

Beitrag von Hoyakind am Do Mai 16, 2013 11:03 pm

die anzuchterde sollte für den anfang genug nährstoffe haben. denke ich.....

da ich die meisten steckis in lechuza mache stellt sich mir die frage erst später da dort langzeitdünger drin ist... bei seramis warte ich auch da auch dort vorgedüngt ist.
Hoyakind
Hoyakind
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 18.06.12

Pflege von Steckies Empty Re: Pflege von Steckies

Beitrag von Hoyakind am Do Mai 16, 2013 11:05 pm

ich bewurzel aber immer erst in wasser flucht2
Dorit
Dorit
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Anzahl der Beiträge : 631
Anmeldedatum : 08.04.13

Pflege von Steckies Empty Re: Pflege von Steckies

Beitrag von Dorit am Fr Mai 17, 2013 8:15 am

Hallo Silke,

bewurzelst Du ALLE Arten in Wasser??

Ich habe mit der Methode leider nicht nur gute Erfahrungen gemacht. Manche Stecklinge sind verfault oder haben gar keine Wurzeln gebildet.
broncy
broncy
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 52
Ort : Offenburg
Anzahl der Beiträge : 558
Anmeldedatum : 08.04.13

Pflege von Steckies Empty Re: Pflege von Steckies

Beitrag von broncy am Fr Mai 17, 2013 9:56 am

Meine Stecklinge bewurzel ich in Perlite , das klappt immer .

LG Yvonne
Hoyakind
Hoyakind
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 18.06.12

Pflege von Steckies Empty Re: Pflege von Steckies

Beitrag von Hoyakind am Fr Mai 17, 2013 2:47 pm

bis jetzt hat es bei allen geklappt.... die weebella silent macht bisschen doof und ist arg langsam.... aber wurzelt.... wenn ich genug wurzeln habe stelle ichs ie in einen kleinen behälter mit lechuza/seramis und mache viel wasser rein so das sie sich langsam umgewöhnen können und doch noch weiter wurzeln...

hab ich auch mit der Caudata gemacht (da hatte ich angst Very Happy ) und die Multiflora auch mit verholztem stiel... bis jetzt noch keine verlluste beim wurzeln. freu mich
mit welcher sollte es nicht gehen? ich versuche alles....*grins*
TanjaF
TanjaF
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Alter : 43
Ort : Mömlingen
Anzahl der Beiträge : 81
Anmeldedatum : 12.05.13

Pflege von Steckies Empty Re: Pflege von Steckies

Beitrag von TanjaF am Fr Mai 17, 2013 3:59 pm

Dann warte ich wohl noch ein bisschen mit dem Düngen und hoffe, dass meine lieben Kleinen fleißig wachsen. Kann es jetzt schon kaum abwarten die ersten Blüten zu sehen. Rolling Eyes
broncy
broncy
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 52
Ort : Offenburg
Anzahl der Beiträge : 558
Anmeldedatum : 08.04.13

Pflege von Steckies Empty Re: Pflege von Steckies

Beitrag von broncy am Fr Mai 17, 2013 7:51 pm

@ Hoyakind , wie lange hat es bei der Caudata gedauert bis sie bewurzelt war ?

LG Yvonne
Hoyakind
Hoyakind
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 18.06.12

Pflege von Steckies Empty Re: Pflege von Steckies

Beitrag von Hoyakind am Sa Mai 18, 2013 1:23 am

Hallo Yvonne,
ich war total erstaunt Shocked das die schon nach einer Woche den 1. kleinen weißen "Stippen" hatte.... ich hatte von anderen gehört das das auch schon mal nen Monat dauern kann....

Ich muss dazu sagen ich hab die Steckis im Terarium stehen..... Very Happy feucht und warm flöt .... mit den füßen auf der Heizung flucht .... keine ahnung ob es daran liegt...
broncy
broncy
Hoya-Kenner
Hoya-Kenner

Alter : 52
Ort : Offenburg
Anzahl der Beiträge : 558
Anmeldedatum : 08.04.13

Pflege von Steckies Empty Re: Pflege von Steckies

Beitrag von broncy am Sa Mai 18, 2013 10:47 am

Ich starte gerade den Versuch die Stecklinge im Gewächshaus stehen zu lassen , um sie schneller zu bewurzeln . Natürlich in Perlite und Wasser .

LG Yvonne
avatar
juttara
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.01.11

Pflege von Steckies Empty Re: Pflege von Steckies

Beitrag von juttara am Mo Jun 03, 2013 4:55 pm

Hallo aus Athen bei 28 Grad,

mir macht mein Denissii Pflaenzchen, bzw etwas groessrer Ableger sorgen,

die Blaetter sind ziemlich hell-lind gruen- und lapprig fast durchsichtig!

Giesse sie nicht oft,spruehe mehr habs sie auch im Schatten so wie's sein sollte,aber irgendwie schmeckt mir die Sache nicht..

Hatt jemand von euch auch gerade jetzt eine jungpflanze zu Hause?

Wie siehts mit der aus?

Bis dann Jutta
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Pflege von Steckies Empty Re: Pflege von Steckies

Beitrag von Elvira am Mo Jun 03, 2013 6:20 pm

Hallo Jutta,

ich hatte auch eine vor paar Tagen, hat schön gewurzelt und dann wurden die Blätter immer mehr gelb, sind dann alle abgefallen und nun ist sie tot. Crying or Very sad

LG Elvira
avatar
juttara
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.01.11

Pflege von Steckies Empty Re: Pflege von Steckies

Beitrag von juttara am Mo Jun 03, 2013 7:58 pm

das ist ja s....

hast du eine Ahnung was Du falsch gemacht haben koenntest?

iCH wollte sie ja unbedingt haben und 14 euro hat sie ja auch gekostet...
Elvira
Elvira
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Alter : 39
Ort : Duisburg
Anzahl der Beiträge : 1625
Anmeldedatum : 05.01.11

Pflege von Steckies Empty Re: Pflege von Steckies

Beitrag von Elvira am Mo Jun 03, 2013 8:06 pm

das kann ich dir nicht sagen
avatar
juttara
Gewächshausgärtner
Gewächshausgärtner

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 07.01.11

Pflege von Steckies Empty Re: Pflege von Steckies

Beitrag von juttara am Mo Jun 03, 2013 9:35 pm

klasse...

denke oft das hoyas sehr undankbare kinder sind
Hoyakind
Hoyakind
Meister-Schreiber
Meister-Schreiber

Ort : Nordhessen gleich neben Sunnie :-)
Anzahl der Beiträge : 1019
Anmeldedatum : 18.06.12

Pflege von Steckies Empty Re: Pflege von Steckies

Beitrag von Hoyakind am Mo Jun 03, 2013 9:52 pm

Die sind nicht undankbar, die zeigen dir nur recht schnell wennn ihnen was nicht gefällt *grins*. zwinker grins
avatar
buschbaby
Foren-Grünschnabel
Foren-Grünschnabel

Ort : sachsen-anhalt
Anzahl der Beiträge : 9
Anmeldedatum : 30.05.13

Pflege von Steckies Empty Re: Pflege von Steckies

Beitrag von buschbaby am Mo Jun 03, 2013 11:05 pm

ich bewurzele auch nur in wasser + perlite, 2 hoyas ( ka welche) wachsen darin sogar, in erdmischung waren sie fast tot.

lg buschbaby

Gesponserte Inhalte

Pflege von Steckies Empty Re: Pflege von Steckies

Beitrag von Gesponserte Inhalte


    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Dez 04, 2020 12:50 pm